BlogZeit - Insider-News aus Nordeuropa
1
Hurtigruten Sonderreise – Ostereiersuchen auf dem Postschiff
2
TV-Tipp Ostseekテシste von oben
3
Nordeuropa – einfach glテシcklich sein!
4
Norwegens Fjordland im Frテシhling per Rad – Teil 2
5
TV-Tipp Norwegens wilde Fjorde
6
Norwegens Fjordland im Frテシhling per Rad – Teil 1
7
Islテ、nder – Gemeinsam weniger einsam
8
Die Lofoten Teil 2 – Boom im Mittelalter, Niedergang im 21. Jahrhundert?
9
TV-Tipp Irland: Wie das Land, so der Mensch
10
TV-Tipp Norwegen: Die Lofoten

Hurtigruten Sonderreise – Ostereiersuchen auf dem Postschiff

Hurtigruten Sonderreise

Hurtigrutenreise im Frテシhling
Foto: ARTUR Jean Jacques/ Hurtigruten

Wissen Sie schon, was Sie nテ、chstes Jahr an Ostern machen? Nein? Dann hテ、tten wir da ein attraktives Angebot fテシr Sie: Die Hurtigruten Sonderreise vom 19.03. – 01.04.2016. Zu diesem Zeitpunkt sindツdie Postschiffe noch nichtツsoツvoll und man hatツeine herrliche Ruhe an Bord hat. Trotzdem ist der Winterwind bereits auf dem Abmarsch in nテカrdlichere Regionen. Wテ、hrendツ auf Meereshテカhe und somit an Bord der Frテシhling bereits in der Luft liegt, passiert man die meist noch schneebedeckten Berge Norwegens, die aussehen, als ob sie mit Puderzucker テシberstreut wurden. Sie grenzen sich strahlend weiテ vom klaren blauen Frテシhlingshimmel ab. Vollstテ、ndigen Beitrag lesen


TV-Tipp Ostseekテシste von oben

Kiebitz-Doppeldecker テシber dem Ostseestrand Foto: RBB

Kiebitz-Doppeldecker テシber dem Ostseestrand
Foto: RBB

Im Doppeldecker um die Ostsee

Sonntag, den 31.05.2015
Teil 1: Skandinavien 20.15 – 21.00 Uhr
Teil 2: Baltikum 21.00 – 21.45 Uhr

auf RBB

Auch wenn es nur eingeschrテ、nkt unsere nordeuropテ、ischen Reiselテ、nder betrifft, so liefert diese Reportage mit Sicherheit hinreiテ歹nde und teilweise waghalsige Aufnahmen. Nテ、here Informationen gibt es wie immer bei TV-Info.


Nordeuropa – einfach glテシcklich sein!

Nordeuropa

So sieht eine glテシckliche Islテ、nderin aus!
Foto: Maridav/ shutterstock

Wer in Nordeuropa lebt, gehテカrt zu den glテシcklichsten Menschen der Welt. Das hat vor kurzem der World Happiness Report 2015 ergeben. In 158 Lテ、ndern wurden im Auftrag der Vereinten Nationen Parameter wie Lebenserwartung, Einkommen, soziales Netz und gefテシhlte Freiheit verglichen. Dabei landeten gleich drei Lテ、nder Nordeuropas unter den Top Ten: Island, das sogar auf den zweiten Platz kam, Norwegen, das noch zu den Top Five gehテカrt, sowie Finnland und Schweden. Deutschland kam lediglich auf den 26. Platz. Das ist zwar auch noch recht gut, aber nichts im Vergleich zu den Reiselテ、ndern von ZeitRテ、ume, wo die Menschen anscheinend noch deutlich zufriedener mit ihrem Leben sind. Allein das sollte schon ein Anreiz sein, sich einmal nテ、her mit Skandinavien oder auch Irland, Schottland und England zu beschテ、ftigen. Von den nordischen Lテ、ndern kテカnnen wir uns da anscheinend noch so Einiges abschauen.


Norwegens Fjordland im Frテシhling per Rad – Teil 2

Der berテシhmte Geirangerfjord Foto: Reinhard Pantke
Der berテシhmte Geirangerfjord
Foto: Reinhard Pantke

Text: Reinhard Pantke, テシberarbeitet von Tanja Riehm-Wagner

Das Postkartenmotiv Nr. 1

Von Valldal geht es nach Linge, wo die テ彙erfahrt nach Eidsdal eine jener typisch-norwegischen Erholungspausen auf einer Fjord-Fテ、hre bietet. Das kurze Verschnaufen brauchen wir auch, da es hinter Eidsdal gleich wieder kurvig bergauf geht. Oben wartet keine karge Hochebene, sondern eingebettet zwischen Almen, der malerisch gelegene Eidsdalvatnet. Hier sind die Wiesen teils noch braun, der Schnee ist vor nicht allzu langer Zeit geschmolzen. Vollstテ、ndigen Beitrag lesen


TV-Tipp Norwegens wilde Fjorde

Kameramann Florian Graner in den norwegischen Fjorden

Kameramann Florian Graner in den norwegischen Fjorden

Doumentation
Norwegens wilde Fjorde –
von Riesenkrabben und Wolfsfischen

Mittwoch, den 20.05.2015
14:15 – 15:05 Uhr

auf BR

 

Nテ、here Informationen finden Sie auch diesmal wieder bei TV-Info.
Wen das Reisefieber gepackt hat, der kann sich hier unsere Norwegenangebote ansehen.

