Irland Mietwagen und Ferienhaus Rundreise - Meet the Sheep

Irland Mietwagen und Ferienhaus Rundreise - Meet the Sheep

Meet the Sheep

Meet the Sheep

Die erste Irland-Tour mit 100% Schafgarantie

We proudly present: "Meet the sheep!" Erleben Sie Irlands fantastische Küste, den Connemara Nationalpark und viele freundliche Schafe – schließlich kommen auf jeden Iren ca. anderthalb wollige Exemplare. Da lassen sich viele Begegnungen mit den heimlichen Königen der Insel arrangieren. Durch die vielen Naturerlebnisse an der frischen Luft schlafen Sie nachts bestimmt wie ein Lamm – fernab vom Alltag finden Sie Ruhe in unseren liebevoll ausgewählten Hotels. Sollten Sie vor lauter Begeisterung doch nicht schlafen können: Versuchen Sie doch einmal die Schäfchen zu zählen, denen Sie am Tag begegnet sind. Määäähhhh!
 

Glück kommt selten allein...

  • Sie kommen den Schafen hautnah: Perfekt für Fotostopps ist die Gegend um den Connemara Nationalpark und die Küsten am Wild Atlantic Way
  • Weniger ist mehr: Diese Reise ist bewusst auf eine bestimmte Region begrenzt, so bleibt Ihnen wirklich Zeit für Entdeckungen, Wanderungen, Fotografie und Bummeln
  • Genuss für alle Sinne: Auf Achill Island haben Sie die Möglichkeit, ein Seaweed Bath zu nehmen und in einem der süßen Restaurants bei Meeresrauschen den frischen Fisch zu kosten

Reiseoptionen:

  • 9 Tage: 06.01. bis 30.06.2020 vom 01.09. bis 20.12.2020 – Verlängerung im Cottage auf Achill Island täglich möglich
  • 13 Tage: Im Juli und August beträgt die Mindestaufenthaltsdauer im Cottage 7 Nächte, daher ist die Reise in diesen Monaten nur mit mindestens 13 Tagen möglich

 5% Frühbucherrabatt 2020      

Erhalten Sie noch bis zum 30.11.2019 auf Ihre Reise mit Start nach dem 01.05.2020 einen Frühbucherrabatt in Höhe von 5% auf den Reisepreis (An-/Abreise ausgenommen). 


 

Weitere Irland-Reisen finden Sie HIER.

Irland Meet the Sheep

Irland

Irland Mietwagen und Ferienhaus Rundreise - Meet the Sheep

Das macht diese Reise so besonders:

  • Schöner Mix aus Lodges, Hotels und B&B
  • Landschaftliche Vielfalt: Küste, Insel, Nationalpark
  • Den irischen Schafshirten Tom und seine Hunde in Aktion erleben

inkl. Mietwagen und Unterkunft

ab
€ 793,-
9/13 Tage
5%
Frühbucher rabatt 2020

Reise anfragen

Termine + Preise

Reiseverlauf

Entspannung von Anfang an

Sie landen am Flughafen Dublin, der ein Stück außerhalb des städtischen Trubels liegt, und nehmen Ihren Mietwagen entgegen. Für die Strecke in den Westen der Insel, in das hübsche Städtchen Galway, benötigen Sie ca. zweieinhalb Stunden auf einer gut ausgebauten und am Samstag Nachmittag nur wenig befahrenen Autobahn. So können Sie sich ausgiebig mit Ihrem Mietwagen und dem Linksverkehr vertraut machen.

Für den ersten Abend auf der grünen Insel haben wir eine besondere Unterkunft für Sie ausgesucht: Genießen Sie dort die Küche der Extraklasse. Auch wenn an diesem Tag die intensiven Begegnungen mit unseren wollenen Freunden noch fehlen, könnten Sie diese am Abend mit einer Flasche ausgesuchten Weines auf Ihrem Teller in Irland begrüßen – natürlich nur, wenn Sie das möchten. Die Küche unseres Hotels hält auch viele andere gesunde Speisen für Sie bereit. In Ihrem wunderschönen und großzügigen Zimmer mit besten Betten werden Sie eine erholsame Nacht verbringen.

