Gruppenreisen Dubai - Ein Reisebeispiel -

Gruppenreisen Dubai - Ein Reisebeispiel

shutterstock/ Jag_cz

Incentive, Firmenreise, Reise für Verein, Verband, Berufsverband, Fachverband!

Hier begegnen sich Orient, Asien und schon lange der Westen!

Neben den bekannten Highlights wie Burj al Arab, den Burj Khalifa, ehemals Burj Dubai, derzeit höchstes Gebäude der Welt, oder den traditionellen Souks bieten wir Ihrer Gruppe besondere Ausflüge in den nahen Oman oder eine Begegnung mit den Beduinen an.

Das neue Projekt Marsa al Arab wird 2020 zur Weltexpo seine ersten Gäste empfangen: neben Luxusvillen mit eigenem Yachthafen wird das sogenannte "edutainment centre" mit zwei Themenparks und dem Dubai pearl museum Einblicke in die Unterwasserwelt geben und auch ein Theater für den Cirque du Soleil beherbergen.

Unsere Guiding Architects zeigen Ihnen das moderne Dubai oder von Ihrer Special Interest Gruppe alle gewünschten Objekte!

EIN ZEITRÄUME-BESTSELLER!

 

Vereinigte Arabische Emirate

Gruppenreisen Dubai - Ein Reisebeispiel

Das Besondere

  • Flug schon inklusive!
  • Bequem: Übernachtung im 4****-Hotel!
  • Wählen Sie - Bauchtanz & BBQ Barbecue in der Wüste!
  • Wählen Sie - Begegnung mit den Beduinen!
  • Wählen Sie - Architekturführung Modernes Dubai!
ab
€ 1.270,-
5 Tage

Reise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag, - Anreise.
Anreise per Linienflug ab Frankfurt. Nach Ankunft am Flughafen von Dubai (alternativ auch in Abu Dhabi) Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. In Ihrem gebuchten Hotel begrüßt man Ihre Gruppe. Es gibt eine unendliche Zahl an einladenden Hotels: warum nicht im Atlantis, The Palm Hotel wohnen? Gerne bieten wir Ihnen verschiedene Hotelkategorien an. Check-In und Übernachtung in Ihrem Hotel.

2. Tag, - 4. Tag - Dubai entdecken.
Genießen Sie das reichhaltige Frühstück in Ihrem Hotel. In Dubai stehen Ihnen viele Ausflugsalternativen zur Auswahl. Wir haben eine vielfältige Auswahl für Ihre Gruppe zusammengestellt.



Ideen für Ihre Ausflüge/Besichtigungen

Dubai entdecken
Die Stadt der Kontraste - modernes und traditionelles Dubai. Sie starten im modernen Dubai mit einem Besuch des Palmenverkaufsbüros; dies ist das pompöse Vermarktungsbüro für die künstlich angelegten Inseln (Palme, Welt). Weiter bietet sich die Möglichkeit, auf die Aussichtsplattform des Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, hochzufahren! Im Anschluss besuchen Sie die Marina und Madinat Jumeirah, den Neuen Arabischen Souq (Basar). Nach einem kleinen Bummel über den orientalischen Basar geht es weiter durch den Vorort Jumeirah. Am Burj Al Arab haben Sie ausreichend Zeit, um das bekannte Gebäude zu fotografieren und zu bestaunen. Ein ganz besonderes Highlight erwartet Sie im Anschluss. Eine riesige Halle voller Schnee mitten in der Wüste. Die Emirates Mall mit Skihalle macht das Unmögliche möglich. Hier haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen. Die bekannteste Moschee Dubais, die Jumeirah Moschee, beeindruckt schon von weitem. Entlang der Herrscherpaläste fahren Sie weiter zum Creek, dem Meeresarm, der Dubai in zwei Teile teilt. Auch bekannt ist er als die Schlagader Dubais. Das Dubai Museum bietet mit seiner multimedialen Ausstellung Einblick in das Leben der Beduinen. Lassen Sie sich von dieser fremden Welt verzaubern. Bei einem Spaziergang über die Märkte der Stadt tauchen Sie ein in diese faszinierende Welt. Zu Fuß geht es durch den Textilsouq, weiter mit dem Wassertaxi über den Creek, und im Anschluss über den Gewürz- und Goldmarkt. Den Fisch- und Gemüsemarkt sollten Sie sich auch auf keinen Fall entgehen lassen. Hier befinden Sie sich inmitten des bunten Treibens dieser Millionenstadt. Mit Ausblick auf den Creek beenden Sie diesen Tag im Dubaier Yacht Club bei einem Abendessen. Nach einem aufregenden Tag Rückfahrt zu Ihrem gebuchten Hotel.

