Naturwunder Grönlands und Island - MS Ocean Diamond

Naturwunder Grönlands und Island - MS Ocean Diamond

Grönland - Gletscherlandschaft
Austria Forum

Grönland - Gletscherlandschaft

Von der Diskobucht nach Island

Auf Sie wartet die größte Insel der Welt samt ihrer atemberaubenden Naturwunder. Nirgends können Sie in einem solchen Ausmaß beobachten, wie sich Eisberge von Gletschern lösen und ihren Weg in Richtung offener See suchen. Entdecken Sie die weitgehend unbekannte Kultur der Inuit und eine außergewöhnliche Tierwelt. Mit Walen, Robben und Moschusochsen wird Ihre Reise von Lebewesen gesäumt, die für Mitteleuropäer etwas ganz besonderes sind. Nach einer Überquerung der Dänemarkstraße wartet die quirlige Hauptstadt Reykjavík.

 

Einzelkabinen ohne Zuschlag 

Vorteil für Einzelreisende: in der Kabinenkategorie D entfällt der Einzelkabinenzuschlag. Das Angebot gilt vorbehaltlich den Verfügbarkeiten (limitiertes Kontingent) und ist ab dem 01.03.2019 bis zu dem jeweiligen Reisetermin gültig

Garantie-Doppelkabinen

Buchen Sie eine Garantie-Doppelkabine zum Preis von € 4.920,- p.P. und schlafen Sie in einer Außenkabine mit Bullauge oder mit eingeschränkter Sicht. Die Kabinennummer wird mit den Reiseunterlagen mitgeteilt. Das Angebot gilt vorbehaltlich den Verfügbarkeiten (limitiertes Kontingent) und ist ab dem 01.03.2019 bis zu dem jeweiligen Reisetermin gültig.

Weitere Island-Seereisen  mit MS Ocean Diamond finden Sie HIER.

Grönland und Island

Naturwunder Grönlands und Island - MS Ocean Diamond

12-tägige Seereise um Grönland und Island mit der MS Ocean Diamond

  • Entdecken Sie die größte Insel der Welt
  • Bestaunen Sie das UNESCO Weltnaturerbe, den Ilulissat-Eisfjord
  • Lernen Sie Nuuk, die Hauptstadt von Grönland kennen
  • Bewundern Sie Uumannaq und seine malerische Umgebung

inkl. Vollpension und Expeditionsteam

ab
€ 2.675,-
12 Tage
Einzelkabinen
special

Reise anfragen

Termine + Preise

Reiseverlauf

Tag 1: Kangerlussuaq

Besonders bequem wird Ihre Anreise, wenn Sie unser Fly & Cruise-Paket zubuchen. Sie fliegen von Island aus mit dem Charterflug nach Kangerlussuaq, das, trotz seiner Größe von nur rund 500 Einwohnern, den größten Flughafen Grönlands beherbergt. Am Abend werden Sie auf der MS Ocean Diamond ihre Kajüten beziehen und die Reise kann beginnen. 

Tag 2: Sisimut 

Sisimiut ist mit rund 5.600 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Grönlands. Die Fischindustrie spielt immer noch eine bedeutende Rolle in der kleinen Stadt, die moderne und Traditionen gleichermaßen vereint. Trotz seiner Lage 40 km nördlich des Polarkreises bleibt das Meer vor Sisimiut ganzjährig eisfrei. Seit dem 15. Jahrhundert kamen europäische Walfänger nach Sisimiut und ein reger Tauschhandel mit den Inuit entwickelte sich.

Tag 3: Ilulissat / Eqip Glacier

Heute erreichen wir Ilulissat in der sagenumwobenen Diskobucht. Der grönländische Name bedeutet "Eisberge". Ilulissat liegt nämlich an der Mündung des Ilulissat-Eisfjords, auf dem eine Unmenge gigantischer Eisberge treiben. Am Abend erreichen wir den atemberaubend schönen Eqi Gletscher, der 80 km nördlich von Ilulissat in den Fjord ausläuft

Tag 4: Uummannaq

Etwa 500 km nördlich des Polarkreises liegt eine der schönsten Städte Grönlands - Ummannaq. Die malerische Umgebung besticht auch durch einen herzförmigen Berg, der das Städtchen mit 1.175 m überragt.

Tag 5: Qeqertarsuaq 

Der kleine Ort Qeqertarsuaq liegt auf der Südseite der Diskoinsel. Der dänische Name der Siedlung lautet Godhavn, was übersetzt "Guter Hafen" bedeutet. Der Name ist auf die günstige Lage und den Walreichtum in der Bucht zurückzuführen.

Tag 6: Nuuk

Nuuk, die Hauptstadt Grönlands, zählt rund 16.000 Einwohner und vereint Tradition mit moderner Urbanität. Besuchen Sie im Rahmen unserer optionalen Stadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten. Die Tour endet am Nationalmuseum, in dem die gut erhaltenen, rund 500 Jahre alten Mumien aus Qilakitsoq ausgestellt sind. 

