Schottland Gruppenreise - Von Edinburgh bis Orkney

Schottland Gruppenreise - Von Edinburgh bis Orkney

Eindrücke von den Orkney-Inseln
Reinhard Pantke

Eindrücke von den Orkney-Inseln

Lebendiges Schottland: Eine Rundreise von der Gegenwart in die Vergangenheit

Entdecken Sie in größerer Gruppe Schottland mit all seinen Kontrasten. Diese Busreise führt Sie durch die traumhafte Berg- und Seenwelt der Highlands, lässt Sie auf den rauen Orkney-Inseln auf den Spuren der Wikinger wandeln und nimmt Sie mit auf Entdeckungstour entlang der wilden Küstenregionen. Auch die geschichtsträchtigen Metropolen kommen nicht zu kurz. Nach diesen acht unbeschreiblichen Tagen werden Sie Schottland für immer im Herzen tragen!

Glück kommt selten allein...

  • Durchatmen und genießen: Die deutschsprachige Reiseleitung zeigt Ihnen die schönsten Ecken, ohne dass Sie sich Gedanken machen müssen
  • Kontraste wirken lassen: An einem Tag die Highlands und am nächsten Tag die Orkneys erleben – diese Abwechslung erwartet Sie   
  • Zeitreise inklusive: Lernen Sie die fesselnde Geschichte Schottlands durch unterschiedliche  Monumente kennen – prähistorische Steinkreise und mittelalterliche Schlösser teilen ihre besondere Aura mit Ihnen 

Reisetermin 2021 - Durchführung garantiert:

  • 03.05 - 10.05.21
  • 10.05 - 17.05.21
  • 17.05 - 24.05.21
  • viele weitere Termine bis September 2021 - siehe Spalte rechts

 

Weitere Schottland-Reisen finden Sie HIER.

Schottland

Schottland Gruppenreise - Von Edinburgh bis Orkney

Das macht diese Reise so besonders:

  • Bahnfahrt auf einer der schönsten Panoramastrecken
  • Mystische Burgruinen und gut erhaltene Schlösser
  • Highlands, Inseln und Städte - Schottland in seiner ganzen Fülle
  • Garantierte Durchführung aller Termine

inkl. deutschspr. Reiseleitung

ab 
€ 1.529,-
8 Tage

Reise anfragen

Termine + Preise

Reiseverlauf

Glanz und Gloria auf schottische Art

In der altehrwürdigen Metropole Edinburgh in den Lowlands startet Ihr Schottland-Abenteuer. Nachdem Sie Ihr Hotel in Augenschein genommen haben, ist es Zeit für erste Erkundungen in der Hauptstadt. Mit dem Edinburgh Castle thront das Wahrzeichen der City hoch oben auf einem Fels und kündet von großer Geschichte. Ein Spaziergang entlang der Royal Mile macht hungrig – lassen Sie sich das königliche Menü am Abend so richtig munden!

Am zweiten Tag statten Sie mit Perthder vormaligen schottischen Hauptstadt einen Besuch ab. Der dortige Scone Palace lässt die Pracht früherer Zeiten lebendig werden. Die Kapelle im gotischen Stil und die wunderschöne Parkanlage machen mächtig Eindruck. Nach so viel königlichem Prunk ist eine Fahrt durch den Cairngorms National Park genau das Richtige zum Durchatmen. Drei Viertel der Waldfläche Schottlands laden hier zum Wandern ein. Eindrucksvoll gibt sich die Hügellandschaft der Grampian Mountains. Hier machen Sie in einer Whisky-Destillerie genussvolle Bekanntschaft mit dem legendären Lieblingstropfen der Schotten: Die Führung krönt ein Schluck edler Single Malt!

Mächtige Bergmassive und tiefe Seen prägen die Highlands, den wohl atemberaubendsten Landstrich Schottlands. Nachdem Sie die imposante Mündung des Moray Firth überquert haben, taucht ein wahres Märchenschloss am Horizont auf: Dunrobin Castle, Familiensitz des Herzogs von Sutherland, bezaubert mit seinem Äußeren. Romantisch-einsame Sandstrände begleiten Ihre Fahrt entlang der Ostküste bis nach Thurso, dem nördlichsten Punkt der britischen Hauptinsel. Hier, im Castle of Mey, bezog Queen Elisabeth viele Jahre lang ihr Sommerquartier. Nach einem Rundgang durch die ehemalige Königsresidenz wissen Sie, warum „Queen Mum's“ Herz für Schottland schlug!

