7B Flussfahrt zur russischen Grenze

Bei Ihrer Ankunft an der Anlegestelle sind die Flussboote einsatzbereit, um Sie über den Fluss Pasvikelva zu fahren. Dieser Fluss kann auf eine über tausendjährige Kulturgeschichte zurückblicken. Während der Flussfahrt informiert Sie Ihr Reiseleiter mit vollem Enthusiasmus über die Geschichte der Samen, die heiligen Prinzen Boris und Gleb und über St. Trifon aus dem Kloster Petschenga.

Geopolitische Geschichte in einmaliger Kulisse

An der Grenze gehen Sie an Land und erfahren mehr über die Beziehung Norwegens zu seinem Nachbarn Russland im Osten. Anschließend können Sie bei einem Heißgetränk und Moltebeeren mit Sahne entspannen. Auf dem Rückweg können Sie vielleicht einige Vertreter der hiesigen reichen Tier- und Pflanzenwelt sehen. Rentiere, Fische und Bären machen aus dieser Gegend eine der aufregendsten Wildnisse Norwegens. 

 

Dauer: ca. 2 Std. 30 Min.

Termine: 01.06.-10.09.2019

Preis: € 160,-