Gruppenreisen Dubai mit Oman - Ein Reisebeispiel -

Gruppenreisen Dubai mit Oman - Ein Reisebeispiel

shutterstock/ Vilius Steponenas

Unser Tipp: für Ihren Kulturverein

Der Oman steckt voller Geschichte. Rund 500 Festungen hat das Sultanat und jahrtausendalte Gräber. Wegen seines Weihrauchs trug es damals vor 2000 Jahren, als das kostbare Harz mit Gold aufgewogen wurde, den Beinamen Arabia Felix - glückliches Arabien. Und die UNESCO hat im Oman vier Welterbestätten anerkannt.

Erleben Sie das Landesinnere und die Küste und lernen Sie die beiden kleinen arabischen Emirate Fujairah und Sharjah kennen.

Schließlich erwartet Sie die futuristische Vision des Stadtbildes von Dubai. Kontrastreicher kann eine Reise nicht sein!


BESUCHEN SIE OMAN ZUR RAMADAN-ZEIT! SIE SPAREN NICHT NUR PREISLICH, SONDERN ERLEBEN AUCH EINEN GANZ BESONDEREN FESTLICHEN FLAIR ALS AUCH ABENDS DAS BERÜHMTE IFTHAR (FASTENBRECHEN)!

Vereinigte Arabische Emirate

Gruppenreisen Dubai mit Oman - Ein Reisebeispiel

Das Besondere

  • Flug schon inklusive!
  • Auf einer Reise: Dubai, kleine Emirate und Oman!
  • Kultur: Moscheen, Festungen und Altstädte!
  • Natur: Wüsten, Oasen und Fjorde!
  • Dubai: Burj Khalifa und andere hohe Türme!
ab
€ 2.250,-
12 Tage

Reise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag, - Anreise.
Ankunft am Seeb Intl. Airport. Anschließend Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung, die Sie zum Hotel Ihrer Wahl bringt. Check In und Übernachtung.

2. Tag, - Muscat - Moschee und Markt von Muttrah.
Frühstück im Hotel. Heute lernen Sie die Hauptstadt des Omans kennen. Gelegen am Indischen Ozean und umgeben von dem beeindruckenden Hajargebirge erscheint Muskat wie ein modernes Märchen aus 1001 Nacht. Sie besuchen die größte Moschee des Landes, mit ihrer einzigartigen Architektur sowie das Naturhistorische Museum. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Flora und Fauna des Landes. Anschließend im Erdölmuseum wird Ihnen die „Suche nach dem schwarzen Gold“ eindrücklich dargestellt. Und auch die Fahrt durch die Stadt lässt einen immer wieder Staunen über Architektur und unbeschreibliche Grünanlagen. Die Hauptstadt erstreckt sich bis hinaus zur Bucht von Kantab, bekannt für ihre Felsformationen. Sie sehen das Al Bustan Hotel, die Altstadt von Muscat und den orientalischen Markt von Muttrah mit seinen Stoffen und Silberwaren. Zum Sonnenuntergang erwartet Sie das berühmte „Ifthar“ (Fastenbrechen während des Ramadans) in einem typisch einheimischen Restaurant. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.

3. Tag, - Mit dem Jeep zum Schildkrötenstrand.
(Bitte nur Handgepäck für 2 Tage!)
Frühstück im Hotel. Danach werden Sie von klimatisierten Allradfahrzeugen (4 Personen pro Wagen) abgeholt. Sie erleben bei der Fahrt entlang der Küste neben unbeschreiblicher Landschaft, ursprünglichen Dörfern und tiefen Wadis auch einen Rückblick in die Geschichte des Omans. Die über 3000 Jahre alten Gräber der Magankultur, sowie die Ruinen der ehemaligen Handelsstadt Qalhat. Entspannen Sie zu Mittag bei einem Picknick am Strand oder in einem der beeindruckenden Wadis. Am Spätnachmittag wird die Stadt Sur erreicht, die bis heute noch bekannt ist für den traditionellen Bootsbau. Der heutige Tag kommt dann zum Ausklang in Ras Al Khad im „Turtle Beach Camp“. Hier erleben Sie ein traditionelles Abendessen und Sonnenuntergang am Meer. In der Nacht erneut Aufbruch zum eigentlichen Naturreservat des Schildkrötenstrandes, um hier die Meeresschildkröten bei der Eiablage oder Schlüpfen zu beobachten (besonders von Juli bis September). Übernachtung Frühstück im Camp (Palmwedelhütten).