Unberührte Küsten und klare Inselluft

Auf den Spuren der alten Wikinger begeben Sie sich bei einem Tagesausflug auf die Orkney-Inseln. Vom Festland abgespalten, wies die Inselgruppe einst enge Bande zu den Wikinger-Kulturen in Skandinavien auf. Geheimnisvoll geben sich die Steinkreise aus der Jungsteinzeit. In Skara Brae, einem komplett aus dieser Epoche erhaltenen Dorf, schlüpfen Sie in die Rolle eines Archäologen. Muße zum Entschleunigen findet man bei einem Rundgang durch die Inselhauptstadt Kirkwall. Hier können Sie nach Herzenslust nach vor Ort hergestelltem Schmuck stöbern.

Atemberaubend – dieses Prädikat ist zur Beschreibung der Nordküste Schottlands eher eine Untertreibung. Zerklüftete Berge reichen bis an die endlosen Strände heran und verleihen der Landschaft eine raue Schönheit. Für Tierfreunde ist hier das Paradies auf Erden: Papageientaucher und Lummen stoßen durch das kristallklare Wasser, während mit etwas Glück auch kleine Robben auf Entdeckungsreise gehen. Und an den Shin Falls bei Lairg können stattliche Lachse bei ihrer Wanderung flussaufwärts beobachtet werden. Echte Wildnis zum Greifen nah!

Weiter Richtung Süden halten Sie am weltberühmten, sage und schreibe 240 Meter tiefen Loch Ness, Ausschau nach dessen bekanntestem Bewohner. Das Ungeheuer „Nessie“ soll in dem dunklen See sein Unwesen treiben. Gleichsam sagenumwoben gibt sich die Ruine von Urquhart Castle am Ufer. Auf den Weg nach Skye strahlt das Märchenschloss Eilean Donan Castle und lockt zu einem Fotostopp. Über die imposante Skye Bridge erreichen Sie mit der Isle of Skye Ihr nächstes Ziel. Lassen Sie sich von dem märchenhaften, größten Hebriden-Eiland verzaubern und statten Sie dem Armadale Castle einen Besuch ab. Die klare Inselluft und das ewige Rauschen des Meeres garantieren stimmungsvolle Momente, in denen man das Menschsein wieder spürt.

Panorama-Landschaften zum Genießen

Augenblicke, die ewig in Erinnerung bleiben, werden Sie auf einer Zugfahrt von Mallaig nach Fort William erleben. Die Schienenverbindung gilt als eine der schönsten Panoramastrecken Schottlands. Sie können sich kaum satt sehen an atemberaubenden Bergen, einsamen Buchten und tief in die Landschaft eingegrabenen Seen. Eine Kulisse wie aus dem Bilderbuch! So gilt der Loch Morar als tiefstes Gewässer Großbritanniens, während der majestätische Ben Nevis mit 1344 Metern den Rekord des höchsten Gipfels im Vereinigten Königreich für sich verbuchen kann.

Tiefenentspannt geht es weiter Richtung Süden mitten durch die Heidelandschaft nach Inveraray. Dort erhebt sich am Loch Fyne das gleichnamige Castle aus dem 18. Jahrhundert, das mit seinem kostbaren Innenleben beeindruckt. Gemütlich ist auch die Bootsfahrt auf dem Loch Lomond, seines Zeichens größter Binnensee Großbritanniens. Bei einem Whiskykaffee können Sie die Seele baumeln lassen und die wunderschöne Gegend von Schottlands ältestem Nationalpark bestaunen.

Nicht weit von hier wartet mit einer Rundfahrt durch Glasgow eine echte Überraschung auf Sie. Die ehemalige Industriestadt hat sich längst zur lebendigen Kulturmetropole gemausert und kann mit jeder Menge Sehenswürdigkeiten aus dem Gestern und Heute beeindrucken. Zurück in Edinburgh lassen Sie die unvergesslichen Momente ihrer Bustour noch einmal Revue passieren – vielleicht bei einer spätabendlichen Einkehr in ein uriges Pub?

