Gruppenreise Expedition Diskobucht – Im Herzen Grönlands - MS Fridtjof Nansen

Gruppenreise Expedition Diskobucht – Im Herzen Grönlands - MS Fridtjof Nansen

Bunte Häuser in Grönland
Hilde Foss

Bunte Häuser in Grönland

Faszinierende Naturgewalten aus Feuer und Eis

Erkunden Sie Island, das Land aus Feuer und Eis, endecken Sie ein lebendiges Reykjavik, bevor Sie Kurs auf Grönland nehmen. Auf Ihrer Expeditions-Seereise sehen Sie seltene Naturschönheiten im Land der Inuit. 

Ihr Polarexperte auf dieser Reise: Ein deutschsprachiger Experte begrüßt Sie bereits am Flughafen und wird Sie mit der Reisegruppe bekannt machen. Gemeinsam erleben Sie die Westküste Grönlands und er ist während der gesamten Expeditionsreise Ihr kompetenter Ansprechpartner.

 

Aktuelle Specials und Angebote

Gemäß unseres "Fair-Reisen" Mottos buchen wir für Sie immer alle aktuellen Angebote. Das gilt z. B. wenn für bestimmte Reisen Einzelkabinen-Specials o.ä. verfügbar sind. Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne auch telefonisch unter: 06403-9770810

 

Weitere Hurtigruten-Expeditionsseereisen finden Sie HIER.

 

Island, Grönland

Gruppenreise Expedition Diskobucht – Im Herzen Grönlands - MS Fridtjof Nansen

17-tägige Schiffsreise mit der MS Fridtjof Nansen

  • Ein erfahrener Reiseleiter steht Ihnen bereits ab dem Flugenhafen in Deutschland zur Seite und begleitet Sie während Ihrer gesamten Reise 
  • Schon inkl. eine Übernachtung mit Frühstück im Fósshotel Reykjavík
  • Genießen Sie Ihre Zeit in Reykjavik, um diese aufregende Stadt zu erkunden 
  • Sehen Sie spektakuläre Lava-Felder, gewaltige Geysire und atemberaubende Wasserfälle
  • Endecken Sie beim Tagesausflug ''Der Goldene Kreis'' den Þingvellir Nationalpark, das Geothermalgebiet Haukadalur und den Wasserfall Gullfoss

inkl. Flug und Vollpension

ab
€ 8.469,-
17 Tage

Reise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag. Deutschland/Flug nach Reykjavík

Ort: Deutschland/ Reykjavík

Per Zubringerflug oder Rail & Fly erreichen Sie den Flughafen Frankfurt. Hier begrüßt Sie Ihr Reiseleiter, Sie lernen Ihre Mitreisenden kennen und fliegen am frühen Vormittag gemeinsam nach Reykjavík. Bustransfer zum Fósshotel. Hier gibt Ihnen Ihr Reiseleiter Informationen zu Reykjavík und Sie beziehen Ihr Zimmer. Anschließend starten Sie gemeinsam zu einem Stadtrundgang mit einem lokalen Reiseführer, der an dem Restaurant endet, in dem Sie zu Abend essen. Übernachtung im Fósshotel.

2. Tag: Reykjavík

Ort: Reykjavík

Nach dem Frühstück beginnt Ihr Ganztagesausflug. Sie erkunden den legendären Golden Circle. Die Tour führt Sie zum wunderschönen Thingvellir-Nationalpark, einer bedeutenden Stätte des geologischen und historischen Erbes Islands. Nach einem Spaziergang in Thingvellir geht es weiter durch die Heidelandschaft Lyngdalsheiði in die fruchtbare Ebene des Südens: zum schönsten Wasserfall des Landes, Gullfoss. Ganz in der Nähe halten Sie in einem Geothermalgebiet am Strokkur-Geysir, aus dem im Abstand von wenigen Minuten Wasserfontänen schießen. Mittagessen in einem Restaurant in der Nähe. Die letzte Station heute ist auch die entspannendste: Secret Lagoon. Die natürliche Umgebung des Pools und der aufsteigende Dampf verleihen dem Ort eine magische Atmosphäre. Unabhängig vom Wetter ist dies der perfekte Ort, um sich zu erholen und die Natur Islands von ihrer besten Seite zu genießen. Die Tour endet am Pier zur Einschiffung auf der MS Fridtjof Nansen. Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge der besuchten Sehenswürdigkeiten variieren kann. Denken Sie daran, Badekleidung mitzubringen (Handtücher werden zur Verfügung gestellt).

3. - 4. Tag: Entspannung auf See

Ort: Auf See

Sie lassen Island hinter sich und fahren den Wasserweg, den die Wikinger bereits vor mehr als tausend Jahren nutzten, um nach Grönland zu gelangen.

5. Tag: Qaqortoq

Ort: Qaqortoq

Viele halten Qaqortoq aufgrund seiner bunten Häuser und seiner beeindruckenden Naturkulisse für die schönste Stadt Grönlands. Die Stadt lässt sich leicht zu Fuß erkunden.

