Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität unserer Website bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Abenteuer Antarktis - Höhepunkte des eisigen Kontinents - MS Fridtjof Nansen

ab € 6.590,-

Bis zu € 700,- Bordguthaben

Tolle Fotomotive

Tolle Fotomotive

Mit Pinguinen und Eisbergen auf Augenhöhe

Eine Expeditionsreise in die Antarktis mit MS Fridtjof Nansen gehört zu den aufregendsten Dingen, die Sie erleben können: Erkunden Sie den entlegensten Ort der Welt. Gehen Sie auf Abenteuerreise zu den einzigartigen Höhepunkten der Antarktis.

Die Spannung steigt mit jeder Minute – hinter jedem Eisberg erscheint ein neuer Höhepunkt. Der Gänsehaut-Faktor ist extrem hoch. Die Tierwelt der Antarktis ist ein Kapitel für sich. Sie werden Wale sehen, Tausenden Pinguinen begegnen und sicher auch einigen putzigen Seehunden. Dazu treiben Eisberge in allen fantastischen Formen und Farben vorbei.

Fühlen Sie sich wie ein echter Polarforscher. Zurück an Bord haben Sie jede Menge Möglichkeiten, Erfahrungen und Entdeckungen mit der Familie und neuen Freunden ganz entspannt auszutauschen.  Auf dem Entdeckerdeck treffen Sie auf gleichgesinnte Abenteurer und das Expeditionsteam bringt Ihnen Wissenschaft unterhaltsam näher, egal wie alt Sie sind.

Auf geht's auf einer Reise in extreme Welten, in das Abenteuer Ihres Lebens.

 

Bis zu € 700,- Bordguthaben

Gültig für Neubuchungen für Expeditions-Seereisen 2020/21 bis zum 31.01.2019 zum Frühbucher-Preis. Vorbehaltlich verfügbar da limitiertes Kontingent. Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten. Kombinierbar mit dem 5% Wiederholer-Bonus.

Bis zu 25% Frühbucher-Ermäßigung für Reisen 2020/21

Dieses Angebot ist gültig für Neubuchungen bis 31.03.2019. Limitiertes Kontingent. Sobald dieses erschöpft ist, gilt der tagesaktuelle Preis.

Aktuelle Specials und Angebote

Gemäß unseres "Fair-Reisen" Mottos buchen wir für Sie immer alle aktuellen Angebote. Das gilt z. B. wenn für bestimmte Reisen Einzelkabinen-Specials o.ä. verfügbar sind. Unsere Hurtigruten-Expertinnen freuen sich auf Ihren Anruf: +49 (0)6403/97708-0.

 

Weitere Hurtigruten-Expeditionsseereisen finden Sie HIER.

Abenteuer Antarktis - Höhepunkte des eisigen Kontinents

Argentinien, Antarktis

Abenteuer Antarktis - Höhepunkte des eisigen Kontinents - MS Fridtjof Nansen

12-tägige Expeditionsseereise mit der MS Fridtjof Nansen

  • Einzigartige, unberührte Landschaft der Antarktis

  • Pinguinkolonien ganz nah

  • Seeweg über die Drakestraße

  • Erkundung des malerischen Buenos Aires

  • Begeisternde spannende Vortragsreihen

inkl. Inlandsflug und Vollpension

ab € 6.590,- 12 Tage Bis zu € 700,- Bordguthaben

Reise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag: Kulturell und cool

Ort: Buenos Aires

Dieses Abenteuer beginnt mit einer Übernachtung in Buenos Aires, der geschäftigen Hauptstadt Argentiniens. Verbringen Sie den Abend in aller Ruhe und entdecken Sie das “Paris von Südamerika” an einem warmen Frühjahrs-/Sommertag. Oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit dem optionalen Vorprogramm, für eine Erkundung des wilden Patagoniens.

2. Tag: Feuerland

Ort: Buenos Aires/Ushuaia

Fliegen Sie früh am Morgen nach Ushuaia, wo MS Fridtjof Nansen wartet. An Bord angekommen, beginnen Sie Ihre Reise mit einem Willkommensdinner.

3.-4. Tag: Durchquerung der Drake-Passage

Ort: Drakestraße

Bereiten Sie sich auf die Antarktis vor, während Sie die berühmte Drake-Passage passieren. MS Fridtjof Nansen wurde entwickelt, um Polarexpeditionen zu einem Vergnügen für alle Altersgruppen und Entdecker zu machen. Es gibt Vorträge über die Umwelt und Filme über die Antarktis im Science Center. Außerdem bietet das Schiff einen Pool, Whirlpools und ein Wellness-Center, alles um Ihnen Ihre Reise so angenehm wie möglich zu machen.

