2G Bergwandern im Hjørundfjord

Schließen Sie sich der spektakulären Bergwanderung im Hjørundfjord an.

Von oben haben Sie eine großartige Aussicht auf die Berggipfel, die aus den Fjorden oftmals bis auf über 1.500 Meter über den Meeresspiegel ansteigen. Sogar im Sommer liegt Schnee auf den steilen Berghängen und viele hängende Gletscher vermitteln den Eindruck, in den Alpen zu sein. Die Tour beginnt auf einem Feldweg und führt weiter auf einem Traktorenweg. Der Weg bis zum Gipfel ist steil. Die letzten 500 Meter geht es eine alte Steintreppe hinauf. Oben werden Sie mit einer absolut überwältigenden Aussicht belohnt. Wenn Sie dem Weg etwas weiter folgen, können Sie das Dorf Sæbø auf der anderen Seite des Fjords sehen.

Hier oben können Sie auch eine verlassene, saubere Bärenhöhle besuchen. Vor dem Abstieg machen Sie eine Kaffeepause im Leknes Tal mit Blick auf das Dorf Urke, auf den Fjord und den wunderschönen Bergen. Sie nehmen denselben Weg zurück und machen Halt beim lokalen Lebensmittelhändler bevor Ihr Ausflug beim Kaihuset Café endet. Hier bekommen Sie ein wohlverdientes, eiskaltes Bier. Es heißt „Slogen”, genau wie der majestätische Berg, den Sie auf der anderen Seite des Fjords sehen.

 

Dauer: 3 Stunden

Termine: 02.09.- 01.11.

Preis: € 105,-

Hinweis: Die empfohlene Ausrüstung ist ein Rucksack mit einer Wasserflasche, Wechselbekleidung, Kamera und Sonnenbrille. Der Reiseleiter wird die nötige Sicherheitsausrüstung mitbringen. Die Teilnehmer sollten über einen guten allgemeinen Gesundheitszustand verfügen. 

Altersbeschränkung: ab 12 Jahren, nur in Begleitung eines Erwachsenen