Irland Gruppenreise - Königliches Irland

Irland Gruppenreise - Königliches Irland

Blarney Castle
pixabay/PerWaernborg

Blarney Castle

Die Castle-Route: Geschichte und Geschichten hinter uralten Mauern

Irland ist reich an ehrwürdigen Burgen und prachtvollen Schlössern. Eine erlesene Auswahl der berühmtesten Exemplare haben wir für Sie in dieser dreizehntägigen Kleingruppenreise zusammengestellt. Mystische Entdeckungen hinter imposanten Ruinen und die einmaligen prähistorischen Ganggräber im Boyne Valley lassen das Herz jedes Hobby-Historikers zum Glühen bringen. Ganz entspannt fahren Sie mit einem kleinen Bus durch die Lande, denn auch die Schönheiten der Natur kommen nicht zu kurz. Bei diesem faszinierenden Trip in die Vergangenheit ist der Alltag blitzschnell vergessen!

 

Glück kommt selten allein...

  • Ausgeruht sein: Sie wohnen in von uns sorgfältig ausgesuchten Unterkünften. Der Höhepunkt ist eine stilechte Übernachtung im Märchenschloss
  • Kein täglicher Standortwechsel: An den schönsten Orten der Reise verbringen Sie zwei Nächte
  • Gemeinsam erleben: Zusammen mit Ihrer kleinen Gruppe zeigt Ihnen Ihre deutschsprachige Reiseleitung die schönsten Orte und imposantesten Schlösser

Reisetermine 2019:

  • 03.06.-15.06.2019

  • 30.09.-12.10.2019


Weitere Irland-Reisen finden Sie HIER.

Irland

Irland Gruppenreise - Königliches Irland

Das macht diese Reise so besonders:

  • Den Süden und Westen der grünen Insel entdecken
  • Entspannte Rundreise in kleiner Gruppe
  • Gehobene Hotels und Countryhouses
  • Irische Geschichte hautnah – Sehenswürdigkeiten aus den unterschiedlichsten Epochen

inkl. deutschspr. Reiseleitung

ab
€ 2.879,-
13 Tage

Reise anfragen

Reiseverlauf

Steinerne Zeugen aus bewegten Zeiten

Am Flughafen der Hauptstadt Dublin heißt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung willkommen. Per Transfer geht es ins Hotel. Sammeln Sie nach Ihrer Ankunft erste Eindrücke von der unbeschwerten irischen Lebensart bei einem gemütlichen Citybummel! Die Einkaufsmeile Grafton Street bietet jede Menge Reize. Zum Abend können Sie das Kneipen- und Ausgehviertel Temple Bar unsicher machen.

Das County Wicklow trägt auch den Beinamen "Garten Irlands". Ein Beispiel der irischen Gartenkunst ist Mount Usher im Tal des Vartry. Sie legen hier noch einen Zwischenstopp ein bevor es Sie Ihre Unterkunft für die nächsten beiden Nächte beziehen. Im Gegensatz zum turbulenten Dublin wohnen Sie hier mitten im Grünen. Im Tal von Glendalough erleben Sie die besondere Atmosphäre der Natur in Kombination mit der magischen Stille. Diese Eigenschaften haben bereits die Mönche sehr zu schätzen gewusst und an diesem ruhigen Fleck ihre Klostersiedlung gegründet. Alternativ erkunden Sie die Wälder auf einer geführten Tour mit einem fachkundigen Guide.

Nach einem entspannten Rundgang durch die verführerische Gartenanlage von Kilfane Glen ruft mit dem Ormonde Castle aus dem 16. Jahrhundert ein zweites Schloss. Schmuckstück ist Long Gallery, eines der schönsten Herrenhäuser des Landes, das mit seinen Stuckarbeiten und dem wertvollen Mobiliar ein wahrer Augenschmaus ist. Das hübsche Städtchen Kilkenny bezaubert durch sein mittelalterliches Flair, das sich in den engen Gassen entfaltet. Hinter den geschichtsträchtigen Fassaden geht es äußerst lebendig zu, denn jede Menge Pubs laden zur Einkehr. Nach einem gemütlichen ersten Abend mit Irish Folk-Klängen wartet Kilkenny Castle inmitten einer prächtigen Parklandschaft auf Ihren Besuch. Das unübersehbare Wahrzeichen lockt im Inneren mit einer beeindruckenden Ahnengalerie.

