Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität unserer Website bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Nachhaltigkeit ist etwas Großartiges

Eine Reise, die gut tut und Gutes tut

Unser wundervoller Planet hat nie Urlaub. Keinen freien Tag. Keine Zeit, um sich vom "Alltags-Stress" zu erholen. Deshalb war uns schon bei der Gründung von ZeitRäume klar: unsere Reisen sollen nicht nur hochwertig, vielseitig, authentisch und für alle Sinne spannend und entspannend zugleich sein. Sie sollen vor allem auch umwelt- und sozialverträglich sein. Gut für Mensch und Natur im wahrsten Sinne des Wortes!


"Wir können nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes."

ZeitRäume Reisen bietet hochwertigen Eco-Tourimus zum bestmöglichen Preis. Das gesamte Unternehmen und damit alle Reisen tragen das CSR-Siegel und sind offiziell von TourCert zertifiziert. Als langjähriges Mitglied des forum anders reisen sind wir Vorreiter für zukunftsfähigen Tourismus. Darüber hinaus zahlen wir faire Löhne, schaffen Jobs vor Ort und begleichen die anfallenden Steuern natürlich in Deutschland.


Dr. Klaus Becker

Natürlich sind gerade Flugreisen und Schiffsreisen per se nicht nachhaltig. Und der CO²-Ausstoß lässt sich nur bedingt ausgleichen. Sollen wir das Reisen also ganz sein lassen? Nein, natürlich nicht. Reisen bildet, Reisen erweitert den Horziont, Reisen ist gut für Körper, Geist und Seele. Auf unnötige Reisen sollten wir jedoch verzichten und uns auch Gedanken darüber machen, ob es das Kreuzfahrtschiff mit Schweröl wirklich sein muss. Wir glauben daran, dass unser blauer Planet noch zu retten ist. Doch dazu braucht es auch bessere Reisen. Mit ZeitRäume erleben Sie die Schönheit und Vielfalt dieser Welt mit eigenen Augen und erkennen, wie schützenswert diese Welt ist.

Was wir also tun können ist, Ihre Reise so umweltverträglich wie möglich zu gestalten: bei Flugreisen bieten wir keine kurzen Wochenend-Städte-Trips. Die anfallenden CO²-Emissionen kompensieren wir über atmosfair. Langstreckenflüge bieten wir gar nicht an. Dazu haben alle Rundreisen eine Mindestreisedauer von 7 Tagen. Wo immer möglich arbeiten wir mit lokalen Anbietern und Hotels. Seereisen und Expeditionen bieten wir nur in Kooperation mit den nachhaltigsten Reedereien der Welt. Sowohl Hurtigruten wie auch Hapag Lloyd sind nicht mit Schweröl unterwegs, sondern mit dem wesentlich umweltverträglicheren Schiffsdiesel. In Kürze werden beide Reedereien die Weltmeere nur noch mit Hybrid-Schiffen und Flüssiggas-Technologie der neuesten Generation befahren. An Bord gibt es nur frische, regionale Küche mit Produkten von meist lokalen Produzenten. Dazu hat Hurtigruten seit Oktober 2018 kein Einweg-Plastik mehr an Bord seiner Schiffe. Ein achtsamer Umgang mit Natur und Tierwelt und die Sensibilisierung für die sensiblen Ökosysteme runden diese Reisen ab.

Für unser Tun übernehmen wir 100% Verantwortung. Nachhaltigkeit ist letztendlich nur eine Frage der Haltung. Unsere Reisen sind hochwertig, genussvoll und ökologisch zugleich. Oder anders ausgedrückt: sie sollen der Natur nicht viel wegnehmen und den Menschen dennoch viel geben. Ein alter Gedanke, aktueller denn je. Aus diesem Grunde arbeiten wir mit unseren Kooperationspartnern langfristig, auf Augenhöhe und sehr vertraulich zusammen. Wir definieren "Erfolg" nicht nur über ökonomische Kennzahlen, sondern hinsichtlich sozialer, ökologischer und kultureller Verantwortung.

 


Forum Anders Reisen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten.


atmosfair

Die Anreise per Flugzeug erzeugt mit Abstand die höchsten CO2-Emissionen aller Transportmittel. Um etwas zum Klimaschutz beizutragen, haben Sie mit atmosfair die Möglichkeit, die Emissionen ihres Fluges zu kompensieren.


Das CSR-Siegel

Als CSR-zertifiziertes Unternehmen (Gültigkeit des aktuellen Zertifikats bis Februar 2019) wird unsere Geschäftspraxis systematisch auf Nachhaltigkeit geprüft. Dabei werden regelmäßig ökologische und soziale Kriterien gemessen und ausgewertet.

Mehr über unser Engagement im nachhaltigen Tourismus erfahren Sie hier. Oder Sie schreiben uns eine Mail an: klaus.becker@zeitraeume-reisen.de

Nachhaltigkeit