4G Höhepunkte der Lofoten

Auf dieser Exkursion lernen Sie die vielen Fischerdörfer und -städte der Inselwelt der Lofoten kennen. Den Anfang macht dabei Stamsund. Den ersten Fotostopp machen wir an der Kirche Gimsøy im gleichnamigen Dorf. Im Anschluss geht es nach Kabelvåg weiter, zum ältesten Fischerdorf der Lofoten, das einst auch das größte war. Hier bildete sich die Lofoten-Fischerei vor über 1.000 Jahren als Wirtschaftszweig heraus. In Kabelvåg können Sie in der Galerie Espolin die größte Sammlung an Kunstwerken des beliebten Künstlers Kaare Espolin Johnson bewundern. Er ist vor allem für seine Darstellungen des Meeres, der Lofoten und des harten Lebens von Fischern bekannt. In der Nähe der Galerie befindet sich das Lofoten-Museum. Hier können Sie die Geschichte der Lofotenfischerei auf einem der am besten erhaltenen Gutshöfe auf den Lofoten erleben. Auf dem Grund und Boden der mittelalterlichen Stadt Vågar befinden sich das Hauptgebäude von 1815, authentische Fischerhütten und Bootshäuser mit Nordlandbooten. Zuletzt besuchen wir die Kirche Vågan in Kabelvåg, die auch als die Kathedrale der Lofoten bezeichnet wird. Die Kirche wurde 1898 im neugotischen Stil erbaut und gehört mit ihren 1.100 bis 1.200 Plätzen zu den größten Norwegens.

Praktische Informationen:

Transportmittel: Bus

Kleidung/Schuhwerk: Warme Kleidung, bequeme Schuhe

 

Dauer: ca. 2 Std. 30 Min.

Termine: 04.04.-31.08.2019

Preis: € 139,-