Antarktis und Falklandinseln - Abenteuer am Ende der Welt - Kurs Nord - MS Fridtjof Nansen -

Antarktis und Falklandinseln - Abenteuer am Ende der Welt - Kurs Nord - MS Fridtjof Nansen

Antarktis Anlandung
hurtigruten.com

Antarktis Anlandung

Eisige Landschaft der Antarktis, Naturwunder der Falklandinseln

Nehmen Sie an dieser außergewöhnlichen Expeditions-Seereise zu den Höhepunkten der Antarktis, der Falklandinseln und Patagoniens teil. Begleiten Sie das Expeditionsteam auf Fahrten im Landungsboot und Anlandungen und erleben Sie Pinguine, Robben, Wale sowie andere Wildtiere. Sie haben auch die Möglichkeit, auf einer Kajakfahrt den Eisbergen ganz nah zu kommen und auf dem entlegensten Kontinent der Erde zu wandern.

Aktuelle Specials und Angebote

Gemäß unseres "Fair-Reisen" Mottos buchen wir für Sie immer alle aktuellen Angebote. Das gilt z. B. wenn für bestimmte Reisen Einzelkabinen-Specials o.ä. verfügbar sind. Unsere Hurtigruten-Expertinnen freuen sich auf Ihren Anruf: +49 (0)6403/97708-0.

 

Weitere Hurtigruten-Expeditionsseereisen finden Sie HIER.

Expeditionsreise Patagonien und Antarktis - Kurs Nord

Argentinien, Antarktis, Falklandinseln

Antarktis und Falklandinseln - Abenteuer am Ende der Welt - Kurs Nord - MS Fridtjof Nansen

19-tägige Expeditions-Seereise mit der MS Fridtjof Nansen

  • Entdecken Sie die Antarktis, Patagonien und die Falklandinseln auf einer Expeditions-Seereise
  • Erleben Sie eine erstaunliche Tierwelt: Pinguine, Robben, Wale, Albatrosse und mehr....
  • Genießen Sie Anlandungen in der Antarktis und Fahrten im Landungsboot
  • Umfangreiches Wissenschafts- und Aktivitätenprogramm unter der Leitung eines erfahrenen Expeditionsteams

inkl. Inlandsflug und Vollpension

ab 
€ 8.489,-
19 Tage

Reise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag: Kulturell und cool

Ort: Buenos Aires

Dieses Abenteuer beginnt mit einer Übernachtung in Buenos Aires, der geschäftigen Hauptstadt Argentiniens. Verbringen Sie den Abend in aller Ruhe und entdecken Sie das “Paris von Südamerika”. Oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit einem optionalen Vorprogramm, und erkunden Sie das wilde Patagonien.

2. Tag: Tierra del Fuego

Ort: Buenos Aires/Ushuaia

Fliegen Sie früh am Morgen nach Ushuaia, wo MS Fridtjof Nansen wartet. An Bord angekommen, beginnen Sie Ihre Reise mit einem Willkommensdinner.

3.-4. Tag: Durchquerung der Drake-Passage

Ort: Drake-Passage

Bereiten Sie sich auf die Antarktis vor, während Sie die berühmte Drake-Passage passieren. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte und Umwelt der Antarktis von Ihrem Expeditionsteam im Science Center. Erfahren Sie in einer obligatorischen IAATO-Einweisung, was es bedeutet, ein Botschafter der Antarktis zu sein. Nehmen Sie am Citizen Science-Programm teil und erfahren Sie mehr über die Tierwelt und die Ökosysteme der Antarktis. Tage auf See eignen sich auch hervorragend, um alle Annehmlichkeiten unseres fortschrittlichen, hybridbetriebenen Expeditionsschiffes zu genießen.

5.-9. Tag: Antarktis - eine andere Welt

Ort: Antarktis

Die Antarktis versetzt einen immer wieder in Staunen und Bewunderung. Eine Kulisse aus endlosen weißen Horizonten und einem Meer, in dem Eisberge treiben und Wale schwimmen. Nicht weniger spektakulär wird Ihre erste Begegnung mit den riesigen Pinguinkolonien sein.
Ihr Expeditionsteam wird Fahrten im Landungsboot und Anlandungen leiten und jede Gelegenheit nutzen, um an Land zu gehen und die beeindruckende antarktische Landschaft zu erkunden.
Von Deck aus gibt es gute Chancen, Wale zu beobachten. In der Antarktis bestimmen die Elemente das Geschehen, und Ihr Kapitän wird die bestmögliche Route für Ihr Abenteuer zusammenstellen.

Es wird versucht, an mehreren Orten auf den Süd-Shetlandinseln sowie auf der Antarktischen Halbinsel anzulanden, um Ihnen die Vielfalt der Tierwelt und Landschaft näherzubringen.

Wo auch immer Sie in der Antarktis unterwegs sind, die Eindrücke und Geräusche werden Ihnen ein Leben lang in Erinnerung bleiben!

10.-11. Tag: Tierbeobachtungen und Vorträge

Ort: Auf See

Das Expeditionsteam wird das Vortragsprogramm fortsetzen, das sich mit der Geschichte und den großen Entdeckern sowie der Meeresbiologie, Tierwelt, Ozeanographie und dem Klimawandel befasst. Verbringen Sie einige Zeit an Deck und halten Sie von dort Ausschau nach Tieren, während Sie sich auf den Weg nach Norden zu den Falklandinseln machen. Sehr wahrscheinlich werden Sie von verschiedenen Seevogelarten, wie z.B. Albatrossen, begleitet.

