Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität unserer Website bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Norwegen Auto Rundreise - Malerische Sonnenküste

ab € 993,-

Traumhafter Sandstrand

Traumhafter Sandstrand

Die nordische Riviera

Norwegen verzaubert. Und überrascht. Oder hätten Sie gedacht, dass das Land im Norden mit herrlichen weißen Sandstränden und vielen Sonnenstunden pro Tag aufwarten kann? Lassen Sie sich auf dieser zwölftägigen Rundreise an der norwegischen Sonnenküste entlangtreiben, genießen Sie den wundervollen Schärengarten, der zum Inselhüpfen einlädt, und tauchen Sie ein in das bunte Treiben in den Gässchen der malerischen Hafen- und Fischerorte. So beschaulich es an der Südküste zugeht, so dramatisch wird es im Landesinneren: Die berühmte Felskanzel „Preikestolen“, die majestätisch über dem tiefblauen Wasser des Lysefjord thront, zahllose tosende Wasserfälle und imposante, teils schneebedeckten Bergketten machen Norwegen zu einem Eldorado für Naturliebhaber.  Genießen Sie einen unvergesslichen Mix aus sanfter Landschaftskulisse und wildem Naturspektakel!

 

Glück kommt selten allein...

  • Landschaft zum Staunen: Faszinierende Kontraste zwischen hohen Bergketten, tief eingeschnittenen Fjorden und weißen Sandstränden
  • Entspannung und Ruhe: In der endlosen Weite der Hardangervidda die Seele baumeln lassen
  • Erlebnis mit Erinnerungswert: Schleusennostalgie am Telemarkkanal

 

Weitere Norwegen-Reisen finden Sie HIER.

Norwegen

Norwegen Auto Rundreise - Malerische Sonnenküste

Das macht die Reise besonders:

  • Weiße Sandstrände und felsige Küsten in     einer Reise

  • Fjell und Fjorde - Berge und Meer

  • Kulturstädte Oslo und Stavanger

inkl. vorgebuchte Unterkünfte

ab € 993,- 12 Tage

Reise anfragen

Termine + Preise

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Oslo - Weiterfahrt nach Skien

Sie reisen individuell entweder per Flugzeug oder Fähre nach Oslo. Wenn Sie nicht mit dem eigenen Wagen unterwegs sind, können Sie dort Ihren Mietwagen entgegennehmen. Wir sind Ihnen bei der Buchung Ihres Flugs und Mietwagens gerne behilflich.

Je nach Ankunftszeit können Sie einen kurzen Spaziergang oder eine ausgedehnte Erkundungstour durch die norwegische Hauptstadt unternehmen. Statten Sie danach auf dem Weg gen Süden der angeblich ältesten Stadt Norwegens einen Besuch ab. Tønsberg und seine Umgebung ist nicht nur reich an historischen Stätten und Funden aus der Wikingerzeit, sondern frohlockt auch mit einem malerischen Schärengarten und weißen Badestränden.

Übernachtung in Skien.

2. Tag: Telemarkkanal

Das lebendige Kulturdenkmal verbindet das Meer mit dem Herz der südnorwegischen Gebirgslandschaft und beeindruckt mit wunderschönen See- und Flussstrecken. Die Schleusen des Kanals werden noch von Hand bedient, und auch die hübschen Mauern und Schleusenanlagen sind in ihrer ursprünglichen Form erhalten geblieben. Machen Sie die Gegend zu Fuß unsicher oder genießen Sie eine Bootsfahrt mit ganz viel Nostalgie durch zauberhafte Landschaft!

Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Skien – Kristiansand

Norwegen zeigt sich von seiner schönsten Seite. Strahlend blaues Wasser, weite Schärenlandschaft, verträumte Ortschaften – Urlauberherz, was willst du mehr? Wandern Sie einen idyllischen Küstenpfad entlang, schlendern Sie durch die engen Gassen von Kragerø und tauchen Sie ein in deren friedvolle Atmosphäre. Oder wie wäre es mit fangfrischem Fisch und Meerestieren direkt vom Kutter in Arendals Hafen Pollen? Sie können sich auch ganz entspannt auf einem Ausflugsboot zurücklehnen und die Binnenwasserstraße Blindleia, die zu den malerischsten Orten in ganz Norwegen zählt, bereisen.