4. Tag, - Beduinen in der Wüste.
Frühstück im Hotel. Abfahrt weiter südlich durch den Jalan mit seinen Dörfern bis hinauf ins Wadi Bani Khaled. Hier erleben Sie die klaren Süßwasserpools und Bergdörfer mit ihren Plantagen. Mittagspause in der Ebene in einem einheimischen Restaurant. Am Nachmittag erleben Sie die Unendlichkeit der Wüste bei einem kurzen Abstecher in die Wahiba Sands, hier leben bis heute noch Beduinen, die sich noch weitgehend mit der Aufzucht der Kamele ihren Lebensunterhalt verdienen. Am Abend erreichen Sie Nizwa, die ehemalige Hauptstadt des Landesinneren. Übernachtung mit. Frühstück.

5. Tag, - Nizwa - Ei des Islam & Jabreen - schönste Festung Omans.
Am Vormittag lernen Sie Nizwa kennen, die Stadt, die in der Islamischen Blütezeit auch das „Ei des Islam“ bezeichnet wurde. Ein Besuch der Festung und der Altstadt mit seinem Markt stehen auf dem Programm, bevor es weiter entlang des Hajargebirges zur schönsten Festung des Omans nach Jabreen geht. Die Festung ist bekannt für ihre Deckenmalereien und das Sonne und Mond Zimmer. Am Nachmittag Rückfahrt über den Sumail Pass in die Hauptstadt Muskat. Übernachtung mit Frühstück.

6. Tag, - Sindbad und die Yarouba Dynastie. Yarouba Dynastie.
Frühstück im Hotel. Durch die Batinah Ebene führt Ihre heutige Fahrt von Muscat nach Fujairah. Sie lernen Barka, mit seinem Fischmarkt, die bekannten Festungen der I Yarouba Dynastie (Al Nakhl, Al Hazm) und die Stadt Sindbad des Seefahrers, Sohar, kennen. Danach überqueren Sie die Grenze in die Vereinigte Arabischen Emirate (V.A.E.). Übernachtung in Fujairah.

7. Tag, - Älteste Moschee im Emirat Fujairah.
Frühstück im Hotel. Danach geht es durch das Emirat Fujairah, wo Sie unter anderem die älteste Moschee in Bitnah besichtigen. Über Dibba, die Ebene Idhen, Ras Al Khaima geht es erneut in den Oman, in die Exklave Musandam – das sogenannte „Norwegen“ Arabiens mit seinen Fjorden. Check In und Übernachtung.

8. Tag, - Die Fjorde im Norwegen Arabiens.
Am Morgen nach dem Frühstück Fahrt zum Hafen von Khasab. Hier erwartet Sie eine Arabische Dhow zu einer Bootsfahrt durch die Fjorde des Mussandam, und nicht selten begleiten Delphine das Boot. Genießen Sie ein omanisches Mittagessen der Fischer an Bord und erfrischen Sie sich auch immer wieder einmal beim Schwimmen oder Schnorcheln in einer der unberührten Buchten.
Übernachtung mit Frühstück.

9. Tag, - Perlenhändler im Emirat Sharjah.
Nach dem Frühstück geht es wieder zurück in die V.A.E. Die Fahrt geht über Ras Al Khaima entlang der Vertragstaatenküste und Umm Al Quwain nach Sharjah ins Wild Life Center. Hier lernen Sie die Flora & Fauna der arabischen Halbinsel sowie die geologische Entstehungsgeschichte kennen. Anschließend Check In im Hotel und eine kleine Mittagspause. Am Nachmittag können Sie sich das Emirat Sharjah bei einer Stadtrundfahrt etwas genauer ansehen. Dieses Emirat wurde zum Weltkulturerbe erklärt und sehenswert sind unter anderem das islamische Museum, das Perlenhändlerhaus der Al Naboodah Familie und der alte Souk. Hier ist natürlich auch etwas Zeit zum Einkaufen eingeplant. Zum Abendessen wartet ein Buffet im Rainbow Restaurant auf Sie. Übernachtung im Hotel.

