Irland Mietwagen Winterreise - Auszeit am Wild Atlantic Way

Irland Mietwagen Winterreise - Auszeit am Wild Atlantic Way

Sonnenuntergang am Inchydoney Beach
shutterstock/ kieranhayesphotography

Sonnenuntergang am Inchydoney Beach

Die Ruhe am Meer: Eine Reise zum Durchatmen

Der Winter ist die Zeit der Stille. Es ist die Zeit um zu entspannen und neue Kraft zu schöpfen. Die Tage werden kürzer, doch die untergehende Sonne taucht den Himmel in ein warmes Goldgelb. Die klare Luft pustet sämtliche Gedanken aus dem Kopf während die rauschenden Wellen an der Küste brechen. Im Pub wärmen Sie sich mit einem herzhaften Irish Stew wieder auf und am Abend entspannen Sie vor dem prasselnden Kaminfeuer. Erleben Sie zwei Tage lang das kosmopolitische Flair Dublins und genießen Sie anschließend fünf Tage die Ruhe im gehobenen Spa Hotel in West Cork bei Ihrer Auszeit vom Alltag.

Glück kommt selten allein…

  • Nachhaltig entspannen: Im ausgezeichneten Spa Ihres Hotels regenerieren Sie im beruhigenden, beheizten Meerwasserpool, erfahren exklusive, einzigartige Behandlungen und lassen sich mit frischen, regionalen Speisen verwöhnen
  • Abseits der Touristenströme: In der Zeit von Oktober bis Ende März genießen Sie menschenleere Küstenstreifen und kaum Verkehr auf den schmalen Straßen
  • Frei und unabhängig: In Dublin haben Sie Zeit zur zur Erkundung der Stadt von Ihrer Unterkunft in West Cork erreichen Sie mit Ihrem Mietwagen wunderschöne Ecken, wie den Ring of Beara, Kinsale und Dursey Island ohne täglich den Koffer zu packen

Reiseoptionen:

  • 8 Tage: Auszeit am Wild Atlantic Way
  • 9 Tage:  Auszeit am Wild Atlantic Way + 1 Tag Inchydoney Island Lodge & Spa
  • 10 Tage: Auszeit am Wild Atlantic Way + 1 Tag Inchydoney Island Lodge & Spa + 1 Tag Dublin

 

Weitere Irland-Reisen finden Sie HIER.

Irland

Irland Mietwagen Winterreise - Auszeit am Wild Atlantic Way

Das macht diese Reise so besonders:

  • Kraft tanken in der Wohlfühloase am Strand von Inchydoney
  • Kulinarische Spezialitäten West Corks probieren
  • Den Wild Atlantic Way in Ruhe ohne viele andere Touristen erkunden

inkl. Mietwagen und Unterkunft

ab
€ 796,-
8/9/10 Tage

Reise anfragen

Termine + Preise

Reiseverlauf

Metropolen und das Meer

Nachdem Sie am Flughafen Dublin gelandet sind, wartet die Hauptstadt Dublin darauf von Ihnen erkundet zu werden. Die beste Möglichkeit einen Überblick über die Stadt zu bekommen ist eine Erkundungsfahrt mit dem Dublin-Bus. Oder Sie unternehmen eine ausgiebige Shopping-Tour auf der lebhaften Grafton Street? Sie können es aber auch hier ruhiger angehen lassen: Mit einer gemütlichen Runde durch den St. Stephens Green Park. Entscheiden Sie selbst, ob Sie den Mietwagen ab dem ersten Tag nutzen möchten oder auf dem Weg in den Süden Irlands in Dublin abholen.

Kurz vor Ihrem Tagesziel liegt Cork. Probieren Sie die Spezialitäten auf dem legendären English Market. Pittoresker Charme erwartet Sie in Kinsale, einem schönen Küstenort nahe Clonakilty mit einem erstklassigen Angebot an regionalen Köstlichkeiten, die Sie unbedingt probieren müssen! Gestärkt geht es nun über die enge Straße des malerischen Wild Atlantic Ways an langen Sandstränden, einsamen Buchten und kleinen Dörfern vorbei in das Marktstädtchen Clonakilty. 