Übernachtung in Kristiansand.

4. Tag: Kristiansand – Farsund

Der heutige Tag ist noch einmal ganz der Südküste gewidmet. Lassen Sie sich von der beschaulichen Naturkulisse verzaubern, die von den einzigartigen Lichtverhältnissen verstärkt wird – diesem Charme sind bereits zahlreiche Künstler erlegen. In Mandal, der südlichsten Stadt Norwegens, können Sie die lebendige Museumsfabrik Sjolingstadt Uldvarefabrik besuchen oder den Ausblick auf die Stadt und den südlichsten Leuchtturm des Landes vom Aussichtsplatz Uranienborg genießen.

Übernachtung in Farsund.

5. Tag: Farsund – Stavanger

Auf Ihrem Weg in die Ölmetropole Stavanger passieren Sie bei Lindesnes den südlichsten Punkt des norwegischen Festlandes – damit sind Sie 2518 km vom Nordkap entfernt! Der dortige Leuchtturm ist das älteste Leuchtfeuer und wurde zum Museum ernannt. Das Örtchen Flekkefjord mit seinem Stadtteil „Hollenderbyen“ ist einen Abstecher wert. Die kleinen weißen Holzhäuser und engen gepflasterten Gassen werden Sie in ihren Bann ziehen.

In Stavanger angekommen können Sie gemütlich durch die charmante Altstadt und entlang des Hafens bummeln, wo sowohl historische Segler als auch luxuriöse Yachten anlegen. Ebenfalls sehr sehenswert ist die Domkirche, die von einer wunderschönen Parkanlage umgeben ist. Mit einem stilvollen Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants im Hafenviertel lassen Sie den Tag ausklingen.  

Übernachtung in Stavanger.

6. Tag: Preikestolen & Lysefjord

Heute schlagen wir Ihnen einen Ausflug zum Lysefjord vor. Sie können entweder die Gegend um den Fjord auf eigene Faust mit dem Auto erkunden oder von Stavanger aus an einer dreistündigen Schifffgahrt teilnehmen, auf der Sie alle Highlights dieses magischen Ortes zu sehen bekommen. Oder aber Sie haben Lust, den berühmten Preikestolen selbst zu erklimmen? Schnüren Sie die Wanderschuhe und lassen Sie sich die herrliche Aussicht über den Fjord vom Felsplateau nicht entgehen. Der Blick auf schroffe Steilwände und das glitzernde Blau des Fjords sind der gebührende Lohn für Ihre Mühen.

Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Stavanger – Sand

Wenn Sie unberührte Natur erleben möchten, dann sind Sie in der Provinz Ryfylke genau richtig. Die Gegend, die von zahllosen Weihern und Seen durchzogen ist, beherbergt mehrere Naturreservate. Hier gibt es kaum Straßen, geschweige denn menschliche Ansiedlungen. Nehmen Sie sich Zeit für eine ausgedehnte Wanderung und berauschen Sie sich an der Stille der kargen Landschaft. Am Abend kommen Sie in Ihrer Unterkunft im Küstenstädtchen Sand an.

Übernachtung in Sand.

8. Tag: Sand – Ulvik

Auf dem Weg nach Norden haben Sie die Möglichkeit, einen Abstecher nach Røldal zu machen. Dort empfängt eine typische, hölzerne Stabkirche bereits seit über 700 Jahren die Wallfahrer. Auch landschaftlich trumpft die Gegend groß auf! Der imposante Wasserfall Låtefossen liegt zu Füßen der kontrastreichen Folgefonn-Halbinsel, die mit atemberaubender Gletscherlandschaft und idyllischen Tälern verzaubert. Ihre Fahrt führt Sie weiter am malerischen Sørfjord entlang bis nach Ulvik.

Übernachtung in Ulvik.

9. Tag: Hardanger Region

Heutet bietet sich ein Tagesausflug zum lieblichen Hardangerfjord an. Er ist berühmt für die Obstplantagen, die an seinen fruchtbaren Hängen liegen und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert sind. Ebenfalls überaus reizvoll sind die Wasserfälle in der Gegend, z.B. der Steindalsfossen, unter dem Sie sogar hindurchspazieren und die ungezügelte Kraft der Wassermassen förmlich spüren können. Im Husetal gibt es gleich vier spektakuläre Wasserfälle entlang einer wildromantischen Wanderstrecke zu entdecken.

Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: Ulvik – Ål

Eines der berühmtesten Naturreservate Norwegens erwartet Sie heute, doch zuvor führt Ihre Fahrtstrecke Sie zum 182 Meter hohen Vøringsfossen. In der mystischen Landschaft, die den Wasserfall umgibt, werden Sie sich in die Welt von Elfen, Trollen und Zwergen versetzt fühlen. Danach geht es weiter zum Nationalpark Hardangervidda. Er bildet nicht nur die weiteste Hochebene Europas, sondern ist auch das Zuhause der größten freilebenden Rentierherde. Erkunden Sie in Ruhe einen Teil der scheinbar endlosen Landschaft, bevor Sie am Abend zu Ihrer Unterkunft im Städtchen Ål aufbrechen.

Übernachtung in Ål.

11. Tag: Ål – Oslo

Nach einem stärkenden Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Nesbyen, dem „Herzen von Hallingdal“. Das Hallingdal-Museum bietet Ihnen einen lebendigen Einblick in die Geschichte und Kultur dieses Landstrichs. Für Tierfreunde lohnt sich ein Abstecher in den Naturpark Langedrag. Hier können Sie auf Tuchfühlung mit den Symboltieren des Landes, wie Elchen, Rentieren, Luchsen und Wölfen gehen. Nach den zahlreichen Naturerlebnissen der letzten Tage begeben Sie sich durch ausgedehnte Täler, weite Gebirgszüge und große Wälder der Provinz Buskerud wieder in die Metropole Oslo. Spazieren Sie über die charmante Flaniermeile Karl Johans Gate, schlendern Sie durch den Vigeland Skulpturenpark oder besuchen Sie eines der zahlreichen Museen.

Übernachtung in Oslo.

12. Tag: Oslo – Heimreise

Eine Reise durch dramatische Berglandschaften und Küstenorte mit entspannt-maritimem Flair geht zu Ende. Wenn Sie vor der Abreise noch etwas Zeit haben, nutzen Sie die Gelegenheit, ein schönes Souvenir zu finden, zum Beispiel im schicken Osloer Einkaufsviertel Aker Brygge. Anschließend machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen bzw. zur Fährstation. Sagen Sie Norwegen „farvel“!

 

Wussten Sie eigentlich, dass…

…Sie alle News rund um Reisen, die glücklich machen, auch als kostenlosen Newsletter abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Die Reise

  • 12 Tage
  • Tägliche Anreise vom 01.05. bis 30.09.2019

Technisches Wunderwerk Telemarkkanal

Technisches Wunderwerk Telemarkkanal

Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen

  • 11 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie in Zimmern mit privatem Bad/Dusche und WC

  • 11x Frühstück

  • ausführliche Reiseunterlagen

  • Reiseatlas

Gamle Stavanger

Gamle Stavanger

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten

  • Falls Sie mit dem Flugzeug anreisen wollen, helfen wir Ihnen gern bei der Buchung von Linienflügen ab Deutschland, Österreich und der Schweiz zu tagesaktuellen Preisen.

  • Gerne organisieren wir einen Mietwagen für Sie, Kategorien wie unten aufgeführt.

  • Falls Sie mit dem eigenen Auto reisen sind wir Ihnen gern bei der Buchung der Fährüberfahrten behilflich.

  • Entspannte An- und Abreise: Mit der Deutschen Bahn zum Flughafen ab € 75,- p.P. Infos hier!

  • Ihr Flug verursacht CO2. Wir übernehmen für Sie die Hälfte des atmosfair-Beitrags, der Klimaschutzprojekte unterstützt. Übernehmen Sie die anderen 50%? Klicken Sie bitte hier.

Mietwagen

Sie haben die (Mietwagen-) Wahl:

Kategorie BB entspricht z.B. Seat Ibiza
Kategorie CB entspricht z.B. Ford Focus
Kategorie HG entspricht z.B. Audi A4 Kombi

Weitere Kategorien auf Anfrage.

Gern unterstützen wir Sie bei der zusätzlichen Buchung Ihres Mietwagens!


Seite drucken