Guiding Architect
z.B. Besichtigung der Projekte Downtown Dubai, Palm
Jumeirah, Atlantis Hotel, Duai Marina, Business Bay (Lower Manhattan
and Tokio-Ginza), Marsa al Arab (ab 2020)

Al Ain - die Gartenstadt
Die Fahrt führt Sie durch das Leere Viertel ins Landesinnere. Sie erreichen die Geburtsstsadt des ehemaligen Präsidenten Sh. Zayed. Im Ethnologischen und Archäologischen Museum neben der Festung freut man sich über Ihren Besuch. Das Palastmuseum, der ehemalige Wohnpalast Sh. Zayeds, sowie die Ausgrabungen der Magankultur in den Hiligärten lassen Sie staunen. Auf dem größten Kamelmarkt der Vereinigten Arabischen Emirate und des Oman können Sie sich einen Überblick über Lebensweise und Leistungsfähigkeit der Tiere verschaffen. Ein reichhaltiges Mittagessen ist im 5*****-Grand Hotel Mercure nach einer Fahrt auf den Hausberg Jebel Hafeet für Sie vorbereitet. Die Aussicht über die Stadt und die endlose Wüste ist faszinierend und macht Lust auf mehr. Auch der Omanische Teil der Oase, Buraimi, mit seinem noch sehr traditionellen Souq soll Ihnen nicht vorenthalten bleiben.

Abu Dhabi- Deluxe
Von Ihrem Hotel fahren Sie vorbei an der modernen Stadt Dubai und dem größten von Menschenhand geschaffenen Hafen der Welt, in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Erleben Sie die Gartenstadt Abu Dhabi, gelegen am Golf mit ihren Palästen, Dhauwerften und architektonisch beeindruckender Skyline. Zum Mittagessen geht es hoch hinauf in das bis dato noch höchste Gebäude der Stadt, dem Hilton Baynunah. Von der Aussichtsplattform bietet sich Ihnen ein unvergesslicher Blick über die gesamte Stadt. Von hier oben wird die Insellage erst richtig deutlich. Ein weiteres Highlight am heutigen Tag ist die anschließende Führung im Emirates Palace Hotel (bei offiziellen Staatsbesuchen im Hotel ist die Führung aus Sicherheitsgründen leider nicht möglich). Bei einer Tasse Kaffee oder Tee und Kuchen lassen Sie den Tag in Abu Dhabi ausklingen. Rückfahrt nach Dubai.

Begegnungen/Kultur

Beduinenkultur - Besuch der Kamelfarm von Ursula Musch - kombiniert mit einem Abend in der Wüste - ein besonderes und authentisches Erlebnis!
Sie werden auf der Farm von mit frisch geröstetem Kahwa (arabischem Kaffee) und/ oder Tee begrüßt, dazu dürfen Sie die traditionelle heiße Süßspeise der Bedouinen –Legemat – (auch Fogga) mit Dattelhonig kosten. Wenn die Kamele zurück von der Weide kommen und gefüttert sind, dürfen Sie sich diesen auch gerne nähern; die Kamele sind den Kontakt mit Menschen gewohnt. Es ist Zeit für persönliche Gespräche und alle Ihre Fragen zu diesen wertvollen und interessanten Tieren. Falls gerade auch Babykamele auf der Farm sind, können Sie auch diese bei der Fütterung durch die Mutter beobachten und bestenfalls sogar die frische Kamelmilch probieren. Wenn gewünscht, ist auch ein Ritt auf einem der Wüstenschiffe durch die Wüste bzw. Dünen möglich, oder auch eine Fahrt mit dem Pick up durch die Dünen. Manchmal kann man so  Gazellen, Hasen oder Dornen-Lizzards sehen. Der Abend bringt Ihnen die Bedouinenkultur näher–genießen Sie die Schönheit der Wüste, den Sonnenuntergang und das Ambiente auf weichen Polstern unter dem Dach eines originalen, handgewobenen Ziegenhaarzelts und lauschen Sie den Erklärungen zu Kultur und Tradition der Beduinen. Das Essen wird nach alten Rezepten vor den Gästen frisch zubereitet. Diese Speisen bekommen Sie sonst in keinem Restaurant. Dazu wird auf einer Tonne gebackenes Fladenbrot gereicht. Im Anschluss rösten wir die grünen Kaffeebohnen vor Ihren Augen. Nach Verfeinerung mit köstlichen traditionellen Gewürzen wird Ihnen originaler Bedouinenkaffee serviert, dazu Schoko-Mandel-Datteln! Dann dürfen Sie noch Buchor und Attar (geräuchertes Rosen- und Edelholz) und arabisches Parfum kennenlernen.