Schottische Perlen in acht Tagen

Sehnsucht nach einer Auszeit vom Alltag? Und Lust auf einen atemberaubend schönen Schottland-Trip in der Gruppe bekommen? Wir beraten Sie gern! Untergebracht sind Sie in von uns sorgfältig ausgesuchten Mittelklasse-Hotels. Jeden Tag tanken Sie mit einem herzhaften Frühstück und einem guten Abendessen jede Menge Energie.

 

 Ihr Reiseverlauf kurz und kompakt:

Tag 1: Ankunft am Flughafen Edinburgh – Transfer zum Hotel
Übernachtung und Frühstück in der Region Edinburgh
(Voraussichtlich Holiday Inn Express Edinburgh City Centre)

Tag 2: Perth – Caingorms National Park – Whisky-Destillerie
Abendessen, Übernachtung und Frühstück in der Region Inverness
(Voraussichtlich Royal Highland Hotel)

Tag 3: Dunrobin Castle – Thurso – Castle of Mey
Abendessen, Übernachtung und Frühstück in der Region Thurso
(Voraussichtlich St. Clair Hotel)

Tag 4: Orkney-Insel
Abendessen, Übernachtung und Frühstück in der Region Thurso
(Unterbringung wie am Vortag)

Tag 5: Nordküste – Lairg – Loch Ness
Abendessen, Übernachtung und Frühstück in der Region Isle of Skye
(Voraussichtlich Dunollie Hotel)

Tag 6: Isle of Skye – Bahnfahrt von Mallaig nach Fort William
Abendessen, Übernachtung und Frühstück in der Region Fort William
(Voraussichtlich Alexandra Hotel)

Tag 7: Inveraray Castle – Loch Lomond – Glasgow
Übernachtung und Frühstück in der Region Edinburgh
(Voraussichtlich Holiday Inn Express Edinburgh City Centre)

Tag 8: Edinburgh – Transfer zum Flughafen – Rückflug ab Edinburgh
Heimreise

Die Reise

  • 8 Tage
  • Reisetermine 2021 - Durchführung garantiert:
    03.05 - 10.05.21
    10.05 - 17.05.21
    17.05 - 24.05.21
    31.05 - 07.06.21
    07.06 - 14.06.21
    21.06 - 28.06.21
    28.06 - 05.07.21
    05.07 - 12.07.21
    12.07 - 19.07.21
    19.07 - 26.07.21
    26.07 - 02.08.21
    09.08 - 16.08.21
    16.08 - 23.08.21
    23.08 - 30.08.21
    30.08 - 06.09.21
    06.09 - 13.09.21
    13.09 - 20.09.21
    20.09 - 27.09.21

Hauptstadt Schottlands - Edinburgh
Reinhard Pantke

Hauptstadt Schottlands - Edinburgh

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels im Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC
  • 7x Frühstück und 5x Abendessen (nicht in Edinburgh)
  • Fährüberfahrt auf die Orkneys und von der Isle of Skye auf das Festland
  • Gemütliche Panoramafahrt von Mallaig nach Fort William mit dem Zug
  • Folgende Eintritte sind inklusive:
    Scone Palast
    Whiskydestillerie inkl. Kostprobe
    Dunrobin Castle
    Castle of Mey*
    Skara Brae
    Urquhart Castle
    Armadale Castle
    Inveraray Castle
    Loch Lomond Bootsfahrt 
  • Transfers vom Flughafen Edinburgh zum Hotel und zurück
  • Moderner Reisebus für Tag 2-7 der Reise (max. 35 Teilnehmer)
  • Deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2 bis 7 der Reise 
  • Steuern und Service
  • Persönliche Reiseunterlagen
  • *Voraussichtlich geschlossen Ende Juli/Anfang August
Der Kilt Rock auf der Isle of Sky
Reinhard Pantke

Der Kilt Rock auf der Isle of Sky

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Linienflüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz zu tagesaktuellen Preisen
  • Vor-/Nachübernachtung in Edinburgh
  • Entspannte An- und Abreise: Mit der Deutschen Bahn zum Flughafen ab € 75,- p.P. Infos hier!
  • Ihr Flug verursacht CO2. Wir übernehmen für Sie die Hälfte des atmosfair-Beitrags, der Klimaschutzprojekte unterstützt. Übernehmen Sie die anderen 50%? Klicken Sie bitte hier.

Seite drucken