Gruppenreisen Nordzypern - Ein Reisebeispiel -

Gruppenreisen Nordzypern - Ein Reisebeispiel

shutterstock/ Vera Larina

Eine Reiseidee!

Die Insel der Aphrodite, nicht umsonst hat sich die Göttin der Liebe, der Schönheit und des Frühlings dieses Eiland ausgewählt, um hier den Fluten des Meeres zu entsteigen. Entdecken Sie Oliven- und Orangenhaine, gereifte Trauben, verträumte Dörfer in hügeliger Landschaft, in den Bergen versteckte Klöster und herrliche Buchten des Meeres. Fast immer scheint über allem die Sonne.

Selbstverständlich buchen wir Ihre Reise auch mit Standort im südlichen/ griechischen Teil Zyperns. Beliebt ist eine Reise mit zwei Standorten im südlichen Teil!

Zypern

Gruppenreisen Nordzypern - Ein Reisebeispiel

Das Besondere

  • Flug ab/an Frankfurt bereits inklusive!
  • Gut gebettet - 4**** Komfort!
  • Gut geführt - deutschsprachiger Guide während der gesamten Reise!
  • Alle Ausflüge bereits inklusive!
  • Gut versorgt - Halbpension im Preis enthalten!
ab
€ 955,-
8 Tage

Reise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag, - Anreise.
Von Frankfurt aus startet Ihr Flug nach Ercan im Norden Zyperns. Nach der Ankunft am Flughafen erwartet Sie bereits Ihr Transfer ins gebuchte Hotel. Im Hotel freut man sich über Ihre Gruppe bei einer Begrüßung. Im Anschluss werden die Zimmer verteilt. Lassen Sie den ersten Tag bei einem Erkundungsspaziergang ausklingen. Am Abend erwartet man Ihre Gruppe zum Abendessen im Hotel. Übernachtung im gebuchten Hotel.

2. Tag, - Der Westen der Insel: Orangen und Archäologisches Museum.
Genießen Sie das reichhaltige Frühstück im Hotel. Anschließend geht mit Ihrem deutschsprachigen Guide die Fahrt gen Westen: entlang der Küste und vorbei an Zitrusplantagen. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Orangenpflücken! In Güzelyurt besichtigen Sie die St. Mamaskirche und das Archäologische Museum. In der antiken Stadt Soli erfahren Sie von Ihrem Guide alles Wissenswerte. Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück. Das Abendessen für Ihre Gruppe ist bereits vorbereitet. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag, - Die geteilte Hauptstadt Nikosia: über die Grenze in den griechischen Süden.
Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel unternehmen Sie einen Ausflug in die Hauptstadt Nikosi, auch Lefkosia genannt. Bei einer ausführlichen Führung durch die Altstadt besuchen Sie die Selimiye-Moschee und die restaurierte Büyük Han, die lebhafte Karawanserei. Zu Fuß geht es über die Grenze in den griechischen Süden der Hauptstadt. Man erwartet Ihre Gruppe im Archäologischen Museum. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie in Ihr Hotel zurück. Die Gruppe trifft sich beim Abendessen. Sie übernachten im gebuchten Hotel.

4. Tag, - Lebhafter Markttag & die Kreuzfahrerburg St. Hilarion.
Stärken Sie sich beim Frühstück in Ihrem Hotel. Heute besichtigen Sie die Kreuzfahrerburg St. Hilarion im Pentadaktylos-Gebirge. Hoch oben thront sie in den Gipfeln. Nach Ihrer Rückkehr nach Girne besuchen Sie den lebhaften Mittwochsmarkt. Bei einem anschließenden Stadtrundgang besichtigen Sie die imposante Stadtfestung und das Schiffswrack-Museum. Es bleibt Ihnen genügend Zeit für einen Bummel durch den malerischen Hafen. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

5. Tag, - Ruinen des antiken Salamis & Kaffee im berühmten Café Petek.
Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel fahren Sie nach Famagusta. Bei der Besichtigung der Ruinen des antiken Salamis entdecken Sie Theater, Thermengymnasium, Latrinenanlage sowie das Kloster St. Barnabas. Am Nachmittag spazieren Sie mit Ihrem Guide durch die Altstadt. Die Lala-Mustafa-Pasa-Moschee und den Palazzo del Provveditore dürfen Sie nicht verpassen! Sie haben ausreichend Zeit, um sich einen Kaffee im berühmten Café Petek schmecken zu lassen. Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück und genißen ein ganz besonderen Abendessen: Das Gala-Abendessen wird von Livemusik und Tanz begleitet. Übernachtung im gebuchten Hotel.