Falknerei - die Al Hurr Falcony
Besuchen Sie die Al Hurr Falknerei und erfahren Sie alles über diese besonderen Vögel und ihre Bedeutung in der arabischen Tradition in den Emiraten. Auch können Sie selbstverständlich den Falkenflug bewundern!
In der Al Hurr Falknerei in Nad Al Sheba begegnen Sie der arabischen Tradition. Sie erfahren alles über die Kunst der Falknerei, die bereits seit demdreizehnten Jahrhundert v. Chr. fester Bestandteil des
Wüstenlebens in Dubai ist. Die Einrichtung geht diesem besonderen Sport bis heute nach und präsentiert in verschiedenen Darbietungen eine Auswahl an Falken, darunter Wanderfalken, Sakerfalken, Lannerfalken,
Gerfalken und Hybridfalken. In Flugschauen wird für kurze Zeit die Geschichte und uralte Tradition dieses Sports und seine Bedeutung für die Emirate deutlich und Sie können den spektakulären Falkenflug hautnah bewundern. Dabei lässt ein Falkner einen herrlichen Wanderfalken aufsteigen — ein wahrlich atemberaubender Anblick. Sie können die ganze Falknerei besichtigen und sich so über das Leben des Wappentiers der Emirate informieren. Sie erfahren, wie die Falken leben, was sie fressen und sehen sie hoch über der Skyline der Stadt schweben. - See more at:
www.visitdubai.com/de-de/pois/al-hurr-falconry-services

 

Mussandam und Oman Tagestour

Fahrt über die Emirates Road über das Nördlichste der Emirate, Ras Al Khaimah, in den Mussandam einer Exklave des Oman. Auch das „Norwegen der Arabischen Halbinsel“ genannt. Nach der Grenzpassage führt die Fahrt entlang der Klippen, vorbei an der Omanischen Festung Bukha (Fotostop) zum Hafen von Khasab. Hier gehen Sie an Bord einer Arabischen Dhau. Nicht selten werden Sie bei der Fahrt durch die Fjorde von Delfinen begleitet, Sie sehen auch unzählige Vogelarten in diesem von den Menschen noch fast unberührten Küstenabschnitt. Hier sieht man nur kleine Fischerdörfer, in dem die Zeit scheinbar stehen geblieben ist und das Leben noch wie vor Jahrzehnten fernab der Zivilisation abläuft. Erleben Sie eine unvergessliche Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder nur zum Baden in einer der natürlichen Buchten, wo die Dhau vor Anker geht. Nebenbei bereitet Ihnen die Crew der Dhau ein richtiges Omanisches Mittagessen, meist mit vorort frischgefangenem Fisch der an Bord zubereitet wird. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hafen und Orientierungsfahrt durch den Ort Khasab. Rückfahrt nach Ajman entlang der Vertragstaatenküste durch die Emirate Ras Al Khaimah und Um Al Qwain.


