Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität unserer Website bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

MS Polarlys

Die nunmehr dritte Polarlys wurde 1996 gebaut. Ihr Name bedeutet in Norwegen „Polarlicht“ und unterstreicht die Besonderheit des arktischen Lichtes, das ein wesentlicher Bestandteil des Hurtigruten Winterprogramms „Hunting the Light“ ist.

MS Polarlys wurde Anfang 2016 renoviert. Die Inneneinrichtung der 90er wurde durch ein modernes skandinavisches Design ersetzt, inspiriert durch die spektakuläre Natur, die unsere Gäste auf unseren Reisen hautnah erleben. Neben allen öffentlichen Räumen wurden die Kabinen auf Decks 5 und 6 komplett umgestaltet

Rufen Sie uns an: +49 (0)6403/97708-0

Angebot anfordern Katalog anschauen

Schiffsdaten MS Polarlys

Baujahr 1996
Kapazität 619 Passagiere
Betten 471
BRZ 11.341
Länge 123 m
Breite 19,5 m
Autostellplätze 20
Geschwindigkeit 15 Knoten

Alle Hurtigruten Schiffe auf einen Blick