Hurtigruten Gruppenreise - Reise zum Polarlicht -

Hurtigruten Gruppenreise - Reise zum Polarlicht

MS Polarlys
Hurtigruten/Georg-Dietrich Kunzendorf

MS Polarlys

Lichtspektakel über Norwegens nächtlichem Himmel

Die beliebten Polarlicht-Kreuzfahrten nach Norwegen sind ein unvergessliches Erlebnis: Nach erfolgreichen Hurtigruten-Gruppenreisen in den vergangenen Jahren, mit Nordlicht-Beobachtung und wunderbaren Lichtstimmungen, bieten wir Ihnen im kommenden Winter wieder eine besondere Reise an - eine Hurtigruten-Kreuzfahrt zum Polarlicht mit der MS Polarlys. Bewundern Sie zauberhafte Aurora Borealis mit eigenen Augen!

Erleben Sie das Nordlicht auf einem Hurtigruten-Schiff der 90er-Generation; komfortabel und entspannt! 2016 wurde die MS Polarlys umfassend modernisiert und empfängt Sie nun in einem neuen skandinavischen Design.
Auf Polarlicht-Kreuzfahrten mit dem Postschiff erwarten Sie viele Erlebnisse und Eindrücke und mit etwas Glück auch Nordlichter. Die empfohlene Reisezeit, um Polarlichter zu beobachten, erstreckt sich von September bis März. Der Februar ist eine tolle Reisezeit für Polarlicht-Beobachtungen, da zu dieser Jahreszeit eine lange Dunkelheit im Norden Norwegens und dem restlichen Skandinavien herrscht. Die Chance Nordlichter zu sehen, ist auf dieser Schiffsreise daher besonders groß. Zu dieser Zeit ist es noch lange dunkel, die Tage werden aber bereits wieder länger, sodass Sie auch die verschneite Küste im Tageslicht erleben können. Zudem erwarten Sie wundervolle Lichtstimmungen und mystisches Dämmerlicht, in dem Sie die Landschaften entlang der Route des Schiffes in einem besonderes Licht sehen können.

Die Polarlicht-Reise beginnt mit der Fährüberfahrt von Kiel nach Oslo und der Panorama-Bahnfahrt über die größte Hochebene Europas, die Hardangervidda, nach Bergen. Von hier fahren Sie auf der Hurtigrute gen Nord-Norwegen - den Polarlichtern entgegen.

 

Weitere Hurtigruten-Gruppenreisen finden Sie HIER.

Abenteuer Antarktis- Erkundung des eisigen Kontinents

Norwegen

Hurtigruten Gruppenreise - Reise zum Polarlicht

Das macht diese Reise so besonders:

  • Begleitete Gruppenreise mit deutschsprachiger Expeditionsleitung ab Kiel
  • Der Zauber von klaren Polarnächten und deren Sternbildern
  • Spektakuläre Küstenlandschaft Norwegens
  • Ausflug zum Norkap

inkl. Fährüberfahrt Kiel - Oslo, Vollpension an Bord, Rückflug ab Bergen

ab 
€ 2.955,-
13 Tage

Reise anfragen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Norwegen

Individuelle Anreise nach Kiel. Gegen 13 Uhr können Sie an Bord gehen und genießen anschließend die Ausfahrt aus der Kieler Förde. Bei einem Begrüßungstreffen erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung mehr zum Verlauf der Nordlicht-Kreuzfahrt. Sie übernachten an Bord der Color Line in 2-Bett-Außenkabinen.

2. Tag: Mit der Bahn von Oslo nach Bergen

Schon während des Frühstücks an Bord können Sie die Einfahrt in den engen Oslo-Fjord erleben. Gehen Sie anschließend an Deck und schauen die vorbeiziehenden Inseln im Oslofjord an. Um 10 Uhr legt die Fähre in Oslo an. Transfer mit dem Bus zum Bahnhof von Oslo. Anschließend Panoramafahrt mit der Bergen-Bahn nach Bergen. Abends Einschiffung auf Ihr Hurtigruten-Schiff, die MS Polarlys und um 21:30 Uhr Beginn der Polarlicht-Kreuzfahrt.