Wadi Bi „ Der Grand Canyon der Arabischen Halbinsel“ mit dem Geländewagen
Am Morgen Fahrt über Ras Al Khaimah ins Hajargebirge. Über das Wadi Bi erreichen Sie die Berge des Mussandam, nach der Grenzpassage führt der Off Road Track auf eine Höhe von 1000 m über dem Meerespiegel. Sie besuchen eines der Bergdörfer mit seinen typischen Shihu Häusern und Gärten. Noch heute lebt ein Großteil des Shihustammes im Gebirge als Halbnomaden, d.h. während des Winters im Gebirge und im Sommer zum Fischfang an der Küste. Am höchsten Punkte des Passes erwartet Sie ein unbeschreiblicher Ausblick über das Hajargebirge mit seinen vielfätligen Farbformationen. Abfahrt Richtung Indischer Ozean durch den Canyon, die Schlucht beeindruckt durch seine über 500 m hohen Felswände und einer einzigartigen Wadi Flora (Gräser, wilder Oleander ...) Hier machen wir ein Pickncik und eine Spaziergang durch die Schlucht, um die unberührte Natur besser kennenzulernen. An der Küste angekommen geht es durch den Omanischen Teil Dibbas zur Festung. Anschliessend über den Masafi Pass zum Freitagsmarkt, der mit seiner vielfältigen Waren von Tonwaren, Souvenirs, Grünpflanzen bis hin zu Teppichen eine interessante Atmosphäre vor der Bergkulisse des Hajars vermittelt.

Ajman- Sharjah
Vom Hotel führt die Fahrt vorbei am Diwan Ajman zu einem der noch ursprünglichsten Märkte der V.A.E. Besuch des Fisch-, Obst- und Gemüsemarkt von Ajman und des allgemeinen Souks der Einheimischen, hier werden ausser Haushaltsartikel auch die tradionellen Bukhour- und Parfümöle verkauft, Einheimische Kleidung und was sonst von den Einheimischen gekauft wird, aber in den großen Malls nicht zu finden ist. Anschliessend Besuch der Festung von Ajman, die bis in die sechziger Jahre noch Wohnsitz der Herrscherfamilie gewesen ist. Neben den Austellungsräumen uber Land und Leute ist besonders die Medizinische Ausstellung zu erwähnen, hier sehen Sie die Arabische Heilkunst erläutert, die nicht nur durch „Medicus“ seinen Weg nach Europa machte. Wir verlassen nun das Emirat Ajman und fahren in das Nachbaremirat Sharjah. Fotostop am bekannten Kulturkreisverkehr, auch Quran Round about genannt. Anschliessend Besuch des Archeologischen Museums. Hier erleben Sie die Geschichte des Emirates von der Steinzeit bis heute, durch Multi Media Vorführungen unterstützt. Im Museum befinden sich mitunter die wichtigsten Artefakte des Landes aus der Magankultur, Helenistiche Zeit und islamischen Archeologie. Mittagessen im Rainbow Restaurant (beim Nachmittagsprogramm über Mittag Besuch des Saharah Centers). Nach der Mittagspause Fahrt in die Heritage Area, Fotostops und Besuch des Alten restaurierten Souks, anschliessend geht es zu Fuss durch den nördlichen Teil der heritage Area mit dem gewürz souq und Iranischen Markt zum Kunstmuseum. Im Art Museum befinden sich über 72 Galerien und 300 Gemälde aus der Privatsammlung seiner Hoheit Sh. Dr. Sultan, Herrscher von Sharjah und ist das größte Kunstmuseum der gesamten Golfregion. (Sollte weniger Interesse an Kunst, aber dafür an der Luftfahrtsgeschichte sein: Beusch des Mahata Museums. Alter Flughafen von Sharjah, hier befinden sich auch alte Passagiermaschinen, die man von Innen besichtigen kann, ebenfalls im Multi Media Stil!). Abschliessend Besuch des Blue Souqs mit seinen über 600 Geschäften bietet es eine große Auswahl an Souvenirs, Schmuch und Textilien.

