Gruppenreisen Marokko - Ein Reisebeispiel -

Gruppenreisen Marokko - Ein Reisebeispiel

Unser Tipp: für alle Jahreszeiten

Die Königsstädte sind ein Muss auf jeder Marokko-Reise. Aber Sie ergründen auch das Besondere an einer Kasbah. Begleitet werden Sie von einer reizvollen Landschaft, so abwechslungsreich wie die lange Geschichte des Landes.
Tauchen Sie ein in eine Welt der exotischen Reize: der Ruf des Muezzins von den Minaretten der Moscheen, die Düfte auf den Märkten, die Verlockungen einer schmackhaften Küche.

Auf Ihrer Entdeckungsfahrt durch den Westen der arabischen Welt werden Sie bald feststellen, dass Gastlichkeit eine Grundhaltung der Marokkaner ist..

Marokko

Gruppenreisen Marokko - Ein Reisebeispiel

Das Besondere

  • Klassisch: die Königsstädte Meknes, Fes und Marrakech!
  • Den Sinn der Kasbahs ergründen!
  • Eintauchen in das Leben in den Souks!
  • Kontraste überall: Wüsten und Oasen, Atlas-Gebirge und Schluchten!
  • Wir empfehlen: Jeep-Tour für Ihre Gäste zum Sonnenaufgang!
ab
€ 525,-
8 Tage

Reise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag, - Casablanca - Rabat.
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Casablanca werden Sie durch Ihre Reiseleitung empfangen. Ihre Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten. Eine kleine Rundfahrt durch die Metropole Casablanca vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck des Landes. An der Corniche kann man von außen die gigantische Moschee Hassan II bewundern. Sie setzen die Fahrt nach Rabat fort. In Ihrem gebuchten Hotel freut man sich mit dem Abendessen auf Ihre Gruppe. Sie übernachten im gebuchten Hotel.

2. Tag, - Rabat - Volubilis - Meknes - Fes.
Nach dem Frühstück brechen Sie mit Ihrer Reiseleitung zu einer kurzen Besichtigung der Hauptstadt Marokkos, Rabat, auf. Im Anschluss besuchen Sie die alte römische Ruinenstadt Volubilis. Entdecken Sie mit Ihrem Guide die gut erhaltenen Ausgrabungen aus dem Römischen Reich. Weiterfahrt nach Meknes, die Hauptstadt von Moulay Isamaïl, einer der stärksten Herrscher der Alaouiten Dynastie. Hier besichtigen Sie den berühmten Portals Bab El Mansour und die Grabmoschee Moulay Ismaïl. Nach dem Besuch in der Königsstadt Meknes setzen Sie die Fahrt nach Fes fort. Im gebuchten Hotel wird Ihre Gruppe bereits erwartet. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel in Fes.

3. Tag, - Fes.
Der heutige Tag ist reserviert für die Entdeckung der einzigartigen Medina, welche als geistiges Zentrum der arabischen Kultur gilt. Ihr Reiseleiter führt Sie durch die an ein Labyrinth erinnernden Gassen zu Sehenswürdigkeiten wie dem Souk mit den verschiedenen Handwerkern, dem Sultanspalast, der Karaouine Moschee, der Medersa Attarine oder Bou Inania. Nach einem aufregenden und erlebnisreichen Tag kehren Sie in Ihr Hotel zurück. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