10. Tag, - Futuristische Vision - Dubai.
Frühstück im Hotel. Danach steht eine Reise durch die futuristische Vision des stehts wachsenden Stadtbildes von Dubai mit seinen Superlativen auf dem Programm. Eine Tour führt Sie als erstes zur größten Hochhausanlage der Welt. Das Gebäude hieß bis zur Einweihung in 2010 Burj Dubai, seither trägt es den Namen des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate (Burj Khalifa Bin Zayed). Weiterfahrt zum Einkaufszentrum Emirates Mall um das überdachte Ski- und Rodelgebiet mit echtem Schnee zu bewundern. Bei einer Fahrt entlang der Küste ist der nächster Stop ein Besuch der Nakheel Palmen-Anlage, es handelt sich hier um eines der Milliardenprojekte Dubais, eine Wohn- und Hotelanlage auf einer neu geschaffenen Insel vorgelagert der Stadt Dubai, um anschließend durch die Marina (eine künstliche Hafenstadt) zu fahren. Sie erreichen nun die Ibn Battuta Mall, benannt nach dem arabischen Eroberer des 14. Jh., die aufgeteilt ist in verschiedene Länder. Abschließend geht es zum traditionellen neuerbauten Souq Madinat, ein Meisterstück der neoarabischen Kultur. Hier wartet ein Mittagessen mit arabischen Spezialitäten auf Sie.
Die nachmittägliche Stadtrundfahrt führt vorbei an den Wahrzeichen der Stadt: Emirates Towers, World Trade Center und Dubai Golf Club, vorbei an leuchtenden Blumenrabatten und sattem Grün der Parks. Ein Fotostop bei dem derzeit berühmtesten „Denkmal von Dubai“, dem Burj al Arab Hotel ist ein „Muss“, um dann an der Strandstrasse entlang zu fahren zur wunderschönen, filigranen Jumeirah Moschee (Fotostop), arabischen Villen, dem größten Trockendock der Welt, den Palastanlagen der Herrscherfamilie. Anschließend besuchen Sie das Dubai Museum, untergebracht in einer ehemaligen Befestigungsanlage dem Al Fahidi Fort.
Bei der weiteren Führung zu Fuß durch den Stadtteil Bastakia überqueren Sie den Meeresarm (Creek) mit einem Wassertaxi, um zu beobachten, wie in herrlichem Kontrast alte traditionelle Holzschiffe an modernen Gebäuden mit arabischem Flair vorbeisegeln. Weiter führt unser Weg vom duftenden Gewürzmarkt zum weltberühmten Goldsouk, der ein außergewöhnliches Erlebnis für jeden Besucher dieser unglaublichen Stadt darstellt. Zum Abschluss dieses ereignisreichen Tages erleben Sie den noch sehr ursprünglichen und lebhaften Fisch-, Gemüse und Dattelmarkt. Übernachtung im Hotel.

11. Tag, - Tag zur freien Verfügung - traditionelles Dhow Cruise Dinner in Dubai.
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahren Sie an den Strand oder nutzen Sie noch einmal die Gelegenheit für unzählige Einkaufsmöglichkeiten.
Am Abend erwartet Sie ein Abschiedsessen der besonderen Art. Genießen Sie eine zweistündige Kreuzfahrt auf einer traditionellen Dhow entlang des Dubai Creek bei einem internationalen Abendessen. Erleben Sie die Metropole der arabischen Welt bei Nacht mit Ihren unzähligen Lichtern und das geschäftige Treiben am Ufer. Übernachtung im Hotel.