Auf Ihrer Weiterfahrt stockt Ihnen beim Anblick des Rock of Cashel der Atem: Auf dem höchsten Hügel Cashels thront die sakrale Ruinenanlage aus dem vierten Jahrhundert. Als Residenz der Könige von Munster ist der Ort von höchster kulturhistorischer Bedeutung. St. Patrick, Irlands Heiliger, soll hier einst ein Kleeblatt gepflückt und die Dreifaltigkeit bekundet haben – die Geburtsstunde des irischen Nationalsymbols.

Mit Cork erreichen Sie nun die zweitgrößte Metropole des Landes, deren quirlige Altstadt zauberhaft auf einer von Kanälen umflossenen Insel liegt. Der weithin sichtbare Turm der Kirche St. Annes ist dabei ebenso einen Besuch wert wie die im viktorianischen Stil erbaute Halle des legendären English Market, der mit seinem Angebot regionaler Spezialitäten keinen Gaumen kalt lässt. Gestalten Sie Ihren freien Morgen ganz nach Ihren wünschen. Am Nachmittag besuchen Sie das nicht weit entfernte Blarney Castle. Hier können unzähligen Mythen folgen, die sich um den dortigen „Stein der Beredsamkeit“ und die merkwürdigen Felsformationen in den umgebenden Gärten ranken. 

Landschaftliche Reize zum Entschleunigen

Auf Ihrer Weiterfahrt durch das County Clare entdecken Sie die normannische Burg Bunratty Castle. Nun nähern Sie sich dem berühmten Wild Atlantic Way. Dort spüren Sie, wie die Kraft des Ozeans eine herbe Landschaft formt, die so wohl nur in Irland zu erleben ist. Die wild-romantische Westküste bietet unvergessliche Eindrücke, die berühmten Cliffs of Moher gehören zweifellos dazu. Der Ausblick von den bis zu 200 Meter hohen Felsklippen auf das tosende Meer ist ein Genuss für alle Sinne, dem Sie auf Wanderwegen entlang der Klippen stundenlang frönen können.

Naturschauspiele der besonderen Art bietet auch eine Fahrt durch den Connemara-Nationalpark. Weiße Sandstrände und das Blau des Ozeans verbinden sich kontrastreich mit den braunen Hügeln und Mooren des Hinterlandes zu einem Panoramagemälde, das kein Künstler besser kreieren könnte. Über Allem wachen die kahlen Bergkegel der Twelve Bens. Historisches gibt es auch in Connemara zu entdecken: Ein Abstecher zu dem im gotischen Stil errichteten Herrensitz Kylemore Abbey beschließt Ihren Tagesausflug.

Ein kulturhistorischer Leckerbissen aus dem sechsten Jahrhundert erwartet Sie bei einem Besuch der Klosterruine von Clonmacnoise bei Galway. Türme, Gräber und imposante Hochkreuze bilden die frühchristliche Anlage, die sich malerisch am Ufer des Shannon erstreckt. Das Visitor Centre informiert höchst anschaulich über die Christianisierung Irlands. Um das nahe Leap Castle ranken sich diverse Gruselgeschichten. So fand man bei seiner Restaurierung um 1900 drei Wagen voller Menschenknochen. Seitdem geht es in dem Gemäuer noch mystischer zu. Vielleicht begegnen Sie der Sagengestalt mit Buckel, die hier ihr Unwesen treiben soll? 

An der Wiege der irischen Zivilisation

Der Trubel einer echten Metropole lockt Sie zurück nach Dublin. Bei einer Führung durch das majestätische Castle lernen Sie die spannende Geschichte der Hauptstadt und des Landes kennen. Auch die ehrwürdige Universität Trinity College ist Ihnen sicher ein Begriff. Hier lagert eine einmalige Sammlung alter Handschriften, darunter auch das Book of Kells – nicht weniger als das schönste Buch der Welt. Irische Live-Musik ertönt aus den zahllosen Pubs im Ausgehviertel Temple Bar, im dem bis tief in die Nacht das Leben pulsiert.