4. Tag, - Fes - Azrou - Midelt - Erfoud.
Nach dem Frühstück verlassen Sie Fes. Die Route führt durch eine reizvolle Vorgebirgs-Landschaft. Lassen Sie bei dieser Aussicht einfach mal die Seele baumeln. Im Anschluss überqueren Sie den Mittleren Atlas und erreichen die Talsenke der Stadt Midelt. Sie streifen die bekannten Höhenkurorte Ifrane und Azrou. Nach Midelt überqueren Sie den Hohen Atlas über den 1907 m hohen Pass Tizin Talrhemt. Sie erreichen die Wüstenstadt Erfoud, eine der größten Oasen Nordafrikas am Rande der Sahara. Von hier besteht die Möglichkeit zu einer Jeeptour zu den Sanddünen von Merzouga. Wir empfehlen diesen zum Sonnenunter- oder -aufgang! (gegen Aufpreis) Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag, - Erfoud - Tinghir - Ouarzazate.
Am frühen Morgen brechen Sie auf nach Tinghir. Diese ehemalige Militärstation dominiert einen wunderschönen Palmenhain. Gleich in der Nähe liegt die eindrucksvolle Todra-Schlucht. Über die Dades-Schlucht und eine schöne Gebirgslandschaft erreichen Sie Ouarzazate. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag, - Ouarzazate - Marrakech.
Durch eine landschaftlich sehr schöne Region gelangen Sie auf den Tizin Tichka-Pass. Von hier aus können Sie einen weiten Blick in das Land genießen. Gegen Abend Ankunft in Marrakech. Das pulsierende Leben der Stadt, die vielen für die Europäer überwältigenden Eindrücke von der Fremdartigkeit (und das ist nicht zu viel versprochen!) des Orients, lassen im ersten Moment - irrtümlich - annehmen, dass Marrakech die Hauptstadt des Landes sein muss. Vielleicht ist sie es ja doch - eine heimliche Hauptstadt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag, - Marrakech.
Ein ganzer Tag in Marrakech! Typischer als hier kann man Marokko nicht erleben. Auf der ganztätigen Stadtrundfahrt werden besichtigt: die Koutoubia Menaret, die Menara Gärten, die Saadien Gräber, der Bahia Palast, Medersa Ben Youssef (eine alte Koran Schule) und ein interessantes Museum. Abendessen in einem alten Bürgerlichen Palast im alten Stadtviertel mit Folklore und Bauchtanz und Marokkanischen Spezialitäten. Übernachtung im Hotel.

8. Tag, - Heimreise.
Nach dem Frühstück Transfer mit dem Bus nach Casablanca für den Rückflug. Das waren intensive Tage, die noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Die Reise

  • 8 Tage
  • Eine Beispiel-Zusammenstellung

    Gruppengröße: ab 15 Personen
    Preis-Leistungs-Beispiel für 35 bis 40 Personen mit unten stehenden Leistungen: € 525 p.P.
    EZ-Zuschlag: € 135 p.P.
    Individuelle Freiplatzregelung

    Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin und Ihre erwartete Gruppengröße mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot.

shutterstock/ Ser Borakovskyy

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • Transfer vom Flughafen Casablanca zum Hotel und zurück,
  • 7x Übernachtung in guten 4****-Hotels, im Doppelzimmer, Zimmer mit DU o. Bad/WC, inkl. Frühstück,
  • 6x Abendessen im gebuchten Hotel (Getränke exkl.),
  • Marokkanisches Abendessen in einem bürgerlichen Palast im alten Stadtviertel von Marrakech mit Folklore und Bauchtanz,
  • Komfortabler Reisebus während der gesamten Reise (klimatisiert) ab/an Casablanca,
  • alle Kosten für den Fahrer (Unterkunft, Verpflegung),
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise,
  • alle Kosten für die Reiseleitung (Unterkunft, Verpflegung),
  • lokale Reiseleitung in den Königsstädten ab 20 Teilnehmer,
  • Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten und für Besichtigungen,
  • Trinkgelder für Hotels und Besichtigungen,
  • alle Inlandsteuern.
shutterstock/ streetflash

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Aufpreis Flug ab Ihrem Heimatflughafen: auf Anfrage
  • Jeep-Tour in Erfoud zu den Sanddünen, zum Sonnenauf- oder -untergang, p.P. € 55,-

Weitere Inklusivleistungen:

  • Notruf-Service - auf Reisen für Sie erreichbar auch außerhalb der Geschäftszeiten,
  • Erstklassiger Service und Beratung,
  • ausführliche und individuell gestaltete Reiseunterlagen für Ihre Gruppe.

Seite drucken