12.-14. Tag: Pubs, Pinguine und die perfekte Wildnis

Ort: Falklandinseln

Nach der Wildnis der Antarktis genießen Sie den zivilisierten Kontrast von Stanley mit seinen alten Pubs, roten Telefonzellen und roten Bussen. Die Hauptstadt hat eine gute Größe, um zu Fuß durch die Straßen zu streifen. Alternativ können Sie an einem Ausflug teilnehmen, um die Wildnis mit ihrer Tierwelt in der Umgebung zu erkunden. Das Schiff wird den ganzen Tag über im Hafen bleiben.

Die Falklandinseln beherbergen eine Vielzahl von Naturwundern, mit fantastisch klarem, blauem Himmel, endlosen Horizonten und atemberaubenden weißen Sandstränden.
Wenn Sie die westlichsten Außenposten der Falklandinseln erreichen, sehen Sie abgelegene Farmen, die sich seit Generationen in Familienbesitz befinden.

Erleben Sie wie Pinguine an den Stränden entlang watscheln. Oft kommen sie sogar in Ihre Nähe, manchmal einfach aus Neugierde, manchmal posieren Sie sogar für Fotos! Auch hier wird eine Anlandung geplant, um das Gebiet auf Wanderungen zu erkunden und einige der vielen Vogelarten zu entdecken, die hier leben.

15. Tag: Genießen Sie die Aktivitäten an Bord

Ort: Auf See

Die Tage auf See sind voller Aktivität. Ihr Expeditionsteam lädt Sie zu spannenden Vorträgen im Science Center ein. Außerdem bietet MS Fridtjof Nansen einen Wellness-Bereich sowie einen Pool und Whirlpools

16. Tag: Höhepunkt Weltkulturerbe

Ort: Puerto Madryn

Besuchen Sie das atemberaubende Naturreservat, die Halbinsel Valdez, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. An der patagonischen Küste Argentiniens gelegen, beherbergt sie einige der dramatischsten Lebensräume für Wildtiere des Landes. Genießen Sie die optionalen Ausflüge ab Puerto Madryn, die Sie der Tierwelt näherbringen und Sie den Gaucho-Lebensstil Patagoniens erleben lassen.

17.-18. Tag: Wildtiere und Vorträge

Ort: Auf See

Nach spannenden Tagen in Patagonien, der Antarktis und auf den Falklandinseln verbringen Sie die letzten Tage auf Ihrer Reise Richtung Norden bei wärmeren Temperaturen. Entspannen Sie sich mit Ihren Mitreisenden auf den Außendecks, den Restaurants und Lounges und genießen Sie das Abschiedsessen am letzten Abend.

19. Tag: Die “Geburtsstätte des Tangos”

Ort: Buenos Aires

Leider geht jede Expedition einmal zu Ende. Ihre Expedition endet in Buenos Aires. Erkunden Sie diese pulsierende Stadt in aller Ruhe, bevor Sie nach Hause zurückkehren. Für weitere Abenteuer können Sie Ihren Aufenthalt in der argentinischen Hauptstadt verlängern oder ein optionales Nachprogramm zu den berühmten Iguazu-Wasserfällen genießen.

 

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Die Reise

  • 19 Tage
  • Reisetermin 2022: 
    18.03. - 05.04.2022

  • Reiseveranstalter: Hurtigruten GmbH / Hamburg
Felsküste der Falklandinseln
hurtigruten.de

Felsküste der Falklandinseln

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • 1 Ü/F in Buenos Aires vor der Expeditions-Seereise
  • Flug von Buenos Aires nach Ushuaia in der Economy-Class
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen in Buenos Aires vor der Expeditionsreise
  • Transfer vom Flughafen zum Schiff in Ushuaia, inkl. Orientierungs-Tour
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks und Wasser) im Restaurants Aune
  • À la carte Restaurant Lindstrøm für Suite-Gäste (für alle anderen Gäste gegen Aufpreis möglich)
  • Wasser, Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass Sie in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Kostenlose wiederverwendbare Aluminium-Wasserflasche, die an Nachfüllstationen an Bord befüllt werden kann
  • Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Auswahl an im Preis inbegriffenen Erkundungstouren
  • Kostenlose wind- und regenabweisende Expeditionsjacke
  • Die Experten des Expeditionsteams halten ausführliche Vorträge zu einer Vielzahl von Themen
  • Nutzung des Science Center mit einer umfangreichen Bibliothek und modernen Mikroskopen für biologische und geologische Untersuchungen
  • Das Citizen Science Programm ermöglicht den Gästen die Teilnahme an wissenschaftlichen Forschungsarbeiten
  • Ein professioneller Bordfotograf erklärt Tipps und Tricks für optimale Landschafts- und Tieraufnahmen
  • Nutzung von Whirlpools, Panorama-Sauna, Outdoor- und Indoor-Fitnessraum sowie des Outdoor Runningtracks
  • Treffen mit der Crew, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten
  • Begleitete Anlandungen mit Landungsbooten in der Antarktis
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Vor den Anlandungen helfen Ihnen Expeditionsfotografen bei den Kameraeinstellungen
Pinguine in der Antarktis
Hurtigruten.de Breitengrad 66

Pinguine in der Antarktis

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckabfertigung
  • Optionale Ausflüge an Land 
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Expeditionsteam
  • Optionale Anwendungen im Wellness- und Spa-Bereich

Wichtige Informationen

  • Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen bei Ausflügen und Aktivitäten vorbehalten
  • Medizinischer Fragebogen erforderlich
  • Lesen Sie alle Einreisebestimmungen für Ihre Reise
  • Keine Trinkgelder
  • Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bei Rückfragen.

Seite drucken