3. Tag: Ålesund

Nutzen Sie die Zeit auf See, um das Postschiff zu erkunden. Den ersten längeren Aufenthalt haben Sie in der Jugendstilstadt Ålesund. Vom Hausberg Aksla haben Sie einen tollen Ausblick über die ganze Stadt.

4. Tag: Königsstadt Trondheim

Ihr Hurtigruten-Schiff macht in Trondheim fest. Entdecken Sie die alte Königsstadt Trondheim, bekannt durch den Nidaros-Dom, den größten gotischen Sakralbau Norwegens. Nach der navigatorisch anspruchsvollen Passage durch den schmalen Stokksund macht die Hurtigrute abends in Rørvik fest.

5. Tag: Polarkreis und Lofoten

Mit der Überquerung des Polarkreises reisen Sie mit dem Hurtigruten-Schiff ins Land des Polarlichtes. Etwa ab dem 66. Breitengrad sind die Chancen, das Himmelsphänomen auf dieser Nordlicht-Kreuzfahrt beobachten zu können, besonders groß. Sie erreichen nun die beeindruckenden Lofoten, eine steil aus dem Meer herausragende Inselgruppe.

6. Tag: Tromsø, das Paris des Nordens

Nach einem kurzen Stopp in Harstad auf der Inselgruppe der Vesterålen reisen Sie über Finnsnes weiter in Richtung Tromsø. Die Eismeerkathedrale ist aufgrund ihrer eigenwilligen modernen Architektur und der großen Glasmosaikfenster weltberühmt. Tromsø gilt als eine der besten Regionen für Polarlicht-Kreuzfahrten: Hier kann das Nordlicht besonders gut beobachtet werden.

7. Tag: Hammerfest und das Nordkap

Am frühen Morgen erreicht die Hurtigrute Hammerfest, die nördlichste Stadt in Skandinavien. Ihr Hurtigruten-Schiff fährt Sie durch den Magerøysund nach Honningsvåg. Hier haben Sie Gelegenheit, im Rahmen eines Landausflugs das 307 Meter aus dem Ozean ragende Nordkap-Felsplateau mit der Position 71°10’21’ nördlicher Breite zu besuchen. Am Nachmittag passiert das Schiff einen der größten Vogelfelsen Norwegens, den Sværholtsklubben sowie die Felsformation Finnkjerka.

8. Tag: Kirkenes - Der Wendepunkt Ihrer Kreuzfahrt

Sie erreichen den Wendepunkt der Reise, Kirkenes, und steuern den östlichsten Hafen der Nordlicht-Kreuzfahrt an, Vardø. Im Dreiländereck von Norwegen, Russland und Finnland können Sie einen Ausflug unternehmen. Auf dem Rückweg dieser Polarlicht-Reise zurück gen Süden sollten Sie abends immer die Augen nach dem Nordlicht offen halten.

9. Tag: Hammerfest und Tromsø

Hammerfest, die nördlichste Stadt der Welt, ist am heutigen Vormittag Ihr Ziel. In Hammerfest erinnert die 1854 errichtete Meridiansäule an die erste exakte Vermessung der Erdkugel. Hammerfest besaß als erste Stadt in Europa elektrische Straßenbeleuchtung. Am Nachmittag passiert die Hurtigrute die beeindruckenden Berge um Øksfjord.

10. Tag: Vesterålen und Lofoten

Die Inselgruppen der Vesterålen und Lofoten sowie der enge Raftsund ziehen auf der Fahrt entlang der Küste an Ihrem Postschiff vorbei. Die Fahrt durch den Raftsund, dessen steil aufragende Felsen wie vom Bildhauer bearbeitet wirken und der an einigen Stellen nicht einmal 100 m breit ist, gehört zu den schönsten Momenten der Polarlicht-Kreuzfahrt.