Abu Dhabi mit Emirates Palace Afternoon Tea
Fahrt durch das Moderne Dubai (Dubailand, Autodrome, Jebel Ali) in die Hauptstadt. Besuch des Frauenhandarbeitszentrums. Das Zentrum unter der Leitung Sh. Fatimas hat es sich zur Aufgabe gemacht, die tradionellen Handarbeitstechniken and die jüngere Generation weiterzugeben, das Weben der Teppiche, Herstellen von Haushaltsgegenständen aus Palmwedeln und vieles mehr. Viele der im Frauenhandarbeitszentrum hergestellten gegenstände werden auch als Staatsgeschenke weitergegeben und sind im angeschlossenen Ausstellungsraum zu sehen. Weiterfahrt in die Stadtmitte und Besuch von Al Hosn, der Festung Abu Dhabi’s. Fahrt zum Breakwater mit Fotostop und anschliessend zum Afternoon Tea im Emirates Palace Hotel, dem neuen Luxushotel der Stadt. Danach Besuch der Dhauwerft und Rückfahrt nach Ajman.

Dubai Spezial
Am Morgen erleben Sie den quirrligen Fischmarkt von Dubai, der größte des Landes, sowie den Dattel und Gemüsemarkt. Zu Fuß geht es dann weiter zum reichsten Fleckchen Dubai’s, dem Goldmarkt. Anschliessend Besuch des Heritage Hauses und der ältesten Schule Dubai’s der Ahmediya Schule. Wer möcht kann im angschlossenen Hijaz Motel (ein heritage Hotel, wo die Gäste bis heute noch in den Rosenholzbetten schlafen) sich umschauen und eine Tasse orientalischen Tee geniessen. Danach führt unser Spaziergang weiter zum Gewürzsouk und anschliessend ins Apples Restaurant. Hier geniessen Sie bei einem internationalen Buffet die Aussicht auf den Creek Dubai’s. Am Nachmittag führt unsere Fahrt in das Moderne Dubai zum Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt. Sie können zur Aussichtsplattform hinauffahren. Danch geht es weiter durch das Moderne Dubai bis zur Ibn Batuttah Mall, hier haben Sie nicht nur Zeit zum Bummeln, sondern auch die Möglichkeit in einer ständigen Ausstellung das Leben des Arabischen Weltreisenden Ibn Batuttah kennenzulernen. Rückfahrt nach Ajman.

Aktivitäten/Teambuilding

Sharjah Rundfahrt mit Fotosafari
Ihre Gruppe wird in Teams eingeteilt und jedes erhält einen Fragebogen. Ausgesuchte Sehenswürdigkeiten sollen von den Teams erraten und fotografiert werden. Das Team, das während der Tour die meisten Motive richtig erkannt hat wird am Abend im Wüstencamp prämiert. Die Fahrt kann auf Wunsch auch ohne Fotosafari durchgeführt werden. Die Tour führt Sie in Dubais Nachbaremirat Sharjah, das im Jahre 1998 von der UNESCO zur Kulturhauptstadt des Mittleren Ostens gewählt wurde. Nach einer Orientierungsfahrt mit zahlreichen Stops besuchen Sie die restaurierte Altstadt. Mit den zahlreichen und vielfältigen Museen, wie z.B. dem Islamischen Museum, dem Perlenhändlerhaus und dem Alten Souq, eröffnet sich vor Ihnen eine neue Welt. Im orientalischen Coffeeshop genießen Sie eine Tasse Arabischen Kaffee. Zum Abschluss besuchen Sie den Souq Al Markazi, auch Central oder Blue Souq genannt. Gegen Mittag treffen Sie in Ihrem Hotel ein.

Schatzsuche und Cocktail Cruise
Das Altstadtviertel Bastakia von Dubai lädt zu einer Schatzsuche ein. Im Anschluss findet auf einer arabischen Dhau eine Cocktailcruise statt. Das traditionelle Schiff bringt Sie zum Dubai Golf Creek und Yacht Club. Dort ist das Abendessen auf der Terrasse des Boardwalk für Ihre Gruppe vorbereitet. Die Schatzsuche stärkt den Teamgeist in Ihrer Gruppe. Fragen zur Geschichte Dubais müssen gelöst werden. Zu Fuß erkunden die verschiedenen Teams die Historische Altstadt mit ihren Galerien, Museen und wichtigsten Gebäuden des alten Dubais. Ein Schatz muss gefunden und geborgen werden. Im Anschluss muss er auf der Arabischen Dhau, die am Creek wartet, in Sicherheit gebracht werden. Zur Belohnung werden Sie bei einem Cocktail begleitet vom Sonnenuntergang zum Dubaier Golf und Creek Club gebracht. Das Abendessen ist an den Ufern des Creeks für Sie vorbereitet. Nach einem unvergesslichen Abend Rücktransfer in Ihr Hotel.

