BlogZeit - Insider-News aus Nordeuropa

Indian Summer in Irland und Schottland

Herbstzauber in Irland und Schottland. Bild: Romacdesigns / Pixabay

Der Sommer ist auf dem Hテカhepunkt und verantwortungsvolles Reisen ist mehr und mehr mテカglich. Wer noch einen Moment warten mテカchte ist im Herbst auf den britischen Inseln gut aufgehoben. Garantiert ohne Menschenmassen und Partytourismus – dafテシr ganz ruhig mit groテ歛rtiger Natur und viel Raum zum freien Durchatmen. Was die goldene Jahreszeit in Irland und Schottland so besonders macht, das lesen Sie in diesem Beitrag. Vollstテ、ndigen Beitrag lesen


Island Reisen in diesem Sommer – Endlich wieder Urlaub

Island Reisen in diesem Sommer: Ein stilles Bad in heiテ歹r Quelle
Island Reisen in diesem Sommer: Ein stilles Bad in heiテ歹r Quelle / Landmannalaugar. Foto: Shutterstock

Es ist wieder mテカglich – und ein grテカテ歹res Naturerlebnis als je zuvor: Island Reisen in diesem Sommer. Unsere allerersten Gテ、ste nach dem Lockdown sind vテカllig begeistert wieder zurテシckgekehrt. Die Freiheit, mit der man sich im Land bewegen kann, die grテカテ殳en Attraktionen der Insel ohne die Menschenmassen der letzten Jahre erleben, das Willkommensein und die Herzlichkeit der Gastgeber, die unaufdringliche Sicherheit… Wer jetzt nach Island reist, hat die einmalige Chance, die unberテシhrte Wildnis hautnah zu erleben. Lesen Sie hier, wie einfach Island Reisen in diesem Sommer fテシr Sie mテカglich sind…

Vollstテ、ndigen Beitrag lesen

Titanic Belfast: Ein Museum fテシr einen Mythos

Titanic Museum Belfast: Schiffsrumpf oder Eisberg?
Titanic Museum Belfast: Schiffsrumpf oder Eisberg? Bild: Shutterstock

Die RMS Titanic gilt zweifellos als das berテシhmteste Schiff der Welt. Ihr dramatischer Untergang im April 1912 bewegt bis heute die Gemテシter. Exakt dort, wo der Ozeanriese einst vom Stapel gelassen wurde, erinnert seit 2012 ein so spektakulテ、res wie didaktisch テシberzeugendes Museum an den legendテ、ren Luxusliner. Auf einer Werft in Belfast wurde die Titanic gebaut. Die weltgrテカテ殳e Titanic-Ausstellung in den vormaligen Docklands beschert der nordirischen Hauptstadt Zehntausende Besucher. Warum Sie das Titanic Museum Belfast in jeder Hinsicht tief beeindrucken wird, lesen Sie hier.

Vollstテ、ndigen Beitrag lesen

Hurtigruten in der Antarktis: Gefangen im Bann des ewigen Eises

Hybrid-Expeditionsschiff MS Roald Amundsen vor Oinguinen
Hurtigruten in der Antarktis. Hybrid-Expeditionsschiff MS Roald Amundsen. Bild: Hurtigruten

Am anderen Ende der Welt lockt das letzte ungezテ、hmte Naturwunder auf unserem Globus: die Antarktis. Neun Zehntel der kompletten Eismasse der Erde stapeln sich hier. Grテカテ歹r als Europa und Australien zusammen(!), hat die Region rund um den Sテシdpol schon immer die Phantasie der Menschen beflテシgelt. Wagemutige Seefahrer und ehrgeizige Polarforscher trieb es in Scharen ins ewige Eis. Seither hat der atemberaubend schテカne wie extreme siebente Kontinent nichts von seiner Faszination verloren. Wollen auch Sie eine Expedition ins Reich der Pinguine wagen? Hurtigruten, der fテシhrende Anbieter von Expeditionsseereisen zum Sehnsuchtsziel Antarktis, macht es mテカglich.

Vollstテ、ndigen Beitrag lesen

Cairngorms-Nationalpark: Urwテシchsige Natur im Herzen Schottlands

Frau im Cairngorms Nationalpark
Natur pur! Tolle Ausblicke im Cairngorms Nationalpark. Bild: Shutterstock

Vier der fテシnf hテカchsten Gipfel des Vereinigten Kテカnigreichs erheben sich hier, alpine Moore, dichte Wテ、lder und tiefdunkle Seen prテ、gen die Gegend. Im Cairngorms-Nationalpark geht Naturfreunden das Herz auf! Wer die Ursprテシnglichkeit von Schottland spテシren will, wテ、hnt sich bei Wanderungen durch Groテ歟ritanniens grテカテ殳en Nationalpark wie im siebten Himmel. Die schroffe und einsame Bergwelt der zentralen Highlands zwingt zum Innehalten. Welche seltenen Tiere Sie dabei entdecken kテカnnen und wieso die Queen am Rand des Reservats eine Sommerresidenz unterhテ、lt, erfahren Sie hier.