Tag 7: Ikka-Fjord 

Heute besuchen wir den Ikka-Fjord. Wenn das Wasser ruhig ist, kann man auf dem Meeresgrund im Fjord einzigartige Mineralienformationen in Säulenform entdecken, diese nennen sich Ikkait. Die Säulen entstanden vor über 10.000 Jahren durch Kalziumkarbonatverbindungen und bieten einen einzigartigen Lebensraum.

Tag 8: Narsasuaq 

Unser heutiges Ziel ist die kleine Siedlung Qassiarsuk, die einst vom Wikinger "Erik dem Roten" nach seiner Verbannung aus Island gegründet wurde. Er war es auch, der die größte Insel der Erde auf den Namen "Grünland" taufte. Denn die Region um Qassiarsuk ist geprägt von pitoresken Fjordlandschaften und grünen, fruchtbaren Tälern. Das Leben der nordischen Siedler ist hier allgegenwärtig. In Narsarsuaq öffnet das Museum exklusiv für alle Gäste der OCEAN DIAMOND seine Türen

Tag 9: Seetag/Prins Christian Sund

Wenn Witterungs- und Eisbedingungen es zulassen, durchqueren wir heute den 45 km langen Prins Christian Sund. Hier werden wir gewaltige Eisberge zum Greifen nah erleben. Das Inlandeis treibt die Gletscher zum Meer, wo das Eis abbricht und zu Eisbergen wird, um sich dann durch den Sund auf den Weg zum offenen Meer zu machen.

Tag 10: Seetag/Dänemarkstraße

Heute nehmen wir die umgekehrte Route durch die Dänemarkstraße in Richtung Island. Diesen Weg nutzten schon die nordischen Siedler, die vor über 900 Jahren die Küste Islands verließen, um nach Grönland aufzubrechen. Lernen Sie mehr über die Kultur und Natur Islands und Grönlands oder halten Sie Ausschau nach Walen, Delfinen und Meeresvögeln. 

Tag 11: Vestmannaeyjar (Westmännerinseln)

Die Islands Küste vorgelagerten Westmännerinseln entstanden bei submarinen Vulkanausbrüchen vor nur etwa 10.000 Jahren. Im Hafen von Heimaey, der einzigen besiedeltem Insel des Archipels, ist ein Landgang eingeplant.

Tag 12: Reykjavik

Am Morgen erreichen wir den Hafen von Reykjavik, nach dem Frühstück ist es an der Zeit Abschied von der MS Ocean Diamond zu nehmen. Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf Island und buchen Sie eines unserer Nachprogramme oder erkunden Sie Reykjavik und Umgebung auf eigene Faust. In der kleinen Metropole, die zugleich Wirtschafts- und Kulturzentrum der Insel ist, gibt es eine Vielzahl von Museen und Geschäften. Rund um die Stadt finden Sie faszinierende Naturwunder wie Gletscher, Wasserfälle und Geysire. Nutzen Sie unser komfortables Fly & Cruise-Paket für die Abreise. 

 

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Die Reise

  • 12 Tage
  • Reisetermin:
    20.08. - 31.08.2019

  • Reiseveranstalter: IPC Hamburg

Ausführliche Preistabelle

MS Ocean Diamond
Iceland Pro Cruises

MS Ocean Diamond

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Kaffee, Tee und Wasser
  • alle Zodiac-Ausflüge (wetterabhängig)
  • isländische Reiseleitung (deutsch-/englischsprachig)
  • alle Vorträge an Bord
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Charterflug Keflavik - Kangerlussuaq inkl. Transfer in Kangerlussuaq
  • Iceland ProCruises Windjacke
Islands unberührte Landschaft

Islands unberührte Landschaft

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Fly & Cruise Grönland 2 ab € 1.160,- pro Person für 2019
    (Die Preise richten sich nach der Verfügbarkeit der Buchungsklassen)
    Leistungen:
    Direktflüge mit Icelandair (Buchungsklassen H/V/L) ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavik und zurück in der Economy-Klasse (Zuschlag Flug ab Zürich € 100,-)
    - Flughafen- und Sicherheitsgebühr sowie Luftverkehrssteuer
    - 1 Ü/F im 4-Sterne Hotel in Keflavik vor der Reise und 1 Ü/F im 4-Sterne Hotel in Reykjavík nach der Reise (Zuschlag Einzelzimmer € 265,-)
    - Ganztägiger Ausflug Island „Goldener Kreis“
    - Transfers
  • Anreise mit der Deutschen Bahn zum Startort Ihrer Reise deutschlandweit ab € 75,- p.P. Infos hier!
  • Ihr Flug verursacht CO2. Wir übernehmen für Sie die Hälfte des atmosfair-Beitrags, der Klimaschutzprojekte unterstützt. Übernehmen Sie die anderen 50%? Klicken Sie bitte hier.

Wichtige Informationen

  • Änderungen des Programms und des Reiseverlaufs sind ausdrücklich vorbehalten.

Seite drucken