Entschleunigung im wilden Westen Irlands

Weiter geht es zu Kylemore Abbey – dem Wahrzeichen Westirlands – und in den Connemara Nationalpark. Nicht nur die freilebenden Connemara Ponys lassen einen Hauch von wildem Westen durch die Landschaft wehen: Die kargen, dem Wind ausgesetzten Hügel erinnern an eine Filmkulisse aus Sergio Leones Filmklassikern. Kylemore Abbey hingegen, in der sich die traditionsreichste irische Benediktinerabtei befindet, kommt uns vor wie ein romantisches Märchenschloss in traumhafter Lage. Schnüren Sie die Wanderstiefel und treffen sie die vielen Schafe, die nicht nur auf der R344 den Verkehr behindern. Drei Nächte in dieser Gegend garantieren Entschleunigung: Sollten Sie nicht schlafen können, dann zählen Sie doch einfach die Schäfchen, die vor Ihrem Hotelfenster vorbeiziehen.

Der dritte Tag bietet Ihnen Schafe und Mee(h)r – wir meinen sogar: viel Mee(h)r! Zum einen passieren Sie das wunderbare Fischerdörfchen Roundstone. Dort bummeln sie durch die niveauvollen Kunsthandwerkslädchen. Auch der Blick über die Bucht auf Connemaras Bergwelt wird sich tief in Ihre Erinnerungen eingraben. Vielleicht kommen Sie sogar zu einer Zeit der großen Regatten, wenn richtig viel Leben in diesem Ort herrscht. Zum anderen lädt mit Dog’s Bay einer der schönsten Strände Irlands zum ausführlichen Spaziergang ein. Und auf dem Weg dorthin abseits als auch auf der Straße: Schafe… Wir empfehlen übrigens zum Abendessen eins der wunderbaren Pubs in dieser Gegend, wie zum Bespiel Oliver’s Seafood Bar in Cleggan.

Wie wäre es mal mit Ausschlafen? Oder mit Spazieren gehen und Schafe streicheln? Diese Reise lässt Ihnen viel Raum zum Relaxen. Aber eine Fahrt über die spektakuläre Sky Road, die gleich bei Clifden beginnt, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Der Blick über den Atlantik und die vielen vorgelagerten Inseln ist atemberaubend.

Am fünften Tag Ihrer Reise führt die Strecke, immer den Schafen nach, nach Norden: Zu Achill Island. Auf dem Weg besuchen Sie das Sheep- and Woolcentre in Leenane. Dort leben Aine und Gregg, die Ihnen in Ihrem liebevoll zusammengestellten Museum alles zum Thema Schafe und Wolle in Connemara zeigen. Nur wenige Minuten entfernt erwartet Sie das nächste Schafhighlight: Die Killary Sheep Farm mit ihren Hütehunden. Erleben Sie das wie perfekt Schäfer und Hütehunde zusammen arbeiten. Zu viele Schafe? Alternativ lohnt sich auch ein Bootsausflug auf den Killary Fjord, dem einzigen Fjord Irlands, und ein Besuch des quirligen Städtchens Westport mit vielen Shoppingmöglichkeiten.

Achill Island

Achill Island ist über eine Brücke zu erreichen und nicht weniger schaflastig als Connemara. Heinrich Böll hat vor über 60 Jahren hier gelebt und in seinem „Irischen Tagebuch“ den Bewohnern der Insel (den menschlichen wie schafigen) ein literarisches Denkmal gesetzt. Tatsächlich ist Achill Island die Heimat der "Black Head Schafe". Warum die so heißen, müssen wir hier wohl nicht erklären.

Aber neben den Schafen können Sie auch im Meer spannende tierische Säugetiere betrachten. Von mehreren Stränden gibt es die Möglichkeit, mit Booten zur Wal- und Delfinbeobachtung auszufahren. Wer sehr viel Glück hat, kann auch den ein oder anderen Hai in der Bucht sehen. Schafe hingegen sieht man auf dem Granuaile Loop Walk, der zu einem ausgedehnten, zweieinhalbstündigen Spaziergang einlädt. Für die drei Nächte (Verlängerung möglich) auf Achill Island haben wir ein besonders schnuckeliges Cottage für Sie vorgesehen. Jeden Morgen erwachen Sie mit Meerblick und haben Zeit auch Achill Island zu entspannen und die Insel in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. 