12. Tag, - Abreise.
Frühstück im Hotel. Anschließend Transfer zum Dubai International Airport.

Die Reise

  • 12 Tage
  • Eine Beispiel-Zusammenstellung

    Gruppengröße: ab 15 Personen
    Preis-Leistungs-Beispiel für 35 bis 40 Personen mit unten stehenden Leistungen: € 2.250 p.P.
    EZ-Zuschlag: € 495 p.P.
    Individuelle Freiplatzregelung

    Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin und Ihre erwartete Gruppengröße mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot.

shutterstock/ Eileen_10

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • Flug Frankfurt oder München oder Berlin (Tegel) - Muscat und zurück ab Dubai mit Qatar Airways (inkl. Tax),
  • Meet & Assist am Muscat Intl. Airport durch unsere deutschsprachige Reiseleitung,
  • Transfer vom Muscat Intl. Airport zum Hotel Ihrer Wahl mit deutschsprachiger Reiseleitung,
  • 2 Übernachtungen im Ramada Hotel Muscat**** inkl. Buffet Frühstück,
  • Ganztägige Muscat City Tour mit deutschsprachiger Reiseleitung,
  • Traditionelles Ifthar (Fastenbrechen),
  • 2 volle Tagestouren (Sur, Ras Al Hadd, Turtle Beach & Wadi Bani Khaleed, Wahiba Sands) mit 4wd Jeeps incl. deutschsprachiger Reiseleitung,
  • 2 Picknick Mittagessen,
  • 1 Übernachtung im Turtle Beach Camp Ras Al Hadd incl. Abendessen und Buffet Frühstück,
  • 1 Übernachtung im Falaj Daris Hotel inkl. Buffet Frühstück,
  • Ganztägige Bus Tour mit deutschsprachiger Reiseleitung von Nizwa über Jabreen, Al Hamra nach Muscat,
  • 1 Übernachtung im Ramada Hotel Muscat**** inkl. Buffet Frühstück,
  • Ganztägige Bustour mit deutschsprachiger Reiseleitung von Muscat über die Batinah und Sohar nach Fujairah,
  • 1 Übernachtung im Rotana Fujairah***** inkl. Buffet Frühstück,
  • Ganztägige Bustour mit deutschsprachiger Reiseleitung über Dibba, Masafi & Ras Al Khaimah nach Khasab,
  • Visagebühren beim Grenzübergang,
  • 2 Übernachtungen im Golden Tulip Khasab**** inkl. Buffet Frühstück,
  • Ganztägige Dhow Cruise mit deutschsprachiger Reiseleitung inkl. Mittagessen,
  • Ganztägige Bustour mit deutschsprachiger Reiseleitung von Khasab nach Sharjah,
  • Besuch des Wildlife Centers,
  • 1 Abendessen im Rainbow Restaurant,
  • 3 Übernachtungen im Sharjah Rotana**** inkl. Buffet Frühstück,
  • Ganztägige Dubai Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung, inkl. Mittagessen, Museum & Abrafahrt (Wassertaxi),
  • Dinner Dhow Cruise mit deutschsprachiger Reiseleitung,
  • Transfer mit deutschsprachiger Reiseleitung vom Hotel zum Dubai Intl. Airport.
shutterstock/ Laborant

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Aufpreis Hotel Radisson SAS Muscat, 3 Nächte, p.P. € 208,-
  • Aufpreis Einzelzimmerzuschlag Hotel Radisson SAS Muscat, 3 Nächte, p.P. € 178,-

Wichtige Informationen

  • Unsere Touren werden bis 19 pax in einem klimatisierten Coaster, und ab 20 pax in einem klimatisierten 45-Sitzer Bus durchgefuehrt.
    In den VAE und im Oman ist der Freitag Wochenende.

Weitere Inklusivleistungen:

  • Notruf-Service - auf Reisen für Sie erreichbar auch außerhalb der Geschäftszeiten,
  • Erstklassiger Service und Beratung,
  • ausführliche und individuell gestaltete Reiseunterlagen für Ihre Gruppe.

Seite drucken