5.-9. Tag: Eine andere Welt

Ort: Antarktis

Willkommen in der abgelegensten Gegend der Welt! Kommen Sie an Land, um die atemberaubende antarktische Landschaft zu erkunden und Pinguinen zu begegnen. Von Deck aus gibt es reichlich Gelegenheit, Wale und Robben zu beobachten. Der Kapitän lässt immer die aktuellen Bedingungen der Antarktis in die Routenplanung einfließen, wahrscheinlich werden Sie auf den Süd-Shetlandinseln und der Antarktischen Halbinsel anlanden. Die Orte, die Sie besuchen, sind ruhig und bieten die Möglichkeit, verschiedene Arten von Pinguinkolonien, Robben, Wale zu sichten. Gletscher sowie Eisberge treiben in jeder Form und Farbe vorbei. Dazu erkunden Sie Walfangstationen und wissenschaftliche Stationen.

Ihre Aktivitäten sind spannend und abwechslungsreich. Einen Tag werden Sie an Land Pinguine sehen und können dem Knistern der Gletscher zuhören. Am nächsten Tag können Sie den Wind spüren, während Sie inmitten des Meereises auf der Suche nach Robben unterwegs sind. An wieder einem anderen Tag können Sie optional zwischen Kajakfahren oder einem Spaziergang auf dem Eis wählen. Ihr Bordfotograf wird vor Ort sein, um Ihnen die Grundlagen der Expeditionsfotografie zu zeigen. Diese außergewöhnlichen Fotos werden Sie für immer an dieses Erlebenis erinnern.

10.-11. Tag: Zurück in die Zivilisation

Ort: Drake-Passage

Nachdem Sie diesen aufregenden Kontinent erkundet haben, setzen Sie nun den Kurs zurück in die Zivilisation. Verbringen Sie den Tag auf See, um Ihre Erfahrungen nochmal Revue passieren zu lassen. Besuchen Sie das Science Center oder entspannen Sie einfach nur an Deck  und beobachten Sie die vielen Seevögel, die Ihrem Schiff folgen.

12. Tag: Das Ende des Abenteuers

Ort: Ushuaia/Buenos Aires

Ihre Expeditions-Seereise endet, wenn Sie Ushuaia erreichen. Im Anschluss werden Sie zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Buenos Aires gebracht.  Für mehr Abenteuer können Sie Ihren Aufenthalt verlängern und unsere optionalen Nachprogramme genießen.

 

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Die Reise

  • 12 Tage
  • Reisetermine:
    07.11. - 18.11.2020
    17.11. - 28.11.2020
    27.11. - 08.12.2020
    07.12. - 18.12.2020
    17.12. - 28.12.2020
    27.12.2020 - 07.01.2021
    06.01. - 17.01.2021

  • Reiseveranstalter: Hurtigruten GmbH/ Hamburg

Tierwelt der Antarktis hautnah erleben

Tierwelt der Antarktis hautnah erleben

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • Hurtigruten Expeditionsreise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord

  • 1 Übernachtung in Buenos Aires vor Reisebeginn, inklusive Frühstück

  • Economy Hin- und Rückflug von Buenos Aires nach Ushuaia

  • Transfers in Buenos Aires und Ushuaia

  • Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten

  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam

  • Wind- und regenabweisende Jacke

  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten

  • Ausführliche Vorträge zu Wissenschaft, Biologie, Geographie, Geologie oder Kultur

  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie

  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen

  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Soft Drinks und Mineralwasser in allen Restaurants)

  • Snacks frühmorgens und nachmittags

  • Tee und Kaffee kostenlos

  • Fredheim Restaurant Mahlzeiten inklusive

  • Kostenloses WLAN an Bord

  • Fitnessraum, Whirlpools und Panorama-Sauna

  • Wellness Areas mit separaten Treatment Rooms, Infinity Pool, Outdoor Gym, Running Track

  • Trinkgelder

Pinguine der Antarktis

Pinguine der Antarktis

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Internationale Flüge

  • Flughafen und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer

  • Reiseversicherung

  • Hurtigruten Rail & Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands

  • Transfers in Buenos Aires

  • 1 Ü/F in Buenos Aires nach der Reise

  • Optionale Landausflüge und Aktivitäten

  • Optionales Expeditionsfotografie-Programm in kleiner Gruppe mit dem Expeditionsfotografen

Wichtige Informationen

  • Auf dieser Expedition geben die Elemente den Ton an: Wetter, Wind und Eis bestimmen am Ende den Ablauf. Da Sicherheit oberste Priorität hat, richtet der Kapitän die Reiseroute nach den Gegebenheiten aus. Deshalb kann die angegebene Route nur eine Vorstellung vermitteln – jede Expedition mit Hurtigruten ist eben einzigartig.


Seite drucken