Auf Achill Island behauptet man übrigens, dass das weltweit beste Meersalz in den Salinen der dortigen Sea Salt Factory geschöpft würde. Apropos, wenn Sie selbst das Meer hautnah spüren mögen, Ihnen aber das Wasser zu kalt ist, dann relaxen Sie im Achill Seaweed Bath – eine weiche, samtene Haut im Nachhinein ist garantiert.

Dublin

Es geht wieder zurück zur Hauptstadt Dublin. Fahren Sie über Athlone, dem geografischen Zentrum Irlands, und besuchen Sie die Kilbeggan Distillerie, um vom guten irischen Whiskey zu probieren. In Dublin haben Sie noch Zeit für einen Stadtbummel oder eine Orientierungsfahrt mit dem „Hop on Hop off-Bus“. Freilebende Schafe werden Sie in Dublin weniger antreffen. Vielleicht lassen Sie den Abend und Ihre Reise aber in einem der berühmten Pubs ausklingen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem „Black Sheep“…?

Unsere Reise „Meet the Sheep“ ist für alle Menschen gedacht, die im Urlaub entspannen und genießen möchten, die Natur und Tiere lieben und das Leben nicht ganz so ernst nehmen. Sie lässt sich um beliebig viele Nächte in Ihrem Cottage verlängern. 

 Irlands Schafe - 9 Tage

1. Tag: Ankunft am Flughafen Dublin – Übernahme Mietwagen – Fahrt nach Galway
Übernachtung bei Galway

2. Tag: Galway – Connemara Nationalpark
Übernachtung bei Clifden

3. Tag: Tagesausflug Roundstone, Dog's Bay, Clifden
Übernachtung bei Clifden

4. Tag: Tagesausflug Sky Road
Übernachtung bei Clifden

5. Tag: Connemara – Leenane – Achill Island
Übernachtung auf Achill Island

6. Tag: Tagesausflug Achill Island
Übernachtung bei Achill Island

7. Tag: Tagesausflug Achill Island
Übernachtung bei Achill Island

8. Tag: Achill Island – Athlone – Dublin
Übernachtung bei Dublin

9. Tag: Abreise

 

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Die Reise

  • 9/13 Tage
  • Anreise

    • Anreise täglich möglich vom 06.01. bis 30.06.2020 vom 01.09. bis 20.12.2020
    • Anreise in den Monaten Juli und August jeden Dienstag 
Schafe – Ihre ständigen Begleiter

Schafe – Ihre ständigen Begleiter

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • 8 Übernachtungen, davon 3 im gemütlichen Cottage, 1 im stadtnahen Hotel und 4 in ausgewählten B&Bs
  • 8x irisches Frühstück
  • Mietwagen der gebuchten Kategorie (7 Tage - 24h entsprechen einem Tag, ausschlaggebend ist die Uhrzeit der Annahme) inkl. unbegrenzter Kilometer, Haftpflichtversicherung, CDW-Versicherung und Diebstahlschutz
  • Ausführliche Reiseunterlagen
Vorsicht Schafe!
Tourism Ireland

Vorsicht Schafe!

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Linienflüge ab Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu tagesaktuellen Preisen
  • Entspannte An- und Abreise: Mit der Deutschen Bahn zum Flughafen ab € 75,- p.P. Infos hier!
  • Ihr Flug verursacht CO2. Wir übernehmen für Sie die Hälfte des atmosfair-Beitrags, der Klimaschutzprojekte unterstützt. Übernehmen Sie die anderen 50%? Klicken Sie bitte hier.

Unterkunft und Mietwagen

Gute Nacht – damit Sie sich rundum wohlfühlen, haben wir bei dieser Reise durchweg die besten Unterkünfte für Sie ausgewählt. Sie schlafen in einem gemütlichen Cottage, einem stadtnahen Hotel und ausgewählten B&Bs.

Sie haben die (Mietwagen-) Wahl:

  • Kategorie B entspricht z.B. Ford Fiesta
  • Kategorie C entspricht z.B. VW Golf
  • Kategorie D entspricht z.B. Opel Insignia
  • Weitere Kategorien auf Anfrage

In der Regel legen Mietwagenanbieter in Irland das Mindestalter des Fahrers bei 25 Jahren fest. Sollte dies für Sie relevant sein, geben Sie uns bei Anfrage einen kurzen Hinweis. Dann schauen wir gemeinsam nach Ihren Möglichkeiten.


Seite drucken