Die Schluchten des Mussandam/ Oman
Eine aufregende Bergsafari in vollklimatisierten Allradfahrzeugen erwartet Sie. Über die Trucial Coast führt Sie die Tour bis in das Hajargebirge (Mussandam). Durch den beeindruckende Wadi Bi geht es hinüber an die Ostküste, dem Golf von Oman. Im 5 Sterne Hotel Le Meridien Al Aqah wird Ihnen das Mittagessen serviert. Den Rest des Tages können Sie am schönen Strand verbringen. Hier finden Sie Zeit zum Schnorcheln und Schwimmen.

Fun an Dubais Stränden
Erholen und entspannen Sie sich an einem der fantastisch weißen Sandstrände. Ihr Transfer zu einem der Beachclubs eines 5*****-Hotels an der Küste von Dubai ist für Ihre Gruppe vorbereitet. Auf Wunsch organisieren wir Strandspiele für Ihre Gruppe.

Cocktailempfang mit Blick auf den Sonnenuntergang
Auf Wunsch organisieren wir Ihre Cocktail Hour zum Sonnenuntergang im Al Qasr Hotel

Kulinarisches

Abend wie 1001 Nacht
Entdecken Sie das neue Luxus-Resort im Stile von 1001 Nacht. Zum Sonnenuntergang genießen Sie einen Cocktail am Fuße des Burj Al Arab in Al Qasr (der sogenannten Festung, die erhoben über das Resort wacht). Sie bummeln über den Souk Madinat Jumeirah und werden von Abras - Gondeln - erwartet, die Sie durch die Lagunen des Resorts geleiten. Zum Abschluss führt der kleine Rundgang Sie über die Brücke in das bekannte Burj Al Arab Hotel. Dort endet dieser Tag bei einem unvergesslichen Abendessen in der Welt von 1001 Nacht.

Dhow Cruise Dinner
Sie starten, wo die traditionellen Abras (Wassertaxis) in regem Einsatz sind. Während Sie die moderne Skyline entlang des Creeks von Dubai passieren, genießen Sie das Abendessen an Bord. Wir haben die schönsten Boote für Ihre Cruise ausgesucht.

BBQ unter dem Sternenhimmel: Jeep-Tour zum Wüstencamp - der Klassiker
Am Nachmittag entführen wir Sie in die Wüste. Erleben Sie eine Region fernab vom geschäftigen Stadtleben. Eine Fahrt über die goldgelben Dünen mit trainierten Off-Road Fahrern führt Sie zu Kamelfarmen und ins Wüstennaturschutzgebiet Dubais. Im Camp können Sie einen Ritt auf dem Kamel wagen, oder sich mit Hennamalerei schmücken lassen. Ein schmackhaftes BBQ wird für Sie in den Dünen unter einem Sternenhimmel zubereitet. Eine Bauchtanzaufführung während des BBQ´s unterstreicht das orientalische Flair.

Abendessen mit Ausblick
Abendessen im Drehrestaurant Al Dawaar, im Hyatt Hotel. Erleben Sie die Stadt einmal rundum bei einem luxuriösen Menü.

5. Tag, - Bye-Bye.
Nach dem Frühstück bleiben Ihnen je nach Flugzeit noch einige Stunden in der Wüstenmetropole. Nehmen Sie Abschied von der modernen, aber auch sehr traditionellen Stadt. Ihre Assistenz erwartet Sie, um Sie zum Flughafen zu begleiten. Das waren faszinierende orientalische Tage.

