Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität unserer Website bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Island Umrundung - MS Ocean Diamond

ab € 1.855,-

Bis 28.02.19 Frühbucher Rabatt

MS Ocean Diamond

MS Ocean Diamond

Erleben Sie eine unvergessliche Reise rund um Island und lernen Sie Kultur und Natur dieser außergewöhnlichen Vulkaninsel im Nordatlantik kennen. Die facettenreiche Landschaft der Insel aus Feuer und Eis bietet eine einzigartige Kulisse für unvergessliche Reiseerlebnisse. Mit der OCEAN DIAMOND bereisen Sie nicht nur die unglaubliche Küste der Insel, sondern erfahren an Bord auch die Lebensart der Isländer. Abwechslungsreiche Landausflüge werden Sie indes in das faszinierende Landesinnere führen.

Diese Reise kann auch als 8-tägige Inselumrundung, bei leicht geänderter Route, gebucht werden.
Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch auf Anfrage.

 

Weitere Island-Seereisen mit MS Ocean Diamond finden Sie HIER.

903 - Island_Schiffsreise_ Island_Umrundung

Island

Island Umrundung - MS Ocean Diamond

10-tägige Island Umrundung mit der MS Ocean Diamond

  • Island von seiner interessantesten Seite erleben

  • Spannende Zodiac- und Landausflüge

  • Komfortable Expeditionsyacht mit nur 109 Kabinen

  • Erfahrenes Expeditionsteam an Bord

inkl. Vollpension und Reiseleitung

ab € 1.855,- 10 Tage Bis 28.02.19 Frühbucher Rabatt

Reise anfragen

Termine + Preise

Reiseverlauf

1. Tag: Reykjavik

Mitten in Reykjavik liegt die MS Ocean Diamond im alten Hafen und wartet auf ihre Gäste. Es ist Abends kurz vor Acht. Manche sind heute morgen erst angereist und haben den Tag genutzt, um die kulturellen Angebote der isländischen Hauptstadt zu entdecken. Andere sind schon seit ein paar Tagen hier und haben Reykjavik samt Umgebung mittels unserer unterschiedlichen Vorprogramme ausgekundschaftet. Wenn Sie an Bord sind, verlässt das Schiff den Hafen und Sie machen sich auf eine unvergessliche Reise.

2. Tag: Halbinsel Snæfellsnes

Am heutigen Tag wollen wir die Halbinsel Snaefellsnes erkunden. Nicht umsonst wird diese Gegend gern „Island in Miniaturformat“ genannt, finden sich hier doch beinahe alle landschaftlichen Charakteristika, die Island so besonders machen. Ausgangspunkt für unseren heutigen Trip ist Stykkisholmur. Viele werden heute zum ersten Mal in ein Zodiac steigen – ein Schlauchboot mit Motorantrieb. Doch nur Mut, denn von dort aus wirkt das atemberaubende Panorama der Breidafjördur-Bucht, mitsamt seiner farbenprächtigen Vogelwelt, noch viel schöner. Der Gletschervulkan Snaefellsjökull ist heute zwar erloschen, trotzdem wabern noch immer Sagen um seine magischen Kräfte durch das Land. Jules Vernes beschrieb in seinem Roman „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ den Eingang zu einer unterirdischen Welt genau an dieser Stelle. Sie haben heute die Möglichkeit bei einer geführten Gletscherfahrt selbst nachzuschauen, ob sich hier tatsächlich das Tor zum Mittelpunkt der Erde befindet.

Wählen Sie Ihre Landausflüge für Stykkisholmur.

3. Tag: Isafjördur und die Westfjorde

Hören Sie das? Meeresrauschen, Vogelgesänge und das Pfeifen des Windes – sonst nichts. Sie sind in den Westfjorden – der abgeschiedenen isländischen Halbinsel, wo sich Einsamkeit und Romantik begegnen. Gemeinsames Ziel ist heute Isafjördur, der Hauptort dieser Gegend. Landschaftlich hat die Region viel zu bieten. Besonderes Merkmal sind dabei die vielen Fjorde, die das Land zerklüften. Während manche den heutigen Tag als Vogelbeobachter auf der Insel Vigur erleben, zieht es andere eher zum Dynjandi, dem höchsten Wasserfall der Gegend. Einige wiederum genießen die Stille dieses Fleckechens Erde ganz entspannt beim Meeresangeln.