 


Norwegens Fjordland im Frテシhling per Rad – Teil 1

Norwegens Fjordland

Frテシhling in Norwegens Fjordland
Foto: Reinhard Pantke

Text: Reinhard Pantke, テシberarbeitet von Tanja Riehm-Wagner

Es ist Frテシhling und auch der Norden lockt im Mai mit kontrastreichen Impressionen – zum Beispiel Norwegens Fjordland. Wテ、hrend unten in den Tテ、lern schon Frテシhling ist und an den Hテ、ngen der berテシhmten Fjorde Hunderttausende von Obstbテ、umen blテシhen, liegt in Bergen teils noch meterhoch Schnee und so manche Passstraテ歹 wird gerade erst geテカffnet. Reinhard Pantke war wie immer mit dem Fahrrad unterwegs und schildert einige seiner Eindrテシcke. Lesen Sie selbst einen kleinen Auszug aus seiner abenteuerlichen Tour und lassen sich inspirieren zu eigenen Reisen, es muテ ja nicht unbedingt mit dem Rad sein … Vollstテ、ndigen Beitrag lesen


Islテ、nder – Gemeinsam weniger einsam

Islandflagge mal anders Foto: Piotr Marcinski/ shutterstock;

Islandflagge mal anders
Foto: Piotr Marcinski/ shutterstock

Warum die Islテ、nderinnen und Islテ、nder merkwテシrdig sind

Setzt man sich mit Island und seiner Bevテカlkerung auseinander, so findet man schnell einen roten Faden, der sich durch alle Bereiche zieht. Es ist das harmonische Miteinander, dass fテシr die Islテ、nderinnen und Islテ、nder stets im Vordergrund steht, und zugleich die Weltoffenheit, die in Island groテ殀eschrieben wird. Hier erwarten fast alle, dass mit dem Prozess des Erwachsenwerdens ein lテ、ngerer Auslandsaufenthalt einhergeht. Das Wort 窶heimskur窶 bedeutet テシbersetzt 窶枦umm窶, aber auch 窶昿iner, der zu Hause geblieben ist窶. Vollstテ、ndigen Beitrag lesen


Die Lofoten Teil 2 – Boom im Mittelalter, Niedergang im 21. Jahrhundert?

Fischerhテシtten im Nusfjord auf den Lofoten Foto: Sテウnia Arrepia Photography - Visitnorway.com

Fischerhテシtten im Nusfjord auf den Lofoten
Foto: Sテウnia Arrepia Photography – Visitnorway.com

Im ersten Beitrag テシber die Lofoten haben wir Ihnen die Odyssee des Pietro Querini vorgestellt, dabei aufgezeigt warum die Lofoten so untrennbar mit dem Stockfisch verbunden sind und umgekehrt, warum der Stockfisch nur dort solch perfekte Bedingungen vorfindet. Heute wollen wir den Fokus auf einen anderen Aspekt legen, nテ、mlich welche Rolle Stockfisch fテシr die Entwicklung Norwegens und teilweise auch Europas gespielt hat.
Um 1100 begann das Kテカnigreich Norwegen wirtschaftliches Kapital aus dem Fischfang zu schlagen. Bereits zu dieser Zeit nahm dabei der Lofot-Fischfang eine herausgehobene Stellung ein 窶 dass hier im Frテシhjahr auテ歹rgewテカhnlich groテ歹 Fischschwテ、rme auftauchen ist beileibe keine neuzeitliche Entdeckung. Im Gegenteil: die weltweit frテシheste Erwテ、hnung von Fischerhテシtten findet sich genau hier. Es war jedoch erst eine andere Entwicklung notwendig, dass aus reichen Fischgrテシnden eine wahre Goldgrube wurde. Vollstテ、ndigen Beitrag lesen


TV-Tipp Irland: Wie das Land, so der Mensch

Die wilde und rauhe Schテカnheit Connemaras im Nordwesten Irlands Foto: arte

Die wilde und rauhe Schテカnheit Connemaras an der Westkテシste Irlands
Foto: arte

Aus der Serie „Wie das Land, so der Mensch“
die Folge „Connemara – Irland“

Dienstag, den 12.05.2015
15:15 – 15:40 Uhr
aufツ arte

Nテ、here Informationen finden Sie bei TV-Info

Viel Spaテ beim Zusehen!


TV-Tipp Norwegen: Die Lofoten

Bei Flakstad auf den Lofoten Foto: Reinhard Pantke

Bei Flakstad auf den Lofoten
Foto: Reinhard Pantke

mare TV
Lofoten
Freitag, den 08.05.2015
15:15 – 16:00 Uhr
auf NDR

Nテ、here Informationen finden Sie bei TV-Info.

Sollte Sie wテ、hrend der Reportage die Begeisterung fテシr dieses Urlaubsziel テシberkommen, schauen Sie sich doch einmal unsere Norwegenreisen an.


ZeitRテ、ume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschrテ、nkt) Impressum - Datenschutz