6.Tag: Kvanefjord

Ort: Kvanefjord

Sie fahren tief in den Kvanefjord hinein. Dabei hält Ihr erfahrener Kapitän Ausschau nach guten Anlegeplätzen, als Ausgangspunkt für Wanderungen und Kajaktouren.

7. Tag: Maniitsoq

Ort: Maniitsoq

Maniitsoq gilt als Venedig von Grönland und ist Teil eines Archipels, der von natürlichen Kanälen durchzogen ist. Das örtliche Museum gibt Einblicke in die reichhaltige Geschichte und Kultur der Stadt.

8. Tag: Sisimiut

Ort: Sisimiut

Sisimiut liegt 40 Kilometer nördlich des Polarkreises. Es ist die zweitgrößte Stadt in Grönland, eine moderne, malerische Ansiedlung, in der alte Traditionen bewahrt werden.

9. Tag: Ilulissat

Ort: Ilulissat

Ilulissat liegt in der atemberaubenden Landschaftskulisse des zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Ilulissat-Eisfjords. In seiner Mündung tun sich gigantische Eisberge auf, die auf Grund gelaufen sind. Lassen Sie sich hier, bei einem Ihrer zahlreichen Ausflüge, in Staunen versetzen.

10. Tag: Camp Frieda

Ort: Camp Frieda

Sie besuchen einen Landstrich in der Nähe von Saqqaq, der bis 2013 keinen offiziellen Namen hatte. Dieser Ort ist etwas Besonderes, da er nach einem ehemaligen Mitglied eines Expeditionsteams von Hurtigruten benannt ist.

11. Tag: Evighed Fjord

Ort: Evighed Fjord

Der heutige Erkundungstag führt Sie durch den sich stark windenden Evighed Fjord, mit beeindruckenden Bergen mit bis zu 2.000 Metern Höhe. Die Wetterbedingungen bestimmen das endgültige Programm und das Spektrum der Aktivitäten.

12. Tag: Nuuk

Ort: Nuuk 

Nuuk liegt an der Mündung eines der spektakulärsten Fjordsysteme der Welt. In der Hauptstadt Grönlands sind alte Traditionen und moderne Einflüsse vereint.

13. Tag: Ivittuut

Ort: Ivittuut

Die verlassene Stadt Ivittuut ist heute eine bevorzugte Stätte von Moschusochsen. Vor mehr als tausend Jahren besiedelten Wikinger das Gebiet, hinterließen aber keinerlei Aufzeichnungen dazu.

14. Tag: Prins Christian Sund

Ort: Prins Christian Sund

Der Prins Christian Sund trennt Grönlands Festland von Sammisoq, einer Insel am Kap Farvel. Wenn die Bedingungen es erlauben, fahren Sie durch diesen engen Kanal und genießen die faszinierende Naturkulisse.

15. - 16. Tag: Auf See

Ort: Auf See

Sie nehmen Kurs zurück auf Island.

17. Tag: Reykjavík/Rückflug nach Deutschland

Ort: Reykjavík/Rückflug nach Deutschland

Ausschiffung nach dem Frühstück und Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Frankfurt. Hier verabschiedet Sie Ihr Reiseleiter und Sie reisen per Zubringerflug oder Rail & Fly zu Ihrem Wunschort.

 

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Die Reise

  • 17 Tage
  • Reisetermin: 
    22.07. - 07.08.2020

  • Reiseveranstalter: Hurtigruten GmbH / Hamburg

Ausführliche Preistabelle

Strokkur Geysir
Alamy

Strokkur Geysir

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • Alle Mahlzeiten an Bord inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks und Mineralwasser in allen Restaurants)
  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Anlandungen im Landungsboot und ein umfangreiches Programm an Aktivitäten an Bord und an Land, die im Preis inbegriffen sind
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Verleih von Gummistiefeln und Trekkingstöcken
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Frankfurt
  • Gemeinsamer Flug von Frankfurt nach Reykjavík und zurück in der Economy-Class
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Zubringerflüge inkl. ab Berlin, Hamburg oder München
  • Hurtigruten Rail & Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands
  • 1x Ü/F im „Fósshotel“ in Reykjavík
  • Tagesausflug „Golden Circle“ inkl. Mittagessen
  • Abendessen in Reykjavík (Getränke nicht inklusive)
  • Transfers in Reykjavík
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Vogelbeobachtung in Saqqaq
Andreas Kalvig Anderson

Vogelbeobachtung in Saqqaq

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Reiseversicherung
  • Optionale Ausflüge und Trinkgeld

Wichtige Informationen

  • Preise in € pro Person
  • Der Frühbucher-Preis ist ein limitiertes Kontingent. Ist das Kontingent erschöpft, gilt der Basis-Preis
  • Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen vorbehalten
  • Bei unvorhergesehenem Ausfall der Reiseleitung wird ihn ein/e Kollege/-in mit gleichwertiger Expertise ersetzen

Seite drucken