Wählen Sie hier Ihre Landausflüge für Isafjördur.

4. Tag: Siglufjördur und Grimsey

An diesem Morgen ankert die MS Ocean Diamond im Hafen von Siglufjördur und damit steht der heutige Tag ganz im Zeichen des Herings. Denn in vergangenen Tagen war dieses Städtchen Zentrum der Heringsindustrie. Probieren Sie darum nicht nur den frischen Fisch vor Ort, sondern besuchen Sie auch das hiesige Heringsmuseum und erfahren Sie mehr vom goldenen Zeitalter des Heringbooms und seinen Folgen. Heute gibt es wieder die Möglichkeit in ein Zodiac zu steigen und dabei die malerischen Berge der Tröllaskagi zu bestaunen. Am frühen Nachmittag steuern wir die Insel Grimsey an. Grimsey liegt ca. 40 km nördlich von Island, direkt auf dem Polarkreis. Hier lassen sich viele Vogelarten beobachten, darunter Papageitaucher, Lummen und verschieden Möwenarten.

Wählen Sie hier Ihre Landausflüge für Siglufjördur.

5. Tag: Akureyri

Heute gönnen wir der MS Ocean Diamond eine Verschnaufpause in Akureyris Hafen. Ihre Gäste jedoch nutzen den Tag um Islands Norden zu erkunden. Hier wechseln sich saftige Wiesen und blühendes Leben mit Ebenen ab, die einer Mondlandschaft gleichen. Manche Reisende betreten heute erkaltete Lavafelder und baden anschließend in einem Kratersee oder schlemmen sich bei einer Gourmettour durch die Köstlichkeiten des Landes. Andere bestaunen Islands berühmteste Sehenswürdigkeiten im Diamond Circle - den Wasserfalle Dettifoss, das Myvatn-Gebiet und die Schlucht Asbyrgi - oder wandern durch eine Lava-Höhle, die von natürlichen Eisskulpturen geziert wird. Faszinierende Augenblicke und abenteuerliche Momente sind hier garantiert!

Wählen Sie hier Ihre Landausflüge für Akureyri.

6. Tag: Husavik

In den Morgenstunden erreicht das Schiff Husavik. Heute werden wieder die Zodiacs zu Wasser gelassen und alle sind eingeladen an der spannenden Walsafari teilzunehmen. Während einer Fahrt zur Skajalfandi-Bucht erhascht man nicht nur traumhafte Blicke auf das Vik-Gebirge, mit seinem oft schneebedeckten Gipfeln, sondern auch Wale und Delfine. Diese Tiere aus der Nähe zu sehen, ist wahrhaft atemberaubend. Auch viele Vögel sind hier beheimatet – bis zu 30 unterschiedliche Arten lassen sich auf der Insel Flatey beobachten. Wir betreten dieses Vogelparadies nach unserer Expedition zu Wasser und bekommen hier Gelegenheit, traditionell Isländisch zu speisen.

Wählen Sie hier Ihre Landausflüge für Husavik

7. Tag: Ostfjorde

Der heutige Tag bietet viele verschiedene Möglichkeiten, die Ostfjorde mit ihren märchenhaften Fischerdörfchen und beeindruckenden Panoramablicken zu erkunden. Nehmen Sie an einem optionalen Ausritt teil und beobachten Sie die hiesigen Seehunde vom Pferderücken aus.

Wählen Sie hier Ihre Landausflüge für Seydisfjördur.

