Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität unserer Website bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Datenschutzhinweise zur Facebook Fanpage der ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt)

Nachfolgend möchte die ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) („wir“, „unsere“ oder „ZeitRäume“) Sie über unsere personenbezogene Datenverarbeitungen bei Ihrer Nutzung dieser Facebook Fanpage („Fanpage“) gemäß Art. 13 DSGVO informieren.

 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Gemeinsam verantwortlich im Sinne Art. 26 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind folgende verantwortliche Stellen. 

 

Betreiber der Plattform Facebook 

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland

Sie erreichen den betrieblichen Datenschutzbeauftragten der Facebook Ireland Ltd. über dieses Formular.

 

Redaktionell verantwortlich für diese Fanpage auf Facebook ist

ZeitRäume
ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt)
Konrad-Adenauer-Str. 15
35440 Linden

Sie erreichen den betrieblichen Datenschutzbeauftragten der ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) unter den vorgenannten Kontaktdaten sowie per E-Mail unter datenschutz@zeitraeume-reisen.de

 

2. Welche Daten erheben wir?


2.1 Daten, die Sie uns mitteilen bei allgemeinen Anfragen über das Nachrichtenformular 

Bei an uns gerichtete Nachrichten verarbeiten wir Ihren Facebook-Nutzernamen sowie alle sonstigen Angaben, die Sie beim Verwenden des Formulars Nachricht auf der Fanpage machen. Hierzu gehören etwa Angaben, die Sie machen, wenn Sie uns:

  • eine Anfrage zu einem bestimmten Produkt übermitteln,
  • eine Frage stellen oder uns Feedback geben

 

2.2 Daten, die Sie uns mitteilen, wenn Sie sich über Facebook bei uns bewerben

Wenn Bewerber sich auf Jobangebote auf unserer Fanpage bewerben, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten des Bewerbers zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens, darunter Ihren Facebook-Nutzernamen, die von Ihnen bei Facebook angegebene Stadt, E-Mailadresse und ggf. Telefonnummer, Ausbildungsstationen und Berufserfahrungen gemäß Ihren Angaben.

 

2.3 statistische Daten, die wir auswerten

Wir nutzen den Analysedienst des Betreibers der Plattform Facebook um 

  • Seitenstatistiken zu erzeugen, darunter wie viele Nutzer wir mit welchen Beiträgen erreichten, wie viele darauf reagierten und wie mit unserer Fanpage interagiert wird; 
  • Aufschluss über die von uns erreichte Zielgruppe hinsichtlich ihrer demographischen Merkmale zu erlangen; 
  • die Effektivität und Verbreitung unserer Werbeanzeigen auf Facebook zu messen.

 

3. Daten, die Facebook beim Besuch dieser Website erhebt

Mit dem Aufruf unserer Fanpage werden durch den Betreiber der Plattform Facebook als weiteren Verantwortlichen diverse unmittelbar personenbezogene Informationen zu Ihnen und Ihrem Endgerät erhoben und für verschiedene, auch eigene Zwecke Facebooks verarbeitet.  

Nähere Informationen unter https://www.facebook.com/privacy/explanation

 

4. Personenbezogene Daten, die anderen Verantwortlichen zuzuordnen sind

Wenn Sie einen unserer Beiträge „teilen“, „Kommentieren“, mit „Gefällt mir“ markieren oder auf unsere Kommentare „antworten“, finden Datenverarbeitungen statt, welche Ihnen oder dem Plattformbetreiber Facebook zuzuordnen sind. Für diese Datenverarbeitungen sind wir nicht Verantwortlicher im Sinne Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Die ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt)ist nicht verpflichtet, die von den Nutzern hochgeladenen, eingestellten oder eingesandten Beiträge, Kommentare oder Inhalte zu prüfen. ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) behält sich allerdings das Recht vor, insbesondere eingesendete Beiträge, Kommentare oder Inhalte von Blogs und Foren – soweit diese auf unserer Fanpage öffentlich zugänglich sind – ohne Vorankündigung unverzüglich zurückzuweisen, zu sperren oder zu entfernen, sobald die ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Kenntnis von deren Rechtswidrigkeit erlangt hat.