Vollstテ、ndigen Beitrag lesen

Galway: Eine Einladung in die Kulturhauptstadt Europas 2020

Galway: Kulturhauptstadt Europas 2020 im wWsten Irlands
Galway: Kulturhauptstadt Europas 2020. Bild: shutterstock

Weltoffen, lテ、ssig, musikalisch: Das ist Galway, die drittgrテカテ殳e Stadt in Irland. Durch ihre lebendige Kulturszene und einem reichen architektonischen Erbe bringt sie beste Voraussetzungen mit, Europテ、ische Kulturhauptstadt zu sein. Mit dem begehrten Titel darf sich die Studentenhochburg an der rauen irischen Westkテシste in diesem Jahr schmテシcken. Auch bei Regen 窶 eher Regel als Ausnahme 窶 ertテカnt hier an jeder Straテ歹necke frテカhliche Live-Musik. Was den jugendlichen Charme von Galway ausmacht und welche Highlights im Kulturhauptstadt-Kalender auf Sie warten, zeigen wir Ihnen gern.

Vollstテ、ndigen Beitrag lesen

Claddagh Ring: Ein Liebesbeweis mit irischen Wurzeln

Der Claddagh Ring hat seine Wurzeln an der Westkテシste Irlands
Der Claddagh Ring hat seine Wurzeln an der Westkテシste Irlands. Bild: shutterstock

Die englische Kテカnigin Victoria trug ihn, Kテカnig Edward VII. ebenso. Heute schmテシckt er die Hテ、nde von Julia Roberts oder Jennifer Aniston. Der Claddagh Ring hat es zu weltweiter Beliebtheit gebracht. Von einem vertrテ、umten Fischerdorf an der Westkテシste Irlands aus eroberte der auffテ、llige Fingerring die Herzen der Menschen. Wie kaum ein anderes Schmuckstテシck steht es fテシr Liebe und Freundschaft 窶 und wird an Personen verschenkt, die uns viel bedeuten. Wie man den Claddagh Ring trテ、gt und welch anrテシhrende Legende sich hinter dem irischen Original verbirgt, erfahren Sie hier.

Vollstテ、ndigen Beitrag lesen

Klimafreundlich reisen: Eine Auszeit ohne schlechtes Gewissen

Frau steht in schテカner Landschaft am Meer in Norwegen
Eine schテカne Landschaftskulisse am Meer. Bild: Shutterstock

Reisen ohne mobil zu sein 窶 undenkbar. Doch in Zeiten hitzig gefテシhrter Klimaschutz-Debatten wテ、chst die Verunsicherung. Spテ、testens seit Greta Thunberg sind die Themen Nachhaltigkeit & Klimawandel in der Mitte der Gesellschaft angekommen. So ist der COツイ-Ausstoテ schon bei einem Flug betrテ、chtlich. Warum wir aufs Verreisen dennoch nicht verzichten sollten und was ZeitRテ、ume Reisen dafテシr tut, Ihren Urlaub so klimafreundlich und umweltvertrテ、glich wie mテカglich zu gestalten, lesen Sie hier. Und Sie erfahren, dass auch Sie Ihren Beitrag leisten kテカnnen, damit Mensch und Natur im Einklang bleiben.

Vollstテ、ndigen Beitrag lesen

Oslo: Glテシcksmomente in der Grテシnen Hauptstadt Europas

Blick auf das Rathaus in Oslo vom Hafen aus
Blick auf das Rathaus in Oslo vom Hafen aus. Bild: Shutterstock

Grテシn und urban zugleich 窶 in Oslo ist das kein Widerspruch. In der norwegischen Hauptstadt ist die unberテシhrte Natur oft nur wenige U-Bahn-Stationen vom prallen Cityleben entfernt. Sie werden es kaum glauben: Knapp zwei Drittel der Stadtflテ、che sind von Wasser oder Wald bedeckt. Nicht von ungefテ、hr trテ、gt die grテカテ殳e Stadt des Landes in diesem Jahr den Titel 窶昿uropean Green Capital窶. Oslo hat sich aufgemacht, eine nachhaltige und zukunftsweisende Metropole zu werden: mehr Platz fテシr Menschen statt fテシr Autos, neue Uferpromenaden zum Entspannen, grテシne Restaurants mit Anspruch.

Vollstテ、ndigen Beitrag lesen

Nachhaltig zertifiziertes Sテシdnorwegen: 窶曩rテシne窶 Auszeit unter blauem Himmel

Raue Berge, grテシne Wiesen und blauer Himmel in Sテシdnorwegen.
Raue Berge, grテシne Wiesen und blauer Himmel in Sテシdnorwegen. Bild: ZeitRテ、ume/kc

Urlaub soll sich gut anfテシhlen 窶 in vielerlei Hinsicht. Der Schutz der Umwelt und der Erhalt lokaler Kultur gehテカren dazu. In Sachen Nachhaltigkeit zテ、hlt Norwegen zu den Vorreitern. In aufwテ、ndigen Verfahren wurden bereits neun Regionen des Landes als nachhaltig zertifiziert. Schlieテ殕ich ist die grandiose Natur Norwegens grテカテ殳es Pfund. Auch die Regionen Lindesnes und Setesdal in Sテシdnorwegen laden Sie zu einer Auszeit ohne schlechtes Gewissen ein. Weiテ歹 Sandstrテ、nde, liebliche Fischerdテカrfer und stattliche Berge bilden hier ein Bilderbuch-Panorama, das nahezu mediterranes Flair verstrテカmt.

Vollstテ、ndigen Beitrag lesen

ZeitRテ、ume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschrテ、nkt) Impressum - Datenschutz