6. Tag, - Bergdorf Kantara.
Die heutige Tour führt Sie in die Berge. Vom Bergdorf Kantara starten Sie zu einer kurzen Wanderung zur Festung. Sie erwarten traumhafte Ausblicke auf die Karpazhalbinsel. Im Anschluss ist für Ihre Gruppe ein kleiner Mittagsimbiss an einer Ölmühle vorbereitet. Nach dem Olivenpflücken erhält jeder Teilnehmer eine kleine Flasche Olivenöl zur Belohnung. Das Abendessen ist in Ihrem Hotel für Sie vorbereitet. Übernachtung im gebuchten Hotel.

7. Tag, - Bellapais oder Kloster Antiphonitis.
Heute haben Sie zwei Ausflugsalternativen zur Auswahl:

Halbtägige Tour:
Besuchen Sie das reizende Dorf Bellapais mit der gleichnamigen Abtei. Bei einer Besichtigung entdecken Sie die schöne gotische Architektur. Unter dem Baum des Müßiggangs lassen Sie den Ausflug bei einem leckeren zyprischen Mittagsessen ausklingen.

Ganztägige Tour:
Als Alternative, vor allem bei schönem Wetter, können Sie das versteckt gelegene Kloster Antiphonitis besuchen. In einer nahe gelegenen Forststation Alevkaya ist ein kleines Picknick für Sie vorbereitet. Im Anschluss Fahrt nach Bellapais zur Besichtigung der Abtei. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

8. Tag, - Abreise.
Je nach Flugzeiten erwartet Sie Ihr Transfer, um Sie zum Flughafen von Ercan zu bringen. Es waren unvergessliche Tage, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Die Reise

  • 8 Tage
  • Eine Beispiel-Zusammenstellung

    Gruppengröße: ab 15 Personen
    Preis-Leistungs-Beispiel für 35 bis 40 Personen mit unten stehenden Leistungen: € 955 p.P.
    EZ-Zuschlag: € 160 p.P.
    Individuelle Freiplatzregelung

    Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin und Ihre erwartete Gruppengröße mit und Sie erhalten Ihr persönliches Angebot.

shutterstock/ lordanis

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • Flug Frankfurt - Ercan und zurück,
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück,
  • 7x Übernachtung im 4****-Hotel z.B. Hotel Acapulco, gelegen bei Girne (oder gleichwertig), im Doppelzimmer, Zimmer mit DU o. Bad/WC, inkl. Frühstück,
  • 6x Abendessen in Ihrem Hotel (Getränke exkl.),
  • 1x Gala-Abendessen in Ihrem Hotel (inkl. Musik und Tanz, Getränke exkl.),
  • 1x Mittagessen oder Picknick am 7. Tag,
  • 1x Mittagsimbiss während des Ausflugs in das Bergdorf Kantara,
  • Busgestellung während der gesamten Reise (für alle Touren laut Programm),
  • Örtliche deutschsprachige Studienreiseführung (für alle Touren laut Programm),
  • Eintritte für Museen laut Programm.
shutterstock/ Steve Allen

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Aufpreis Abendessen in einem typischen Restaurant: auf Anfrage

Weitere Inklusivleistungen:

  • Notruf-Service - auf Reisen für Sie erreichbar auch außerhalb der Geschäftszeiten,
  • Erstklassiger Service und Beratung,
  • ausführliche und individuell gestaltete Reiseunterlagen für Ihre Gruppe.

Seite drucken