 

5. Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten? 

Mit der Nutzung dieser Fanpage findet auch eine Datenübermittlung in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) statt. Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluß der EU-Kommission vor, als dass es dort keine mit der EU vergleichbaren Datenschutzbestimmungen gibt (sogenannte Drittländer). 

Facebook ist unter dem EU-US-Privacy-Shield zertifiziert. Dieses soll den betroffenen Personen ein angemessenes Datenschutzniveau und insbesondere rechtsverbindliche sowie durchsetzbare Rechte garantieren.

 

6. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) verarbeitet und speichert personenbezogene Daten betroffener Person nur solange, wie dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist oder soweit dies gesetzlich geboten ist und die Daten in IT-Systemen der ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) verarbeitet werden.  

Auch können handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen bis zu zehn Jahre. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften eingeschränkt oder gelöscht soweit diese nicht als Beweismittel herangezogen werden. 

 

7. Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG): 

 

7.1 Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) 

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben, zur

  • Erfolgskontrolle unserer Werbekampagne, auch um die Wirksamkeit unserer Marketingbemühungen messbar zu machen und verbessern zu können (siehe Ziff. 2.2);
  • statistischen Analyse der Benutzung unserer Fanpage, zur interessengerechten Ausgestaltung der Website (siehe Ziff. 2.2.); 
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
  • Verfolgung von Straftaten;
  • Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Angebote oder technischen Entwicklungen (Direktmarketing) Ihnen gegenüber, die Sie als unser Kunde bei uns anfragen oder von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten, sofern dies gesetzlich zulässig ist;
  • zur Speicherung bestimmter personenbezogener Daten, wenn Sie ein Produkt gekauft oder eine Präferenz in Bezug auf Marketingmitteilungen uns mitteilen oder sonstige Anfragen an uns stellen, z.B. um Folgeanfragen bearbeiten zu können, oder zur Verbesserung unseres Service (siehe Ziff. 2.1);

 

7.2 Zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses (Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V.m. § 26 BDSG) 

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen gemäß § 26 BDSG.

 

8. Erfolgt der Einsatz automatisierter Entscheidungsfindungen?

Wir setzen grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung mit rechtlicher Auswirkung gemäß Artikel 22 DSGVO ein. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist. 

 

9. Ist die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben?

Sie sind nicht verpflichtet uns vorgenannte personenbezogene Daten über die Fanpage bereitzustellen.

 

10. Weitere Empfänger?

Neben Dienstleistern die in unserem Auftrag handeln und vorbenannten Empfängern (insbesondere Facebook) können wir Ihre personenbezogenen Daten darüber

hinaus dann gegenüber Dritten offenlegen, wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt), unserer Kunden oder Dritter zu schützen.

 

11. Ihre Rechte als betroffene Person

Jede von unseren personenbezogenen Datenverarbeitungen betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO i. V. m § 19 BDSG. 

Diese Rechte können gegenüber beiden vorgenannten, verantwortlichen Stellen wahrgenommen werden. 

Möchten Sie Ihre Rechte gegenüber Facebook wahrnehmen, folgen Sie bitte den Anweisungen Facebooks dazu: https://www.facebook.com/privacy/explanation

 

11.1 Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO gegenüber der ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt)

 

11.1.1 Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch, soweit gegeben, für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Abs. 4 DSGVO. 

Auch verarbeiten wir in Einzelfällen Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben auch dann das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. 

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.  

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. In Fällen von Direktwerbung pre E-Mail, können Sie deren Erhalt jederzeit widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter vorgenannten Kontaktdaten der ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. 

 

11.1.2 Wahrnehmung Widerspruch bzw. Widerruf erteilter Einwilligung 

Ihr Widerspruch kann formfrei erfolgen und auch per Telefon an uns gerichtet werden. 

 

>> zur Datenschutzerklärung aller unserer sozialen Netzwerke