Die Reise

  • 5 Tage
  • Eine Beispiel-Zusammenstellung

    Gruppengröße: ab 15 Personen
    Preis-Leistungs-Beispiel für 40 bis 45 Personen mit unten stehenden Leistungen: € 1.270 p.P.
    Individuelle Freiplatzregelung

    Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin und Ihre erwartete Gruppengröße mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot.

shutterstock/ Oleg_P

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • Rail & Fly (2. Klasse),
  • Linienflug mit z.B. Emirates vom Flughafen Frankfurt nach Dubai und retour,
  • alle Flugsteuern und -gebühren,
  • bordübliche Verpflegung,
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel inkl. deutschsprachiger Assistenz und zurück,
  • Willkommensgruß mit Arabischem Kaffee und Datteln im Hotel bei Ankunft,
  • 4x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im Raum Dubai im 4****-Hotel, alle Zimmer mit Bad und/oder Du/WC,
  • Kofferhandling am Flughafen und im Hotel.
shutterstock/ Joshua GM

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung: auf Anfrage
  • Kulinarisches
  • Halbpension im Hotel: auf Anfrage
  • Abend aus 1001 Nacht
  • Abend (inkl. Cocktail, geführter Bummel, Gondelfahrt und Abendessen im Hotel Burj al Arab): p.P. € 185,-
  • BBQ unter dem Sternenhimmel: Jeep-Tour zum Wüstencamp - der Klassiker
  • 40: € 65,-/ 30: € 66,-/ 20: € 71,-
  • Abendessen mit Ausblick
  • Abendessen im Restaurant Al Dawaar (inkl. Transfer, Getränke exkl.): p.P. € 65,-
  • Dhow Cruise Dinner
  • 40: € 49,-/ 30: € 54,-/ 20: € 61,-
  • Aktivitäten/Teambuilding
  • Sharja Rundfahrt und Fotosafari
  • 40: € 20,-/ 30: € 25,-/ 20: € 29,-
  • Schatzsuche Bastakia und Cocktail Cruise
  • 40: € 102,-/ 30: € 103,-/ 20: € 106,-
  • Die Schluchten des Mussandam/ Oman
  • 40: € 141,-/ 30: € 144,-/ 20: € 148,-
  • Fun an Dubais Stränden
  • ganztägiger Eintritt in den Beachclub
  • 40: € 57,-/ 30: 54,-/ 20: € 56,- € 57,-
  • Organisation von Strandspielen: p.P. € 5,-
  • Cocktailempfang zum Sonnenuntergang im Al Qasr Hotel
  • 40: € 29,-/ 30: € 31,-/ 20: € 33,-
  • Ausflüge/Besichtigungen
  • Dubai entdecken
  • Tour inkl. Abendessen (Getränke exkl.): p.P. € 93,- zzgl Auffahrt Burj Khalifa
  • Al Ain - die Gartenstadt
  • 40: € 46,-/ 30: € 51,-/ 20: € 60,-
  • Abu Dhabi Delux
  • 40: € 95,-/ 30: € 98,-/ 20: € 102,-
  • Ohne Afternoon Tea im Emirats Palace
  • 40: € 46,-/ 30: € 51,-/ 20: € 56,- € 46,-
  • Kaffeepause: auf Anfrage
  • Begegnungen/ Kultur
  • Beduinenkultur/ Kamelfarm: auf Anfrage
  • Falknerei-Besuch: auf Anfrage
  • Mussandam und Oman Tagestour
  • 40: € 97,-/ 30: € 108,-/ 20: € 122,-
  • Wadi Bi
  • 40: € 106,-/ 30: € 114,-/ 20: € 119,-
  • Ajman- Sharjah
  • 40: € 48,-/ 30: € 55,-/ 20: € 63,-
  • Abu Dhabi mit Emirates Palace Afternoon Tea
  • 40: € 77,-/ 30: € 83,-/ 20: € 94,-
  • Dubai Spezial
  • 40: € 39,-/ 30: € 46,-/ 20: € 55,- zzgl. Auffahrt Burj Khalifa
  • Architekturführung durch "Guiding Architect" modernes Dubai: auf Anfrage
  • Besuch Marsa al Arab ab 2020: auf Anfrage

Wichtige Informationen

  • zzgl. evtl. anfallender Risikoprämie für Reiseveranstalterhaftpflichtversicherung bei Risikosportarten!

Weitere Inklusivleistungen:

  • Notruf-Service - auf Reisen für Sie erreichbar auch außerhalb der Geschäftszeiten,
  • Erstklassiger Service und Beratung,
  • ausführliche und individuell gestaltete Reiseunterlagen für Ihre Gruppe.

Seite drucken