11. Tag: Polarkreis und Sieben Schwestern

Wieder passieren Sie den Polarkreis, diesmal in südlicher Richtung. Heute laden die beiden Städtchen Sandnessjøen und Brønnøysund zum Bummeln ein. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit zahlreichen Inseln, Bergen und Wasserfällen schließt sich an: die Bergkette der „Sieben Schwestern“ (Syv Søstre) und die sagenumwobene Felseninsel „Torghatten“, der Felsen mit dem Loch.

12. Tag: Küstenstädte: Trondheim, Kristiansund, Molde

Am frühen Morgen liegt die MS Polarlys im Hafen von Trondheim. Frühaufsteher können so einen Stadtspaziergang unternehmen. Den Tag verbringen Sie an Bord und lassen die Reise langsam ausklingen. Am Nachmittag erreichen Sie die Klippfischstadt Kristiansund uns am Abend Molde.

13. Tag: Ankunft in Bergen und Rückflug

Um 14:30 Uhr Ankunft des Hurtigruten-Schiffes in Bergen, wo unsere Kreuzfahrt zum Nordlicht endet. Nach dem Mittagessen Transfer zum Flughafen Bergen, Rückflug zum Heimatflughafen voraussichtlich via Amsterdam.

 

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Die Reise

  • 13 Tage
  • Reisetermin 2021:
    02.02. - 14.02.2021

  • Reiseveranstalter: WIR.Reisen eG
Nordlichtbeobachtung an Deck
Ørjan Bertelsen

Nordlichtbeobachtung an Deck

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • Fährüberfahrt mit Color Line von Kiel nach Oslo
  • 1x Übernachtung in 2-Bett-Außenkabine an Bord der Color Line inkl. Frühstück und Abendessen
  • Transfer vom Fähr-Terminal zum Bahnhof in Oslo
  • Panoramabahnfahrt 2. Klasse von Oslo nach Bergen inkl. Sitzplatzreservierung
  • Transfer in Bergen vom Bahnhof zum Schiff
  • Hurtigruten Seereise Bergen-Kirkenes-Bergen (11 Nächte)
  • Vollpension, inkl. Tafelwasser, Kaffee/Tee, exkl. weitere Getränke
  • freie Nutzung des WLANs
  • Unterbringung in 2-Bett-Innenkabine Kat. I, (andere Kabinen s. zusätzliche Leistungen)
  • Rückflug Bergen-Berlin/Hamburg/Frankfurt a.M.
  • atmosfair Spende für klimabewusstes Fliegen
  • atmosfair Spende für die CO2-Emissionen der Seereise
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Kiel/bis Bergen
Nordkap
Foto: Hurtigruten Homepage

Nordkap

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Zweibett-Innenkabine Kategorie I: +0 EUR
  • Aufpreis Zweibett-Außenkabine Kategorie L: +310 EUR
  • Aufpreis Zweibett-Außenkabine Kategorie N: +610 EUR
  • Aufpreis Zweibett-Außenkabine Kategorie O: +690 EUR
  • Aufpreis Zweibett-Außenkabine mit Doppelbett Kategorie P: +920 EUR
  • Aufpreis Zweibett-Außenkabine mit Doppelbett Kategorie U: +1140 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Innenkabine Kategorie I: +1790 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie L: +2315 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie N: +2840 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie O: +3005 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie P: +3390 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie U: +3775 EUR
  • Minisuiten: auf Anfrage
  • Rückflug zu anderem Flughafen: auf Anfrage
  • Reiseversicherung

Wichtige Informationen

  • Anzahl der Teilnehmer:
    min. 20, max. 30 Personen
  • Nicht im Reisepreis enthalten:
    Getränke zu den Mittags- und Abendmahlzeiten
    Landausflüge von Hurtigruten
  • Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen:nach Beratung ggf. möglich

Seite drucken