Ein Streifzug durch Natur und Kulinarik

Auf einer malerischen Halbinsel bei Clonakilty befindet sich Ihr Zuhause für die kommenden fünf Tage. Verbringen Sie eine entspannte Zeit am Meer. Der goldene, weitläufige Sandstrand von Inchydoney lädt zum Flanieren und Ausspannen ein. In der Region West Cork fühlen Sie überall die lässige, freundliche Lebensart der Bewohner. Wenn Sie Lust auf mehr haben, packen Sie sich dick ein und nehmen Sie an einer Whale-Watching Tour teil, die Sie auch in den Wintermonaten von kleinen Booten aus auf Tuchfühlung mit den Riesen der Ozeane bringt. Diese ergreifende Begegnung mit den sanften Meeressäugern in ihrem Lebensraum können Sie im Drombeg Stone Circle oder bei einem Spaziergang um Lough Hyne auf sich wirken lassen.

Ein erhabenes Gefühl bekommen Sie an der westlichsten Ecke Irlands. Am Mizen Head sorgt der Ausblick auf den weiten Atlantik und die frische Meeresluft für ein echtes Kribbeln auf der Haut. Am äußersten Ende der Halbinsel warten spektakuläre Küstenpfade nur darauf von Ihnen erkundet zu werden.

Der Ring of Beara wird oft die kleine Schwester des Ring of Kerry genannt, ist aber nicht minder beeindruckend. In den Wintermonaten begegnen Ihnen hier nur wenige andere Autos und Sie können die Fahrt auf der schmalen Straße in vollen Zügen genießen. An der westlichen Spitze der Beara Halbinsel gelangen Sie mit Irlands einziger Seilbahn nach Dursey Island. Von diesem kleinen Eiland erhaschen Sie sensationelle Blicke auf die Küste – von Sheep‘s Head bis Skellig Michael. 

Quer durch Irlands „Ancient East“

Nach so natürlicher Pracht kommt der geschichtliche Streifzug durch die alte Wikingerstadt Waterford gerade recht. Noch immer finden Sie Spuren der alten Normannen in der Stadtarchitektur – sogar eine Nachbildung eines Wikingerschiffs ist zu besichtigen. Lassen Sie noch einmal die Seele baumeln und genießen Sie die salzig frische Luft bei einem ausgiebigen Strandspaziergang. Bei Ihrer Weiterfahrt besuchen Sie das Wahrzeichen der Halbinsel Hook: Seit Jahrhunderten weist der älteste Leuchtturm Irlands den Schiffen an der Südostküste den Weg und sorgt für eindrucksvolle Ausblicke auf das weite Meer.

Auf Ihrem Rückweg führt Sie Ihr Weg in die südlich der Hauptstadt gelegene Bergregion Wicklow Mountains. Über eine Passstraße erreichen Sie das reizvoll gelegene Örtchen Glendalough, wo Sie frühchristliche Kirchenruinen in friedvoller Natur erkunden können.

Im Süden Irlands geht die Sonne auf

Diese Reise nach West Cork ist Balsam für die Seele! Wer einmal so richtig ausspannen will, für den sind die 8 Tage an der irischen Südwestküste genau das Richtige. Sie werden überrascht sein, welch mediterranes Flair die dortigen Orte auch im Winter verströmen – und wie gut das Ihnen tut. Sie wohnen mehrere Nächte an einem Standort, das tägliche Kofferpacken entfällt. West Cork hat viel zu bieten und ob Sie sich für die vorgeschlagenen Tagesausflüge entscheiden oder in Ihrem Hotel entspannen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Ihr Zuhause in West Cork

Das Inchydoney Island Lodge & Spa liegt auf der gleichnamigen Halbinsel mit einer Traumkulisse. Zwei lange Sandstrände und eine felsige Landzunge sind direkt vor Ihrer Haustür. Sie merken, sie wohnen am Wild Atlantic Way. Jedes der modern eingerichteten Zimmer verfügt über eine private Terrasse oder einen Balkon und erlaubt den Blick auf die das Meer. Genießen Sie vom Gulfstream Restaurant aus den Ausblick durch die große Fensterfront auf die brechenden Wellen, während Ihnen frische und regionale Speisen serviert werden. Die Qualität wird auch vom Guide Michelin geschätzt. Der Spa Bereich verfügt über einen beheizten Meerwasser Pool, Sauna, Dampfbad und beitet zahlreiche Behandlung zur Entspannung an. Lassen Sie sich verwöhnen und gönnen Sie sich eine Auszeit! 