Ein Tagesausflug führt Sie zur ältesten Normannenburg Irlands, die Filmgeschichte geschrieben hat. Auf Trim Castle drehte Mel Gibson Teile für „Braveheart“ und setzte die 1172 erbaute Burg standesgemäß in Szene. Zum Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie mit den Ganggräbern von Newgrange und Knowth ein geschichtsträchtiger Ort ohnegleichen. Schließlich liegt hier, im Boyne Valley, die Wiege der irischen Zivilisation. Das Alter der prähistorischen Königsgräber wird auf 5000 Jahre geschätzt. Nach der Grab-Führung können Sie in den malerischen Küstendörfern nahe Dublin bei frischer Meeresluft noch einmal richtig die Seele baumeln lassen. 

Die sehenswertesten Burgen und Schlösser des Landes

Sie finden es faszinierend, die Zeugen der Vergangenheit inmitten der reizvollen irischen Landschaft ausgiebig zu erkunden? Und wollen jede Menge Geschichten erfahren, die sich hinter den alten Mauern abspielten? Dann wird Kleingruppenreise mit max. 24 anderen Teilnehmern zu einem unvergesslichen Erlebnis!

 Königliches Irland - 13 Tage

1. Tag: Ankunft am Flughafen Dublin – Transfer – Dublin
Übernachtung im 4* Hotel in Dublin

2. Tag: Wicklow Mountains
Übernachtung im Countryhouse Hotel in den Wicklow Mountains

3. Tag: Tal von Glendalough und Kloster
Übernachtung im Countryhouse Hotel in den Wicklow Mountains

4. Tag: Kilfane Glen - Ormonde Castle
Übernachtung im 4* Hotel in Kilkenny

5. Tag: Kilkenny Castle - Rock of Cashel
Übernachtung im 4* Hotel in Cork

6. Tag: Cork – Blarney Castle
Übernachtung im 4* Hotel in Cork

7. Tag: Bunratty Castle – Lahinch
Übernachtung im Countryhouse Hotel bei Doolin

8. Tag: Cliffs of Moher
Übernachtung im Countryhouse Hotel bei Doolin

9. Tag: Doolin - Galway
Übernachtung im 4* Hotel in Galway

10. Tag: Connemara-Nationalpark
Übernachtung im 4* Hotel in Galway

11. Tag: Clonmacnoise – Leap Castle
Übernachtung im Castle Hotel/County Kildare

12. Tag: Trim Castle – Boyne Valley (Ganggräber)
Übernachtung im 4* Hotel Dublin

13. Tag: Transfer zum Flughafen – Dublin

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

 

 

Die Reise

  • 13 Tage
  • Reisetermine 2019:
    03.06.-15.06.2019
    30.09.-12.10.2019

Trinity College
Tourism Ireland

Trinity College

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • 12 Übernachtungen in gehobenen Hotels
  • 12x Frühstück und Abendessen
  • Folgende Eintritte sind für Sie inkludiert:
    Klosteranlage Clonmacnoise
    Ormonde Castle
    Kilkenny Castle
    Rock of Cashel
    Blarney Castle
    Bunratty Castle & Folk Park
    Klippen von Moher inkl. Besucherzentrum
    Kylemore Abtei & Viktorianische Gärten
    Leap Castle
    Ganggrab Newgrange
    Dublin Castle
    Trinity College
  • Privattransfer vom Flughafen Dublin zum Hotel bzw. vom Hotel zum Dubliner Flughafen
  • Moderner Reisebus für Tag 2-13 der Reise (min. 12 und max. 25 Teilnehmer)
  • Deutschsprachige Reiseleitung von Tag 1 bis Tag 13 der Reise
  • Persönliche Reiseunterlagen
Wicklow Glendalough
Nutan

Wicklow Glendalough

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Linienflüge ab Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu tagesaktuellen Preisen
  • Entspannte An- und Abreise: Mit der Deutschen Bahn zum Flughafen ab € 75,- p.P. Infos hier!
  • Ihr Flug verursacht CO2. Wir übernehmen für Sie die Hälfte des atmosfair-Beitrags, der Klimaschutzprojekte unterstützt. Übernehmen Sie die anderen 50%? Klicken Sie bitte hier.
  • Wanderung in den Wicklow Mountains mit fachkundigem Guide
  • Einzelzimmerzuschlag € 450,-

Wichtige Informationen


Seite drucken