8. Tag: Djupivogur

Heute ankern wir vor dem Fischerort Djupivogur. Von hier aus ist es nicht weit, bis zum größten Gletscher Islands – dem Vatnajökull. Auch ist diese Ortschaft ein guter Ausgangsort des optionalen Ausflugs zur einzigartigen Gletscherlagune Jökulsarlon. Erleben Sie, wie regelmäßig riesige Eisblöcke vom Gletscher Breidamerkurjökull ins Wasser brechen und als Eisberge auf der Lagune umhertreiben.

Wählen Sie hier Ihre Landausflüge für Djupivogur

9. Tag: Vestmannaeyjar (Westmännerinseln)

Vor der isländischen Küste liegen die Westmännerinseln, von welchen die jüngste tatsächlich erst im Jahre 1963 entstand. Nur eine der Inseln ist bewohnt und heißt Heimaey – hier gehen wir heute an Land. Für die Bewohner der Westmännerinseln sind die geologischen Aktivitäten ihres Landes ganz besonders spürbar. Im Jahr 1973 mussten letztmalig alle evakuiert werden, als der Vulkan Helgafell sich wieder regte. Am heutigen Tag haben alle gemeinsam die Möglichkeit Heimaey mit dem Zodiac zu umrunden, dabei Höhlen zu besuchen und lokale Vogelarten zu beobachten.

Wählen Sie hier Ihre Landausflüge für die Vestmannaeyjar.

10. Tag: Reykjavik

An diesem Morgen schließt sich der Kreis und die MS Ocean Diamond legt erneut im Hafen von Reykjavik an. Nach einem letzten Frühstück an Bord, ist es Zeit Abschied zu nehmen. Während einige nun direkt den Heimweg antreten, nutzen andere das vielfältige Angebot unserer Nachprogramme. Manche verbringen im Anschluss zusätzliche Tage in Reykjavik, um die Stadt, samt der vielen Naturwunder, die sie umgeben, auf eigene Faust zu erkunden.

 

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Die Reise

  • 10 Tage
  • Reisetermine 2019:
    11.05. - 20.05.2019
    20.05. - 29.05.2019
    29.05. - 07.06.2019
    16.06. - 25.06.2019
    04.07. - 13.07.2019
    13.07. - 22.07.2019
    31.07. - 09.08.2019
    31.08. - 09.09.2019

  • Reiseveranstalter: IPC Hamburg

Ausführliche Preistabelle

Hvalfjörður - der Walfjord umgeben von Vulkanen

Hvalfjörður - der Walfjord umgeben von Vulkanen

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie

  • Vollpension an Bord

  • Kaffee, Tee und Wasser

  • Zodiac-Ausflüge (wetterabhängig)

  • Isländische Reiseleitung (deutsch-/englischsprachig)

  • Alle Vorträge an Bord

  • Unterhaltungsprogramm an Bord

  • Iceland ProCruises Windjacke

Die gemütliche Lounge auf der MS Ocean Diamond

Die gemütliche Lounge auf der MS Ocean Diamond

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Fly & Cruise Island ab € 970,- pro Person für 2019
    (Die Preise richten sich nach der Verfügbarkeit der Buchungsklassen)
    Leistungen:
    Direktflüge mit Icelandair (Buchungsklassen H/V/L) ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavik und zurück in der Economy-Klasse (Zuschlag Flug ab Zürich € 100,-)
    - Flughafen- und Sicherheitsgebühr sowie Luftverkehrssteuer
    - 1 Ü/F im 4-Sterne Hotel in Reykjavik nach der Reise (Zuschlag Einzelzimmer € 145,-)
    - Ganztägiger Ausflug Island „Goldener Kreis“
    - Transfers

  • Ihr Flug verursacht CO2. Wir übernehmen für Sie die Hälfte des atmosfair-Beitrags, der Klimaschutzprojekte unterstützt. Übernehmen Sie die anderen 50%? Klicken Sie bitte hier.

Wichtige Informationen

  • Änderungen des Programms und des Reiseverlaufs sind ausdrücklich vorbehalten.


Seite drucken