8 Tage Winterreise – Auszeit am Wild Atlantic Way:

1. Tag: Ankunft in Dublin
Übernachtung bei Dublin

2. Tag: Dublin
Übernachtung bei Dublin

3. Tag: Dublin – Cork – Kinsale – Inchydoney Island
Übernachtung im Inchydoney Island Lodge & Spa

4. Tag: Mizen Head – Skibbereen
Übernachtung im Inchydoney Island Lodge & Spa

5. Tag: Clonakilty
Übernachtung im Inchydoney Island Lodge & Spa

6. Tag: Ring of Beara – Dursey Island
Übernachtung im Inchydoney Island Lodge & Spa

7. Tag: Waterford – Wicklow Mountains – Dublin
Übernachtung bei Dublin

8. Tag: Rückflug ab Dublin

 

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Die Reise

  • 8/9/10 Tage
  • Tägliche Anreise vom 01.10.2019 bis zum 30.04.2020

Gemeinsam Entspannen

Gemeinsam Entspannen

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • 3 Übernachtungen im Mittelklasse-Hotel bei Dublin in Zimmern mit privatem Bad/Dusche und WC
  • 4 Übernachtungen im 4*-Inchydoney Island Lodge & Spa in Zimmern mit Balkon oder Terrasse und privatem Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Tägliche Nutzung und Zugang zum beheizten Meerwasserpool, Sauna, Dampfbad und den Entspannungsräumen im Inchydoney Island Lodge & Spa
  • Mietwagen der gebuchten Kategorie (5 Tage - 24h entsprechen einem Tag, ausschlaggebend ist die Uhrzeit der Annahme) inkl. unbegrenzter Kilometer, Haftpflichtversicherung, CDW-Versicherung, Diebstahlschutz und eine Straßenkarte
  • Ausführliche Reiseunterlagen
Leichter Schneefall in den Bergen
shutterstock/PhilipsPhotos

Leichter Schneefall in den Bergen

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Seawater-Treatment: Wählen Sie aus einem entspannenden Meerwasser-Massagebad oder erfrischenden Seaweed-Beinwickeln
  • Beauty Treatment: Wählen Sie aus einer verspannungslösenden Massage mit speziell auf Sie abgestimmten Ölmischungen oder einer wohltuenden Gesichtsbehandlung
  • Dinner im Gulfstream Restaurant
  • Linienflüge ab Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu tagesaktuellen Preisen
  • Entspannte An- und Abreise: Mit der Deutschen Bahn zum Flughafen ab € 75,- p.P. Infos hier!
  • Ihr Flug verursacht CO2. Wir übernehmen für Sie die Hälfte des atmosfair-Beitrags, der Klimaschutzprojekte unterstützt. Übernehmen Sie die anderen 50%? Klicken Sie bitte hier.

Wichtige Informationen

  • Weihnachten und Silvester: Preise auf Anfrage

Unterkunft und Mietwagen

Sie sollen sich rundum wohlfühlen. Deshalb buchen wir für Sie immer die bestmöglichen verfügbaren Unterkünfte:

  • Dublin: Sie haben die Wahl ob Sie ein zentrales Hotel beziehen oder ein Guesthouse in direkter Umgebung von Dublin bevorzugen  
  • Inchydoney Island Lodge & Spa: Das 4*-Haus liegt auf einer Halbinsel direkt am Wild Atlantic Way nahe Clonakilty. Ihre Auszeit können Sie dort ganz nach Ihren Wünschen gestalten und sich im Spa verwöhnen lassen oder mit dem Mietwagen die Umgebung erkunden

Sie haben die (Mietwagen-) Wahl:

  • Kategorie B entspricht z.B. Ford Fiesta
  • Kategorie C entspricht z.B. VW Golf
  • Kategorie D entspricht z.B. Opel Insignia
  • Weitere Kategorien auf Anfrage

In der Regel legen Mietwagenanbieter in Irland das Mindestalter des Fahrers bei 25 Jahren fest. Sollte dies für Sie relevant sein, geben Sie uns bei Anfrage einen kurzen Hinweis. Dann schauen wir gemeinsam nach Ihren Möglichkeiten.


Seite drucken