Gruppenreisen Blaue Reise Griechenland - Ein Reisebeispiel -

Gruppenreisen Blaue Reise Griechenland - Ein Reisebeispiel

shutterstock/ Philippos Philippou

Eine Reiseidee

Rhodos oder Marmaris, der Ausgangspunkt für unsere Blaue Reise zu den Inseln des Dodekanes.
Sie kreuzen von Insel zu Insel, werfen den Anker wo es am Schönsten ist, wo das Wasser klar und die Luft warm ist: Unsere Gulets, die gemütlich ausgestatteten Motorsegler aus Holz, bringen jeden zu den Traumküsten der ostgriechischen Inseln. Sie finden Buchten und Ankerplätze die Sie nur mit dem Schiff erreichen können, die Mannschaft sorgt für unbeschwerte Urlaubsfreuden abseits vom Massentourismus. Der Koch verwöhnt Sie mit den kulinarischen Spezialitäten, die die mediterrane Küche zu bieten hat: Morgens gibt es ein reichhaltiges Frühstück, am Mittag einen Imbiss und abends werden Sie mit einem leckeren Abendessen verwöhnt.
Unsere Schiffe haben vier, sechs oder acht Doppelkabinen. Zu jeder Kabine gehört ein eigenes Bad mit Dusche und WC. An Deck gibt es viel Liegefläche zum Sonnenbaden, in den vielen Buchten können Sie schwimmen, schnorcheln oder surfen.

Griechenland

Gruppenreisen Blaue Reise Griechenland - Ein Reisebeispiel

Das Besondere

  • Traditionell aus Holz gebaute Motorsegler!
  • Die Crew segelt - Sie genießen!
  • Schiffe für die Größe Ihrer Gruppe ausgesucht!
  • Komfortable Kabinen mit DU/WC!
  • Verlängerungsmöglichkeit im Hotel abseits der Touristenpfade!
ab
€ 520,-
8 Tage

Reise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag, - Samstag: Anreise.
Nach Ihrer Ankunft auf Rhodos oder Marmaris zeigen wir Ihnen nachmittags die Yacht. Sobald alle Gäste an Bord sind, begrüßt Sie der Kapitän mit einem Cocktail und erklärt Ihnen alles Wissenswerte über den Törn. Das Abendessen wird an Bord serviert. Die erste Nacht verbringen wir im Yachthafen in der Altstadt von Rhodos und haben Gelegenheit, uns Rhodos-Stadt anzusehen und in das rege Nachtleben einzutauchen.

2. Tag, - Sonntag: Fischerdörfchen.
Heute nehmen wir Kurs auf die Insel Chalki. Unterwegs ankern in einer der schönen Buchten von Alymnia, wo wir unser Mittagessen einnehmen werden. Nach einer Schwimmpause geht es weiter in den Hafen von Chalki. Dort können Sie den Fischern zuschauen, die verwinkelten Gassen des Fischerdorfes erkunden oder eine Wanderung zu den Windmühlen unternehmen.

3. Tag, - Montag: Schnorchelparadiese.
Unser heutiges Fahrtziel ist die Insel Tilos. Dort ankern wir in einer der Buchten auf der Westseite der Insel. Diese Bucht ist wie geschaffen zum Windsurfen und Schnorcheln. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter in eine der ruhigen Buchten auf der Südseite der Insel. Hier verbringen die Nacht in dieser landschaftlich besonders schönen Gegend.

4. Tag, - Dienstag: Badestopps.
Nach dem Frühstück und dem morgendlichen Schwimmen umrunden wir Tilos, machen verschiedene Badestops bis wir am Nachmittag in den Hafen von Tilos einlaufen. Der kleine Ort hat sich in den letzten Jahren zu einem kleinen Touristenzentrum mit kleinen Läden und Tavernen entwickelt.

5. Tag, - Mittwoch: Vulkan und Klosterbucht.
Sobald die Hafenformalitäten erledigt sind, laufen wir aus. Bei ruhiger See und günstigen Windverhältnissen können wir weiter nach Nissiros fahren. Hauptattraktion von Nissiros ist der Vulkan, zu dem Sie mit Leihmopeds oder einem Taxi fahren können. Falls die Wetterverhältnisse die Fahrt nach Nissiros nicht zulassen, geht es weiter in Richtung Symi. Die Klosterbucht „Panormitis“ ist unser heutiges Ziel.

6. Tag, - Donnerstag: Postkartenmotive.
Heute geht es nach verschiedenen Badestopps weiter in den Hafen von Symi. Die traditionellen Häuser, die größtenteils in Pastelltönen bemalt sind und wie ein Amphitheater den Hafen umsäumen, wurden Motiv für viele Postkarten und Poster.

7. Tag, - Freitag: Ankunft im Hafen.
Nach einem gemütlichen Frühstück mit Aussicht auf den idyllischen Hafen Symi’s lichten wir Anker und setzen Segel Richtung Rhodos, wo wir am frühen Nachmittag ankommen werden. Heute können wir einige der vielen Ausgrabungsstätten in der Altstadt, die Festung und die berühmten Windmühlen besichtigen. Abends toben wir uns in den unzähligen Bars und Discos nach Herzenslust aus.

8. Tag, - Samstag: Heimreise oder Beginn des Hotelaufenthaltes.
Ein letztes Frühstück an Bord. Jetzt ist es Zeit Abschied zu nehmen, bis wir uns beim nächsten Segeltörn wiedersehen.

Die Reise

  • 8 Tage
  • Eine Beispiel-Zusammenstellung

    Gruppengröße: ab 15 Personen
    Preis-Leistungs-Beispiel für 16 bis 16 Personen mit unten stehenden Leistungen: € 520 p.P.
    Individuelle Freiplatzregelung

    Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin und Ihre erwartete Gruppengröße mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot.

shutterstock/ Vivooo

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • 1 Woche Aufenthalt an Bord eines Motorseglers, in einer 2-Bettkabine mit DU/WC,
  • inkl. Bettwäsche an Bord, Schwimmweste und Rettungsinseln,
  • Vollpension an Bord (exklusiv Getränke),
  • griechische Hafensteuer (Wert € 80,-).
shutterstock/ Ian Woolcock

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Aufpreis Flug ab/an Ihrem Heimatflughafen: auf Anfrage
  • Verlängerungswoche, im Hotel Lomeniz Blue, im Doppelzimmer inkl. Frühstück: p.P. ab € 245,-
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück: auf Anfrage
  • Halbpension im Hotel Lomeniz Blue/Woche: p.P. € 115,-
  • Einzelzimmerzuschlag im Hotel Lomeniz Blue/Woche: p.P. € 100,-

Weitere Inklusivleistungen:

  • Notruf-Service - auf Reisen für Sie erreichbar auch außerhalb der Geschäftszeiten,
  • Erstklassiger Service und Beratung,
  • ausführliche und individuell gestaltete Reiseunterlagen für Ihre Gruppe.

Seite drucken